Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Neueste Themen

Symbol Aktuelle Anzeigen

Anzeige aufgeben

Fuji Xt2 Buch

Fuji X Akkus

News Feed


View All Updates

News Feed

See the latest activity around the community, or follow your friends!


  • brausebaer%s's Foto
    brausebaer has started Hab mal ne ganz dämliche Frage ? in Software und Digitale Nachbearbeitung.
    Ist mir ja schon peinlich ; aber irgendwie bekomme ich die Exif-Daten der hier gezeigten Bilder nicht angezeigt .   Ich benutze immer FireFox !   Muß ich mir da ein Tool einbinden , um di...
    • AS-X

      Ich denke mal, wer die Exifs seiner Bilder entfernt der hat etwas zu verbergen.
      Solch ein Foto bekommt von mir normalerweise kein Like, es sei denn es wird im Fremdbild- oder Analog-Thread gepostet.
      <_<


      Sorry Helmus, aber das ist ja mal totaler Quatsch.

    • Harlem

       Verguckt.

  • wollmilchsau%s's Foto
    wollmilchsau has started Welches Objektiv an X-T20 für Interior Fotografie in Fuji X Objektive.
    Schönen Guten Abend, ich habe die X-T20 mit dem 18x55 Kit-Objektiv und bin auch ganz neu bei Fuji.   Da ich viel Interior fotografieren möchte, würde ich mir evtl. gerne ein Weitwinkel Objekti...
    • kopfüber

      interior ist ein weiter begriff ... schwer was zu empfehlen!

    • basa333

      ohne dir nahe treten zu wollen - da du so fragst, hast du mit UWW anscheinend nicht sooo große Erfahrungen. samy ist preislich nd von der BQ her super und leicht, fuji 10-24 ist universeller, schwerer, teurer. was wählst du? ich würde zum samy raten, schlimmstenfalls verkaufst du die Linse ohne Probleme, sie hat guten Ruf. beim 10-24 hast du stabi, aber auch ein anderes Gewicht und Baugröße.

  • Norbert1509%s's Foto
    Norbert1509 has started Guter Rat benötigt in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo Zusammen , ich habe heute meine X-T2 gekauft und die ersten Probefotos geschossen... bin nun ziemlich ratlos, da in den Bilder schwarze Flecken sind... auch im original RAW.....   was ka...
    • mjh

      Das sieht ganz nach einem Fehler der Elektronik aus, bei welcher Komponente auch immer. Ich würde die Kamera zum Händler zurückbringen und einen Gewährleistungsfall geltend machen.

    • helmus

      Sind diese Bildfehler in den JPGs und den RAFs ?

       

      Ich würde zunächst mal die Speicherkarte tauschen, so wie hier schon mehrmals vorgeschlagen.

      Ohne hier Markenreklame machen zu wollen, ich würde eine gute von Sandisk benutzen.

      Tritt der Fehler dann wieder auf, dann erst die Kamera reklamieren.

  • Jürgen Forbach%s's Foto
    Jürgen Forbach has started Fuji Usertreffen Frankfurt Rhein-Main vom 25.03.2017 in Usertreffen.
    Heute war das Fuji Usertreffen in Frankfurt. Nette Truppe, gutes Wetter, entspanntes Fotografieren und Fachsimpeln. Gerne wieder   Fotobeispiel Messe Frankfurt Fujifilm X-T1 mit 10-24mm
    • Schermannski

      Uli's "Lieblingstower" :P

      [attachment=170269:Frankfurt-X-Pro1-XF60mmF2.4 R Macro-7244.jpg]

       

      [attachment=170270:Frankfurt-X-E2-XF14mmF2.8 R-4650.jpg]

    • ulip

      ...

  • Kalaido%s's Foto
    Kalaido has started RAW import in iOS funktioniert nur partiell in Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik.
    Hallo zusammen, Für mein iPad habe ich mir einen SD Kartenadapter gekauft. Kameraeinstellungen: JPG+RAW Fine, RAW komprimiert. In der Camera Roll werden jedoch nur die JPGs angezeigt plus eine einz...
    • UweRichter

      Also mein iPad Air importiert bei diesem Weg (Kartenadapter) anscheinend beide Dateien.

      In Fotos wird aber nur eine "visualisiert" .... nutze ich aber z.B. photogene oder PhotoshopExpress, fragt mich die jeweilige App beim Öffnen, ob ich Original oder jpg öffnen möchte.

      screenshot PhotoshopExpress:

      [attachment=170190:IMG_5830.PNG]

    • Kalaido

      Uwe du hast Recht, es werden automatisch JPG und RAF importiert - top!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • DanielHerrr%s's Foto
    DanielHerrr has started XT20 - Eine subjektive Review in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Keine anderthalb Jahre ist es her, dass meine Begeisterung für das Fuji X System geweckt wurde. Nach nur einigen Tagen zur Probe entpuppte sich dieser damals noch mehr als Underdog geltende Kamerah...
    • Klaks

      Endlich mal jemand der weiss und auch schreibt was Sache ist . Wer diesen Bericht liest weiss was er/sie kaufen muss/will.

      Danke für die Veröffentlichung , die Kaufentscheidung war bislang noch nicht klar ( T2 oder T20 ) jetzt ist sie glasklar ,  ausser meinen beiden T1ér kommt die T20 zum 18-135 er , das passt.

      Gruss vom Bodensee , klaus

    • Jürgen Forbach

      "Der neue Sensor löst nun mit 24 MP auf und legt somit um 50 Prozent Auflösung zu."

       

      Kleiner Irrtum:(Erst bei einer Vervierfachung der Pixelzahl verdoppelt sich die Auflösung. Die Zunahme beträgt somit "nur" 25%

  • Libelle%s's Foto
    Libelle has started Akku in Fuji X Zubehör.
    Ich habe 4 Original Fuji Akkus. Ich würde gerne wissen, welcher der älteste ist. Gibt es da Möglichkeiten es herauszubekommen.
    • Sunhillow

      ich habe in die drei Patona-Akkus römische Ziffern eingeritzt, auf das orangefarbene Feld der Fujis entsprechend ihrer Herkunft E1 und A2 geschrieben.

      Wichtig ist eigentlich nur, alle Akkus gleichmäßig einzusetzen. Nicht-Benutzung des neuesten schont diesen nicht wirklich :D

    • Libelle

      Ich hoffe einmal, Libelle nimmt das nicht persönlich, wenn Ihr hier gerade Eure alberne Phase habt.

      Ne, ich flieg einfach weiter

  • Andi_89%s's Foto
    Andi_89 has started Sucherbild am HDMI Ausgang in Fuji X-T1 / Fuji X-T10.
    Hallo,   ich möchte meine X-T1 an meine Drohne hängen und damit Luftbilder machen. Bisher habe ich alles soweit hinbekommen, dass sie sich vom Boden aus per RC Steuerung auslösen lässt.  ...
    • Harlem

      Oh, das war zu schnell - aber es geht nicht um die Sendeleistung...

      Man darf eine Drohne nur auf Sicht, nicht nach Kamerabild, fragen und für jedes Haus und Mensch benötigt man ne Unterschrift...

      Das wird schwer...

       

      Und was hat das mit der Frage des TO zu tun? Der fragte irgendwas mit Sucherbild auf HMDI-Ausgang.

    • mjh

      Und was hat das mit der Frage des TO zu tun? Der fragte irgendwas mit Sucherbild auf HMDI-Ausgang.


      Sind technische Fragen überhaupt noch wichtig, wenn man sich bereits in der Illegalität bewegt? Es mag zwar sein, dass der TO in einem Land arbeitet, in dem keine solchen Regeln wie in Deutschland gelten, aber davon war bislang nicht die Rede.

  • Biotess%s's Foto
    Biotess has started SILKYPIX 2 was mein ihr? in Software und Digitale Nachbearbeitung.
    Hallo,   weil mir die Oberfläche von Silkypix 2 zu ungewohnt ist, verwende ich dieses Programm lediglich zur Umwandlung meiner X-E2 Bilder in Tiff Dateien und nehme die Weiterverarbeitung in P...
    • flysurfer

      Das kann ich nicht bestätigen.

       

       

      Natürlich nicht, es kommen im Gegenteil oft weitere Artefakte hinzu und Metadaten weg. Dass DNG unsinnig ist, hatten wir im Forum sicher schon ein oder zwei Dutzend Mal, aber die Beratungsresistenz ist so ungebrochen wie das Sendungsbewusstsein. Das Ganze macht etwa genauso viel Sinn wie den Leuten zu empfehlen Wasser in den Tank zu füllen oder beim Fotografieren den Deckel als Schutz drauf zu lassen.

    • Fula

      Ja, ich bin hochgradig Beratungsresistent.

      Ich benutze nur die auf eigener Erfahrung basierende für mich bestmögliche Möglichkeit.

      Und das ist nun mal DNG. Wobei das kein Wasser ist, sondern auch Benzin, nur in einem anderen Behälter.

       

      Ein deutscher Kamerahersteller nutzt doch von Haus aus DNG.

      Wahrscheinlich nur, weil es zu teuer und zu aufwändig war, was eigenes zu entwickeln, gelle.

       

      Aber ich werde mich in Zukunft bei solchen Diskussionen zurückhalten.

      Ich will keinem etwas aufzwingen.

      Keine Software, kein Buch…

  • FxF.jad%s's Foto
    FxF.jad has started Wollen wir ein Fujifilm-Wiki ? in Newbies / Anfänger.
    Mir würde es gefallen, wenn wir hier eine Sektion hätten, eine Art Wiki oder Lexikon, in der Grundlegendes gesammelt werden kann. Ich denke da an Fragen, die immer wieder gestellt werden und stets...
    • clemens camphausen

       Schaut mal ins Leica-Wiki im Leica-Forum. Könnte als Grundlage dienen für Informationen zu den einzelnen Kameras, Objektiven, Zubehör, Bedienungsanleitungen etc. ohne Kommentare.

    • Sirius

      Gibt zum Beispiel auch noch ein gutes Buch zu Lightroom, und auch das neue Konkurrenzbuch zur X-T2 ist gut gelungen und ergänzt mein eigenes Buch recht gut.

       

       

      altersmilde geworden ? :P

       

       

      Scherz beiseite: mich würde interessieren, an welches Lightroom-Buch Du denkst.

  • lensmoment%s's Foto
    lensmoment has started Fujinon 14mm 2.8 oder Samyang 12mm f2 in Fuji X Objektive.
    Hallo Gemeinde,    such was schickes für meine kleine "Immerdabei".  Ins Auge hab ich gefasst das 12mm f2 von Samyang, das 14mm 2.8 von Fuji oder das 10-24 von Fuji. Welches würde Ih...
    • lensmoment

      Samyang 12mm  f2
      + Klein
      + Leicht

      + Lichtstark
      + Preis

      + 12mm

      Fuji 14mm  f2,8
      + Fuji
      + AF

      + beste Bildperformance

       

      Fuji 10-24  f4
      + Fuji

      + OIS
      + flexibele Brennweite
      + AF


      Fragen wir mal so, wenn Geld keine Rolle spiel, welches würdet Ihr kaufen ?

    • oliver_grimm

      Hallo
      Alle drei , wen Geld keine Rolle spielt .
      :-)
      Gruß
      Oli

  • headcrash%s's Foto
    headcrash has started Lens Hood x100t aufschrauben wie? in Tests & Erfahrungsberichte.
    Hallo, wie kriegt man denn diesen verdammten Metalring vom Objektiv der x100t ? Ich wollte eine Gegenlichtblende draufschrauben, der Ring ist so dermaßen dünn und fest drauf, wie soll das gehen ?...
    • parkplatzmann

      Ich wäre jetzt nie auf die Idee gekommen, das Ding in der Hocke abzuschrauben, aber siehe da, es geht wirklich einfacher!

    • X-dreamer

      Also ich bekomme den auf, in dem ich mit dem aufgesetzten Objektivdeckel drehe - mit leichtem Druck mit der Handfläche

  • Bertel%s's Foto
    Bertel has started XC 16-50 (Mk I) an X-E1: AF fokussiert bei kurzen Brennweiten zu nah in Fuji X Objektive.
    Hallo zusammen,   mit meinem XC 16-50 stellt meine X-E1 bei kurzen Brennweiten (16-23mm) mit AF-S eine deutlich zu kurze Entfernung ein (1,5 statt 3m; 2-3m statt (fast) unendlich). Bei längere...
    • flysurfer

      mit meinem XC 16-50 stellt meine X-E1 bei kurzen Brennweiten (16-23mm) mit AF-S eine deutlich zu kurze Entfernung ein (1,5 statt 3m; 2-3m statt (fast) unendlich). Bei längeren Brennweiten stimmt der AF; auch wenn ich manuell fokussiere, sind die Bilder scharf. An zu wenig Licht kann es nicht liegen, der Fehler trat auch tagsüber bei Außenaufnahmen auf.

       

       

      Sowas hatte ich mal an einer X-A2 (glaube ich), auch mit dem 16-50 (I oder II). Das hat sich wieder gegeben nach einem Neustart der Kamera und intermediären Wechsel auf ein anderes Objektiv, kam mittendrin dann aber manchmal. 

    • Bertel

      Ich würde auf jeden Fall mal prüfen ob das Fokusfeld nicht zu groß gewählt wurde.

      Verkleinerung des Fokusfeldes hat auch nicht geholfen.

       

      Ich werde wohl doch mal mit Kamera und Objektiv zum Fachhändler gehen; zum Glück gibt es hier noch welche.

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started raw therapee 5 in Software und Digitale Nachbearbeitung.
    Hab jetzt mal raw therapee 5 installiert und ein wenig probiert.Puuuh völlig anders als LR. Ich blick da nicht so richtig durch, habt ihr Tipps und Anleitungen ?    Ein bisschen Aufh...
    • _Andreas_

      Nutze Windows.

       

       

      So.........

      hab jetzt mal ein paar Videos gesehen, hier und da probiert.

      Eigentlich möchte ich LR nicht aufgegeben und da habe ich mir mal Tipps zum Schärfen in LR reingezogen.

      Ist echt ein Unterschied. Das gefällt mir so gut, das ich in LR Presets für Fuji X angelegt habe und wohl doch auf Therapee verzichte.

       

      Hier ein interessanter Link dazu :

      http://www.hohmuthfotografie.de/blog/schaerfen-von-x-trans-dateien-in-adobe-lightroom

       

      EDIT

       

      Also Therapee ist schon prima und hat hier und da ein paar Dinge die LR einführen sollte. Schlußendlich gefällt mir aber LR

      besser und da ich jetzt ne gute Einstellung für die Fujis gefunden habe, bleibe ich bei LR.

    • madsector

      Das seit Januar 2016 offiziell eingesetzte komprimierte RAW-Format wird in einer offiziellen Version vom Februar 2017 immer noch nicht unterstützt? Obwohl die Russen das schon vor Urzeiten geknackt haben (lustigerweise mit etwas Hilfe von mir)?


      Ja so ist das in der harten Open-Source-Welt. Darktable würde bis heute kein X-Trans unterstützen wenn das nicht jemand externes dort implementiert hätte, komprimierte RAWs gibt es dort bisher nichtmal in der Entwicklerversion. Als Nischenkamera in der Nischensoftware hat man es wirklich nicht leicht...

  • Monie%s's Foto
    Monie has started Dioptrienrad-Fotographieren mit Weit-und Kurzsichtigkeit ? in Small Talk.
    Ich bin mit -1,75 kurzsichtig und gleichzeitig +1,5 weitsichtig (die sogenannte Alterssichtigkeit ).Im Allgemeinen nutze ich die Brille für die Ferne nur im Auto,Kino, TV etc. ich habe sie also nic...
    • UweRichter

      ----------------
       
      Heißt das, ich mache gedanklich einen Fehler , weil ich nur den Abstand zum Sucher scharf stelle (mit meiner individuellen Fehlsichtigkeit), nicht den Abstand zum Motiv ( den ich ja hätte, wenn ich ohne Kamera zwischen Augen und Motiv wäre) ?


      Ja genau. Du schaust sozusagen auf ein Minidisplay, nicht in die Landschaft.

      Das übernimmt die Kamera und projeziert dir das Bild in den Sucher.

    • michmarq

      Ich habe die T 2 und nehme überwiegend den Sucher.
       
      Ich werde heute mal neu einstellen und testen.
      (Michel, das mit den 1.4/1.2 Gläsern, die viel verdecken, habe ich nicht verstanden. Ich habe im Moment 3 Objektive: XF 90, 50 und 35 1.4 )
       Danke euch sehr !
      ----------------
       
      Heißt das, ich mache gedanklich einen Fehler , weil ich nur den Abstand zum Sucher scharf stelle (mit meiner individuellen Fehlsichtigkeit), nicht den Abstand zum Motiv ( den ich ja hätte, wenn ich ohne Kamera zwischen Augen und Motiv wäre) ?


      Moin Monie,
      Ich habe die X-Pro2 wo man vom elektronischem zum optischen Sucher umstellen kann, und habe versucht zu erklären das man beim elektr. (EVF) sozusagen auf eine 2D-Ebene (Minimonitorbild) guckt und auf Diese den Dioptrienausgleich einstellt. Wenn ich den optischen (OVF) Sucher benutze gucke ich durch ein "Okular" und sehe direkt, und somit auch, beim z.Bsp. 56er, das Objektiv zum Teil selbst, da es in den Durchsichtbereich hineinreicht, wegen seiner Volumiösität. Ergo stell es bei Deiner X-T2 so ein wie Uwe in #3 beschrieben hat, dann klappt's!
      Viele Grüße und ein schönes Wochenende
      Michel

  • Graufilter%s's Foto
    Graufilter has started Besonderes GFX50S-Event in News, Ankündigungen und Gerüchte.
    Hallo zusammen,   vielleicht für den ein oder anderen in die eine oder andere Richtung interessant. Wär's nicht so weit weg, würde es schon fast biezeln.   http://www.sacha-leyendecker.co...
    • D700

      Klingt echt spannend. Das Loft werde ich am 30.04. schon besuchen, allerdings ohne GFX50

       

      Und ohne die Models sicher genau so interessant!

      Da muß ich auch mal hin ...

    • VolkerK

      Und ohne die Models sicher genau so interessant!
      Da muß ich auch mal hin ...


      Wir bringen halt unsere eigenen Models mit.

  • fotoloft%s's Foto
    fotoloft has started XT20 & 18-55 made in China & Philippines!? in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo, bin neu hier. War bisher s5-Pro user, die ist nun in ebay. Hab in einem großen bekannten Fotoladen XT20 & 18-55 Kit gekauft. Zu Hause packe ich heute aus und stelle fest, Kamera made in Chin...
    • daniel.k

      solange das Zeug ordentlich funktioniert ist es doch völlig egal, wo es "made" wurde.
      "Made in xyz" ist noch lange kein Hinweis auf zwingend schlechte Qualität, ebenso wie "Made in Japan" kein Garant für durchweg gute Qualität ist.

      Meine X-T10 kommt aus Thailand und funktioniert makellos. Trefferquote 100%.
      Meine erste X-T2 kam aus Japan und war mehr als problematisch. Die zweite X-T2 kommt - natürlich - auch wieder aus Japan und funktioniert. Trefferquote 50% ;)


      Daniel

    • Jürgen Forbach

      Aber vielleicht möchte man ja auch mit dem Meiden von Produkten 'Made in Cina' einen Unmut über die Politik eines Landes zum Ausdruck bringen... Ist ja fast nichts, aber leider auch fast das Einzige was man als Konsument tun kann...

       

      In diesem Sinne: Free Tibet !!!!!!!!!!!!!!!!!!

       

      Im Prinzip typisches Verhalten von Gutmenschen, aber hilfreich? Und wo dann kaufen? 

       

      Zum Beispiel wird im Weltbericht 2009 von Amnesty International und in anderen Quellen gezeigt, dass Individuen:

      • in mindestens 81 Ländern gefoltert oder misshandelt werden
      • in mindestens 54 Ländern ungerechten Gerichtsverfahren ausgesetzt sind
      • in mindestens 77 Ländern in ihrer freien Meinungsäußerung eingeschränkt sind

      Zurück zum Thema: 

      Der Produktionsort ist in der globalisierten Welt hinsichtlich Qualität vernachlässigbar. Die Produktionqualität unterliegt den Standards der Auftraggeber. (Leider aber nicht immer die Produktionsbedingungen)

       

      Im Übrigen können wir hier über "Made in" noch seitenlang weiterdiskutieren, aber es ist nicht zielführend. Dem Threadstarter, der es hoffentlich gut gemeint hat, kann ich nur empfehlen, den Aufdruck "Made in" zu ignorieren oder die Ware zurückzugeben. Noch besser aber wäre, anstatt sich über den Produktionsstandort zu mokieren, die Sachen auszupacken und bei dem heutigen Superwetter auf eine Foto-Tour zu gehen. Gut Licht!

  • stone2005%s's Foto
    stone2005 has started Rom-Trip ... Entscheidungshilfe in Fuji X Objektive.
    Hallo zusammen. Eine Woche Rom steht auf dem Programm.   Nun besteht mein "Fuhrpark" bald aus folgenden Gläsern: 14/2.8 - 23/2 - 35/2 - 50/2    In meiner "kleinen" leichten Tasche ha...
    • Ergebnis

      Der Pfarrer (genauer Dekan) mit dem wir in Rom waren, hat einen ganz guten Draht zum Vatikan. Der biegt das schon hin.

    • Hans Hase

      Vorsicht! Wisst Ihr, das der Vatikan die höchste Kriminalitätsrate der Welt hat?

      Taschendiebstähle pro Einwohner.

       

      Hans

       

      Ich hatte nur die X100 mit und einmal vom Dach der Bibliothek Hertziana ein Pano gemacht über die ganze Stadt

  • madsector%s's Foto
    madsector has started Vizelex RhinoCam Shift-Stitching-Adapter für Mediumformat-Objektive in Fremd-Objektive an Fuji X Kameras.
    Beim Herumschauen nach Adaptern auf der Fotodiox-Seite ist mir ein interessantes Adaptersystem über den Weg gelaufen das ähnlich wie ein Shift-Adapter zum Stitchen von Panoramen funktioniert, aber...
  • FxF.jad%s's Foto
    FxF.jad has started X-T20 von CHIP getestet in Tests & Erfahrungsberichte.
    Weil es hier um Tests geht nochmals den Hinweis wiederholt:   http://www.chip.de/artikel/Fujifilm-X-T20-DSLM-Test_111258258.html
    • TheHorrorist

      Die X Pro2 ist professioneller abgestimmt von Hause aus.

    • wildlife

      Ich bin auch von CHIP Tests schwer enttäuscht, da die mit Objektiven, die mit Kameras mitgeliefet sind, testen.

      In diesem Fall - war wohl das XF18-55mm (oder 2/23) an der Kamera montiert.

      X-T2 nur mit XF18-55mm, und Pro2 mit dem XF2/35.
       

      Es wäre für uns am besten mit dem selben Objektiv zu testen,
      aber das möchte Fujifilm wohl nicht - damit wir die Unterschiede sehen.

       

      die Daten kommen meines Wissens nach von colorfoto. Und die geben an, dass das 35mm f/1.4 für die Auflösung und das 18-55mm für die AF Messung verwendet werden. Und das, an allen Kameras, egal ob X-A3 oder X-Pro2.

       

      die Unterschiede können dann nur durch eine unterschiedliche JPG Engine (glaubt da wer dran?) oder leichte Abweichungen beim Test entstehen.

       

      Allgemein ist ein System, dass in Prozent bewertet sehr unpraktisch, denn wenn man mal bei ~90 (oder überhaupt 100% wie in diesem Fall) angekommen ist, dann gibt es keine andere Möglichkeit, als für zukünftige Kameras die Skala anzupassen (da werden dann meist aber die alten nicht angepasst).

       

      So wenig ich von DXO halte, aber deren, nach oben offenes System ist da deutlich besser und flexibler. 

       

      dpreview legt da nochmals einen drauf, denn die unterteilen zusätzlich noch in Klassen und übergreifend passt da überhaupt nichts mehr. 

      Soll heißen, dass man eine X-T20 (Mittelklasse) nicht direkt mit einer X-T2 (Semi Pro) vergleichen kann. 

      Wenn man es dennoch tut, wird man sehen, dass die X-T2 und X-Pro2 besser bei der Bildqualität abschneiden (sowohl RAW als auch JPG) als die X-T20. Noch interessanter sind die Unterschiede bei Metering&Focusing accuracy (die es auch zwischen X-T2 und X-Pro2 gibt).

       

      Alles in allen zeigt ein schneller Vergleich, wie sinnlos vieles ist, was dort geschrieben ist. Und das trifft leider auf eine Mehrheit der Tests zu egal ob im Internet oder in Printmedien. 

  • Igsteezawansisch%s's Foto
    Igsteezawansisch has started T-20 Fokus Zoom/Peaking Samyang 12mm in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo zusammen,   ist es normal, dass man beim manuellen Fokussieren mit Fremdobjektiven (hier: Samyang 12mm), die Fokuslupe nicht benutzen kann?   Ich meine mich zu erinnern, dass dies b...
    • JeZe

      Wenn das hintere Rad richtig belegt ist, vergisst man beim Samyang auch gerne mal den AF auf M zu schalten, weil er ja immer manuell ist. 

    • Igsteezawansisch

      ....Allerdings wenn du ein Objektiv mit elektronisch-manueller Fokussierung benutzt (z.B. das XF 18-55 ) und das hintere Einstellrad anderweitig belegt hast, du dann im MF-Modus am Fokusring des Objektivs drehst, kannst du trotzdem am hinteren Einstellrad drehen, um zwischen den beiden Zoomstufen zu wählen....

       

      Das geht sogar im AF+MF Modus, wie ich gerade festgestellt habe.

      Allerdings nur, bei Fokussieren. Da löst man schonmal versehentlich aus.

       

      ....

       

      Danke für alle Tipps.

      :)

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started Fujianer aus Oberhausen? in Small Talk.
    Gibt's hier Leute aus Oberhausen Rheinland und Umgebung? Wenn ja, gibt's Treffen oder tauscht ihr euch bei nem Kaffee aus?
    • axel g

      Hallo zusammen,
      als "alter" Stahlknecht von ThyssenKrupp sollte ich in Essen mal vorbeischauen, bin Fuji Lehrling im 1. Ausbildungsjahr.....,

    • ing

      Ich wohne gegenüber von TK. Dann kann ich Dir ja beim Arbeiten zugucken :-) 

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started Hilfe. ...ich glaub ich bin Fuji süchtig in Small Talk.
    Verdammt! Jetzt bin ich Grade mal drei Wochen oder so bei Fuji und stelle fest das mir alle Fuji x gefallen. Aaaah. ... okay nur din ohne Sucher nicht. Die von Fuji habens echt drauf! Als nächstes...
    • michmarq

      Das hab ich mir auch gedacht und bin mit 25Kilo auf dem Rücken durchs Elbsandsteingebirge geklettert.

      Zu der Zeit hatte ich aber noch ne Pentax mit dem 18-135er.

      Die Kamera fällt im Verhältnis nicht so ins Gewicht, wenn man nen 3 Gänge Menü + Weinprobe mitschleppt :rolleyes:

      Alternativ würde ich mit ner' Futji klettern und die Weinprobe dann abends ganz gemütlich angehen! ;)

      Dabei vielleicht ein paar stimmungsvolle Bilder.......... :confused:

    • michmarq

      Jaa, ich brauch halt doch wieder digital!

      Lauf gerade mit ner Yashica 35 rum, weil meine immer noch im Service ist und ich mich nicht entscheiden kann zwischen X100, XE2+27, X30.

      Das ist halt Entzug, mein Gemecker :D

      Nicht entscheiden, sonderm dem G.A.S. ergeben, - Alle kaufen! :lol: :lol: :lol:

  • Butch%s's Foto
    Butch has started X Pro1-Bildgröße in RAW einstellen in Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2.
    Hmmm....da bin ich mal wieder, und ich fürchte, ich bin reif für den "goldenen Blödmann aus Pappe"... Ich versuche mich an den Einstellungen meiner neuen Gebrauchten und habe dabei das Problem, das...
    • Sunhillow

      Hallo Butch, 1980X1220 ist die Größe der eingebetteten Vorschaubilder. Das RAF selbst ist größer als Deine jpg-Angabe. Konverter wie RawTherapee schneiden von den Rändern weniger ab als die jpeg-Engine der Kamera.

      Die Edit sagt: mit der Druckauflösung hat das gar nichts zu tun - die eingestellte Auflösung ändert weder die Anzeigegröße noch die Anzeige-Qualität

       

      Edit2: RawTherapee gibt die jpegs mit einer Größe von 4944 x 3280 Pixel aus

    • Butch

      Danke. Ich hab an sowas nicht im geringsten gedacht.
      ...und sogar das Handbuch bemüht-und das will was heißen... ;-)

  • SatFinder%s's Foto
    SatFinder has started X-T2 & X-Pro2 - Das nenn ich mal FW Updates ! in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    http://www.photoscala.de/2017/03/23/fujifilm-kuendigt-umfangreiche-firmware-updates-fuer-x-t2-und-x-pro2-an/  
    • JeZe

      Das ist wirklich beachtlich. Über interne F-Log-Aufnahme im Videomodus hätte ich mich noch gefreut...

    • SatFinder

      Gibt aber schon einen Thread hier wo alles sehr ausführlich informiert:)

      Ja, habs zu spät gesehen, mea culpa.

  • orangefield%s's Foto
    orangefield has started Voigtländer M39 Objektiv "steht Kopf" in Newbies / Anfänger.
    Hallo Forum,   steht Kopf ist nicht ganz richtig. Ich habe ein 15mm Voigtländer sogerade erworben. Mit M39-Anschluss. Einen Adapter dafür habe ich schon länger, passt auch. Nur ein Problem. Da...
    • orangefield

      Rolfi, you make my day.

      Keine Ahnung, was ich da geraucht habe, aber ich habe tatsächlich

      das schöne Objektiv aufgeschraubt. Nein, war ganz einfach und

      harmlos. 4 Schrauben halten den Gewindedeckel. Aufschrauben,

      um 180′ drehen und wieder festschrauben. Passt jetzt genau.

      Danke für den Tip. Danke auch den anderen, doch meine Adapter

      läßt sich nicht in der Art justieren.

      so long

      orangefield

    • helmus

      Schraubt man ein LTM Objektiv an eine LTM Kamera, dann ist der Fokusindikator oben ! Siehe hier: http://www.fuji-x-forum.de/uploads/gallery/album_889/gallery_8511_889_269949.jpg

      An der Kamera kann man die Objektivhalterung nicht justieren und drehen, weshalb sollte das bei einem Adapter anders sein ?

      Entweder hat einer der Vorbesitzer deines Voigtländer die hintere Platte schon mal um 180° gedreht oder der Chinamann, der den Adapter gefertigt hat, hat gepfuscht.

       

      @: Die Canon P und das Ultron sind meine... :wub:

      Ich benutze für LTM Objektive einen Adapterring von M39 auf M Bajonett und den Fuji M-Adapter, das ist universeller.

      So brauche ich für M Objektive nicht noch einen Adapter und kann LTM Objektive auch an meiner M6 benutzen.

  • omori%s's Foto
    omori has started Erfahrungsbericht zur X-T2 in Tests & Erfahrungsberichte.
    Hallo,   seit einiger Zeit besitze ich eine Fuji X-T2. Jetzt habe ich einen Erfahrungsbericht darüber geschrieben:   https://fotografr.de/22237/fuji-x-t2-erfahrungsbericht-test-und-meine-...
    • omori

      Ne, ne, Franz, die GH4 bleibt hier ;-) Aber ich greife gerne Deine Anregung auf und nutze die X-T2 in nächster Zeit mehr für Videos.

      Gruß Michael

    • prandi

      Hallo Michael
      Ich verstehe dich ja..liebgewonnenes gibt man nicht gerne her :-).. die GH4 ist ja auch eine sehr gute Kamera. Und ja..die XT2 ist es absolut Wert sie auch für Video zu verwenden. Das was du von ihr OOC bekommst, ist einfach super - vorausgesetzt dir gefallen die Fuji Farben ;)

  • Chadna%s's Foto
    Chadna has started Belichtungsanzeige im Sucher in Newbies / Anfänger.
    Servus,   ich hab mich entschieden die Kamera erst mal im manuellen Modus zu benutzen;) funktioniert so weit auch ganz gut, aber:   -  wenn ich meinen schwarzen Hund in der Sonne fot...
    • Chadna

      Danke; ja Punkt 33.

      Ich hab nichts gefunden im Handbuch.

      ich lade mir dann noch die PDF runter, vielleicht steht da mehr...

    • FxF.jad

      Vermutlich hast Du einmal Dein Display aufgeräumt und alles deaktiviert, womit Du auf Anhieb nichts anfangen konntest.

       

      Menü: Schraubenschlüssel/Einrichtung - Display Einstellungen - Display Einstellung - Display Benutzereinstellung

  • Frank Köhntopp%s's Foto
    Frank Köhntopp has started (TTL-) entfesselt Blitzen mir der X100F in Fuji X100 / X70 - Zubehör.
    Konnte schon jemand Erfahrungen mit TTL-Blitzen an der X100F machen?   Der Metz M400 gefällt mir prinzipiell recht gut, ich konnte aber noch nicht herausfinden ob man den auch jenseits des Bli...
    • coma

      Der i40 funktioniert an der X100F gut mit TTL.

      Aber wohl nicht mit dem Air Commander?

  • martin_70%s's Foto
    martin_70 has started X-T2 oder X-T20 in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo, ich bin neu hier! Eigentlich war ich schon ziemlich versessen in die X-T2 mit dem 18-55. Aber jetzt gibt es die XT20 wesentlich günstiger mit gleicher BQ. Meine Frage: Was kann die X-T2 so v...
    • HS-Photo

      Die X-T20 hat einen Touchscreen, etwas, was ich seitdem ich meine Lumix habe, nicht mehr missen mag. Besser und schneller, als jeder Joystick! Vermutlich werde ich 1 X-Pro2 gegen eine X-T20 tauschen.

    • JeZe

      Die X-T20 hat einen Touchscreen, etwas, was ich seitdem ich meine Lumix habe, nicht mehr missen mag. Besser und schneller, als jeder Joystick! 

       

       

      Zumindest wenn man das Auge nicht am Sucher hat... 

  • Pinu'u%s's Foto
    Pinu'u has started Noch einer aus Freiburg ... in Vorstellung.
    Hallo zusammen,   ich möchte hiermit kurz die anderen Forenmitglieder begrüßen.   Nach vielen Jahren Canon Spiegelreflex Kameras (erst analog, dann digital), habe ich vor ein paar Jahren...
    • Rica

      Beste Grüße nach Freiburg.

       

      Ich hab gerade mal bei dem sehr schicken Bild den Weißabgleich nach rechts bewegt,

      dann fügt sich für mich das weiße Fell mehr mit dem Rest zusammen.

      Vll gefällt dir das ja auch.

       

      Viel Spaß weiterhin im Forum

    • DD2CV6

      Schönes Bild und herzlich willkommen!

  • PeterW%s's Foto
    PeterW has started Hallo aus Berlin in Vorstellung.
    Hallo zusammen, ich heiße Peter und bin seit kurzem Besitzer einer Fuji XT2. Ich fotografieren ausserdem mit einer Nikon D700, mit der ich vorwiegend die Objekte meiner Firma, http://www.weisse-kg....
    • PeterW

      Vielen Dank für den lieben Empfang! :)

       

      Viele Grüße, Peter

    • blur

      Auch von mir ein herzliches Willkommen,

      natürlich aus Berlin mit einer X-T2 ;)

  • Peter1959%s's Foto
    Peter1959 has started Meßfeldanzeige im Sucher in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo, als Neueinsteiger mal eine Frage wie sehe ich im Sucher was für eine Meßmethode ich eingestellt habe. Oder geht es gar nicht. Liebe Grüsse Peter
    • Peter1959

      Hallo,
      danke für den Tipp aber das hätte ich gesehen.
      Bei mir ist da keine Anzeige als Symbol.

    • Igsteezawansisch

      Hallo,
      danke für den Tipp aber das hätte ich gesehen.
      Bei mir ist da keine Anzeige als Symbol.

       

      Dann ist es deaktiviert.

       

      Hier kannst Du alle Parameter aktivieren, die Du im Sucher bzw. Display sehen möchtest:

      Einrichtung - Display Einstellung - Display Einstell.

       

       

      P.S ich habe mich nicht verschrieben. Display Einstellung ist tatsächlich zweimal aufzusuchen :-)

  • diafreund%s's Foto
    diafreund has started Kleine Objektive für die GFX in Fuji GFX 50s Forum.
    Seit zwei Wochen bin in Besitzer der GFX und den Linsen 32-64 und 120 Makro. Die Bildqualität ist erwartungsgemäß hervorragend, die Kamera für eine MF-Kamera weder zu groß noch zu schwer. Allerding...
    • flysurfer

      Ich persönlich fände ein kleines GF50mmF5.6 (Pancake?) ausgesprochen praktisch – für die bisher nicht existierende Immer-dabei-Mittelformatfotografie. 

    • mjh

      Deshalb meine Frage, warum man da nicht auf das Design von PF/Do Konstruktionen setzt?


      Diffraktive Elemente (Fresnelsche Zonenscheiben) setzen Canon und Nikon zur Korrektur der chromatischen Aberration ein; sie machen Objektive per se nicht kürzer, brauchen im Vergleich zu für denselben Zweck geeigneten Linsen aber weniger Platz. Die Objektive, in denen die Hersteller diffraktive Elemente einsetzen, sind lange Teleobjektive, haben also wenig mit einem 120er Makro zu tun. Wenn Du es mit dem AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED vergleichst, sind die Größenverhältnisse da auch nicht so viel anders, wobei ein Objektiv für eine DSLR naturgemäß noch etwas kleiner sein kann, da ja die Kamera dafür tiefer ist.

  • Tagträumer%s's Foto
    Tagträumer has started gutes 35mm für Nikon F gesucht in Fremd-Objektive an Fuji X Kameras.
    Hi! Ich suche eine manuelle Vollformat-Linse, um sie über einen Nikon-F-Adapter anzuschließen. Bisher habe ich gefunden:   Nikon 28mm f/2.8 AI-s (sehr gut, aber 7mm zu kurz) Samyang (oder Wali...
    • Tagträumer

      Vielen Dank für die rege Teilnahme!

      Der Adapter ist noch auf dem Weg.
      Photographiert wird mit dem 24MP-Sensor der X-T20.

      Shiften werde ich tatsächlich mit etwas Kürzerem. Architektur mit einem Voigtländer 20mm f3.5
      Ich suche auch noch etwas im Bereich von 14 bis 16mm, aber erstmal fange ich mit dem 20er an.
      (Weitwinkel für Vollformat das seinen Namen auch an APS-C verdient, ist diffizil und vertage ich auf später.)

      Ansonsten habe ich vor mit dem 35mm (und auch mit dem 20er) Landschaft zu machen.
      Dabei soll nicht freigestellt werden, sondern im Gegenteil die Schärfe vom Vordergrund bis zum Hintergrund geführt werden.

      Weiterhin bei Stillleben die Schärfe auf die bildwichtigen Teile legen.
      Auch organische Strukturen auf Stein, Sand etc. auf einer großen Fläche gleichmäßig herausarbeiten.
      Seerosenblüten (mit Blättern) auf der Oberfläche eines Teichs freistellen.
      Um ein paar Beispiele zu nennen.

      Schärfe ist mir also sehr wichtig.
      Ulrich

    • derLade

      Das Distagon 2.0/35 ist ein Traum... Wenn auch echt schwer.
      Aber ich hatte mich bewusst dazu entschieden, es zur Geburt meines Kindchens mitzunehmen.
      Also: wirklich empfehlenswert!

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started EVF und Polfilter in Fuji X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s.
    Wie ihr bestimmt seht muss ich so einiges ausprobieren und aneignen um zu sehen ob ich mein Nikon Zeugs zu hause lassen kann. Kann es sein, das es bei Benutzung eines Polfilters schwierig wird durc...
    • mjh

      Wenn man Reflektion auf Wasseroberflächen hat, ist es sehr einfach. Nur Gras und Himmel finde ich schon schwierig.


      Vegetation im Sonnenlicht bekommt generell ein gesättigteres Grün; der blaue Himmel wird, sofern er im Bild dominiert, zwar nicht sichtbar dunkler (das wird er in der Aufnahme selbst auch nicht, sofern man nicht unterbelichtet), aber dafür wird alles andere heller. In http://digicam-experts.de/faq/8 zeige ich Beispiele dafür.

    • _Andreas_

      Ich werde beim nächsten Polfiltereinsatz manuelle Belichtung und Auto Helligkeit auf "aus" ausprobieren.

      Peter

      In M bin dann eh meistens. Auto Helligkeit aus probiere ich

      Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started XE1 | Manuell | 1/160 in Fuji X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s.
    Könnte peinlich für mich werden aber was solls..... Wie stelle ich manuell zb eine 1/160 ein? Also alle Zwischenwerte die in "A" möglich sind. Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    • _Andreas_

      Meine Güte -so easy. Bin ich nicht drauf gekommen........ 

       

      DANKE!

       

      Manchmal denke ich noch zu sehr "Nikon"

    • mario.flow

      keine Sorge: ich habe mich genau das Gleiche letztens auch gefragt und war zu faul die Lösung zu googeln/im Handbuch nachzuschlagen.

      Danke für die Hilfe ;)

  • hna%s's Foto
    hna has started Photozone hat das XF18-135 getestet in Tests & Erfahrungsberichte.
    ...und endlich mal mit dem Mythos aufgeräumt und gesagt wie es ist: Ein mittelmäßiges Objektiv zum überteuerten Preis.   Generally the Fujinon XF 18-135mm f/3.5-5.6 R LM OIS WR performs roughl...
    • X-dreamer

      Prima, hier muss man ja gar nicht mehr selbst zu Photozone :rolleyes:

    • Viewfinder

      Prima, hier muss man ja gar nicht mehr selbst zu Photozone :rolleyes:

      Das gehört zum Service ;)

  • mjh%s's Foto
    mjh has started Verpixeln bleibt sicher in Small Talk.
    Verschiedentlich war ja jüngst Gegenteiliges zu lesen, nur beruhte das auf einem Missverständnis, wie ich im DOCMA-Blog erkläre: https://www.docma.info/blog/verpixeln-bleibt-sicher.
    • pflapf

      Gut ausgeführt und aufgeklärt, Danke! :-)
      Wobei ich noch hinzufügen möchte, dass (in naher Zukunft?) Google & co. wahrscheinlich von nahezu jedem Menschen Fotos analysiert haben und somit die Chancen für eine gute "Rekonstruktion" steigen.

  • Spatatzi%s's Foto
    Spatatzi has started Welche ND-Filtergrösse für primär XF35 1.4 (52mm) in Fuji X Zubehör.
    Halloele, ich möchte gern ein 3-er Set ND Filter anschaffen. Hauptsächlich um bei Sonnenschein mit Offenblende arbeiten zu können. Habe derzeit nur das XF35 1.4 mit 52mm Gewinde. Bin Anfänger und n...
    • Jenwe

      Du hast ja die T1, daher kannst du in den meisten Situationen auf den ES umschalten. Mir ist es nur sehr selten passiert, dass die 1/4000 s nicht ausgereicht haben, ich aber dennoch mit f/1.4 (oder eben f/1.2 beim 56er) fotografieren wollte.

       

      Warum ein 3er-Set? Um die Belichtungszeit wieder in einen "nutzbaren" Bereich zu drücken, reicht wie bereits von den anderen erwähnt etwas zwischen ND0,6 und 1 aus. ND1 wäre Faktor 10 - d.h. wenn du nur mit dem el. Verschluss und 1/32.000 s auskommen würdest, kommst du mit dem ND1-Filter auf 1/3200 s. Und selbst bei 1/6400 kämst du auf 1/640 s. Und selbst "nur" mit einem ND0,6 (Faktor 4) kommst du von 1/16.000 auf 1/4000 s. ND0,9 liegt dann mit Faktor 8 so dazwischen. Ein Filter dürfte also ausreichen und ist schonender für den Geldbeutel.

       

      Zum Rest: Ich bin faul. Natürlich würd ich gern gute Filter für so viele Objektive wie möglich nutzen, andererseits sind zu große Filter auch unpraktisch, sofern man viel aus der Hand fotografiert. Streulichtblenden passen nicht mehr auf das Objektiv und man fängt sich schnell ein paar Lensflares ein. Beim 56er habe ich bei prallem Sonnenschein dann eh lieber den ES benutzt, zumal sich meine Motive kaum bewegt haben. Nur so als Argument.

    • Spatatzi

      Danke für eure Hilfe. @Jenwe - du hast recht, ich brauch eigentlich nur 1 Filter. Ich habe mir daher jetzt erstmal ein ND8 in 52mm bestellt. Das müsste ja für den Anfang reichen und der Schaden wäre gering falls nicht. Mit dem ES mag ich nicht so gern, da mein Sohn sich sehr schnell bewegt. Ich kann das aber auch mal probieren...

  • bermuhdaa%s's Foto
    bermuhdaa has started Spiritualität und Religion in Sonstiges.
    Liebe Gemeinde   ich will mit diesem Bild ein bisher noch nicht behandeltes Thema eröffnen, welches für Fotografen jedoch vielfältige Motive birgt: rituelles, spirituelles, religiöses... Mir...
    • sehreilig

      oh Shit... wie konnte ich den übersehen?!

       

      HEILIGER ADMIN! ICH BRAUCH HILFE!

       

      Wie wäre es den Strang nach Menschen zu verschieben, dann ist er klar abgegerenzt zu "Sakrales" in Architekur?

    • Giorgio Torelli

      oh Shit... wie konnte ich den übersehen?!

       

      HEILIGER ADMIN! ICH BRAUCH HILFE!

       

      Ich habe leider keine Bilder zu diesem Thema, aber Sakrales in Architektur ist nicht der passende Thread für Dein "Anliegen".

  • fujinix%s's Foto
    fujinix has started L-Schiene für X-A2 in Fuji X Zubehör.
    Suche L-Schiene für X-A2. Könnte eventuell auch eine für X-M1 passen? Das Akkufach sollte sich öffnen lassen, ansonsten muss sie nicht ganz hundertprozentig passen.   Mit freundlichen Grüßen...
  • OleBe%s's Foto
    OleBe has started Blitz Synchronzeit mit Radio Trigger in Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2.
    Hallo zusammen,   ich habe folgendes nun eher durch Zufall herausgefunden und dann gründlich analysiert.   Wenn ich einen Funkauslöser benutze für meine Studioblitze (sowohl Cactus V6 II...
    • tabbycat

      Das der 39 Euro Trs V das nicht Verzögerungsfrei packt sehe ich ja noch ein.


      Der Preis spielt nicht zwingend eine führende Rolle, zumindest wenn es um die reine Geschwindigkeit geht. Meine < 10€ Funkauslöser haben eine Eigenverzögerung von nur 1/2000 s. Das ist schon recht flott, aus 1/250 s bei direkter Verbindung würden 9/2000 s werden - also immer noch etwas weniger als 1/200 s.

    • OleBe

      Habe Foto morgen dazu mal geschrieben, mal schauen was die sagen. Wie gesagt geht eher ums verstehen um Fehler zu vermeiden. In der Studio Praxis stellt das für mich keinen nennenswerten Unterschied da.

  • wollmilchsau%s's Foto
    wollmilchsau has started Unterschied X-T20 in schwarz oder silber? in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Ich halte die XT20 in silber gerade zum ersten Mal in Händen und bin etwas überrascht, dass sie fast nur aus Plastik besteht und sich gar nicht so wertig anfühlt wie sie auf Bildern aussieht. Ist d...
    • Fetzenberger

      Na ja, es gibt heute Kunsttoffe die sind stabiler als Aluminium ...

      Stimmt und jeden Tag kommen 100 neue dazu.. 

    • Altländer

      Meine Minolta D9 war aus Metall (Magnesium?) die Minolta 800si aus einem Verbundwerkstoff. Mit der 800si habe ich ehrlich gesagt lieber fotografiert. Obwohl die D9 hervorragend in der Hand lag, fühlte sich die 800si einfach angenehmer an, besonders wenn es draußen kalt war. Probleme machte die Plaste nie.

       

      Gruß Wolfgang

  • _Andreas_%s's Foto
    _Andreas_ has started 56 1.2 gegen 60 2.4 in Fuji X Objektive.
    Gibt's hier schon vergleiche am besten Fotos. Die Suche findet nix Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    • zwanzignullzwei

      Jau haste Recht! Bis zu den Portraits habe ich gar nicht gescrollt...

      Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

       

       

      ... ohne Worte.

    • _Andreas_

      Ja sorry, dachte das wäre wieder so ein typische pixelzähler test.
      Abgesehen davon wollte ich ja den Test bzw Vergleich sehen der angeblich hier im forum zu finden ist (keine verlinkung)

      Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • roka0705%s's Foto
    roka0705 has started Frankfurt am Main (Jekami) in Reisen, Länder, Städte, Regionen.
    In dieser Stadt gibt es so vieles zu sehen und zu fotografieren. ABer einen Bilderthread dazu habe ich nicht gefunden. Deshalb möchte ich mal mit einem Spiegelbild des neuen Historischen Museums da...
    • Jürgen Forbach

      Hallo Rolf,

       

      hier ist der Bilderthread "Frankfurter Ansichten" :http://www.fuji-x-forum.de/topic/23648-frankfurter-ansichten-jekami/

       

      Grüße

      Jürgen

    • roka0705

      Das ist mir jetzt aber peinlich! Ich habe ewig gesucht und nichts gefunden.

      Dann: Bitte wieder schliessen. Vielen Dank und Entschuldigung für die Arbeit.

  • Fulltime%s's Foto
    Fulltime has started Immer-Drauf-Glas X100S in Fuji X100 / X70 - Zubehör.
    Hallo zusammen,     welchen "effektlosen" FILTER würdet Ihr empfehlen?     Mit Gegenlichtblende trägt sie mir aktuell zu sehr auf und ich würde darauf gern verzichten, allerding...
    • Fulltime

      Danke für die Hilfe!

      Und das mit der Halbtasche erschließt sich mir jetzt auch etwas mehr...:-)

    • coma

      Ich vermute auch, dass derjenige es einfach falsch gemacht, und den Adapterring weggelassen hat. Wobei ich mich frage, wie er das geschafft hat.
       

       

      so hatte er es ja auch gemacht...

      Man kann aber tatsächlich den Filter umdrehen und ohne Adapterring aufschrauben.

  • derBecke%s's Foto
    derBecke has started Belichtungskorrektur in Fuji GFX 50s Forum.
    Liebe Fuji´s, bei der Präsentation in München war ich von der GFX 50S sehr angetan. Wegen des Andrangs konnte ich leider damit nicht länger"spielen". Deshalb meine Frage: wie ist die Einstellu...
    • Rainer Klaus

      Es gibt beide Optionen via Menue. Entweder +/- drücken und gleichzeitig das hintere Einstellrad verstellen, oder +/- einmal drücke und dann ausschließlich das hintere Einstellrad benutzen.

      Prima, danke für den Tipp. Die zweite Variante hatte ich noch nicht entdeckt... Die erste finde ich ziemlich unpraktisch, zumindest bei Personenaufnahmen wenn es halbwegs schnell gehen soll.

    • derBecke

      Es gibt beide Optionen via Menue. Entweder +/- drücken und gleichzeitig das hintere Einstellrad verstellen, oder +/- einmal drücke und dann ausschließlich das hintere Einstellrad benutzen.

       

      Danke Chiqua, dann bin ich schon froh, dass es mit der zweiten Option eine praktikablere Einstellung gibt. Von daher werde ich die GFX weiter in meine Entscheidungsfindung einbeziehen. Und vor allem das Sparschwein anfüttern:) 

  • Ron67%s's Foto
    Ron67 has started Crumpler Tragegurte in Fuji X Zubehör.
    Ich brauch mal Eure Hilfe!   Mit meinem originlalen X-T1-Gurt kann ich mich nicht so recht anfreunden (langweilig, starr). Hat schon jemand Erfahrung mit denen von Crumpler (Base Layer und Che...
    • Ron67

      Hi Ron67,

       

      ich habe den breiteren Crumpler Gurt für meine XT-1, der Gurt ist klasse für das Geld.

       

      Gruß

       

      Udo

      Hallo Udo,

       

      hast Du vielleicht ein Foto, wie das dann aussieht (ist ja doch sehr breit)?

       

      Grüße, Ronald

    • Hartmut58

      Ich benutze einen Think Tank Camara Strap V2.0 für meine X-E1.

      Der ist nicht so breit, sehr weich, und so lang dass man ihn schräg über den Oberkörper tragen kann, ohne dass die Kamera unter der Achsel hängt.

      Ich kann sogar die Kamera hochnehmen zum Fotografieren ohne vorher aus dem Gurt zu "schlüpfen".

       

      Gruß

      Hartmut

  • rednosepit%s's Foto
    rednosepit has started Mac Umsteiger Startschwierigkeiten in Small Talk.
    Moin, ich öffne mal einen neuen Thread, weil es nun doch speziell um Mac geht und das in dem Notebook Thema schon zu sehr off topic wurde. Ich habe morgen endlich den Termin in der Genius Bar am Ju...
    • Frank Köhntopp

      Genau das sehe ich anders. Erstens laufen bei mir alle Programme super und zweitens kann ich ausbauen wie ich es mag oder bezahlen kann.

      Bei Apple hingegen ... !?!?

       

      Abgesehen davon sind die Bildschirme zwar oft hochauflösend aber entweder verspiegelt oder mit zu wenig Farbraum. Selbst wenn nicht, ist Apple teurer.

       

      Ich denke das Thema "Apple vs. Windows" wird seit knapp 30 Jahren erschöpfend in allen Ecken des Internets behandelt. Hier ist es vielleicht sinnvoller die konkreten Themen zu diskutieren.

    • PeterOFre

      Ja klar! Jetzt brauchen wir nur jemanden der sich mit den Devolos auskennt.

      Obwohl auch die Info da ist, dass das WLAN der Speedport auch nicht geht.
      Da wäre interessant ob das iPhone und iPad auch Probleme haben oder nur der Mac.