Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

Der Biber war´s

Tiere Landschaft Bach

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2015 - 18:44 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Immer wieder erstaunlich,welch mächtige Bauwerke diese Tiere mit stoischer Ruhe in die Landschaft zimmern.

Angehängte Datei  Der Biber wars.jpg   415,76K   15 Mal heruntergeladen

 

Gruß Wolfgang

 


  • Lithographin, Lepantho, riesi und 27 anderen gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#2 Guest_chironer_*

Guest_chironer_*
  • Guests

Geschrieben 26. Oktober 2015 - 20:06 Uhr

Schöne Naturdoku.

#3 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2015 - 07:11 Uhr

Vielen Dank,

auch für die Likes

 

Gruß Wolfgang


Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#4 Guenter

Guenter

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 636 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2015 - 21:50 Uhr

Hallo Wolfgang,

 

top :):)

 

Gruß

 

Günter



#5 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2016 - 15:43 Uhr

Der obige Damm wurde vor einiger Zeit von Menschenhand eingerissen, weil man befürchtete, dass das untere Bachtal überflutet wird, so der Damm bei Hochwasser bricht. Ich bin da sehr gespalten. Einerseits setzt man Biber an diversen Flüssen des Saarlandes aus, um sie dann von Menschenhand dort hin zu lenken, wo der Mensch es will und wo man es nicht braucht reißt man es halt wieder ein. In meinen Augen sieht Naturschutz anders aus.

 

 

Aber so einfach lässt sich er Biber nicht vertreiben. Die Biberburg hat die Fläche von etwa einer KFZ Garage!

Angehängte Datei  Biber I.jpg   438,48K   11 Mal heruntergeladen

 

Und ganz frische Spuren, vermutlich von letzter Nacht finden sich, wenn man genau hin schaut.

Angehängte Datei  Biber 2.jpg   469,23K   10 Mal heruntergeladen

 

Wie grob die Späne sind wird deutlich, wenn man sie auf einer Hand (meine ist recht groß) sieht.

Angehängte Datei  Biber III.jpg   460,52K   11 Mal heruntergeladen

 

Hier hat er sein Werk schon vor einiger Zeit vollbracht. Dabei ist er so schlau, dass er ein Baum nur schwächt und wartet, bis der Wind ihn letztendlich fällt. So vermeidet er, selbst vom Baum getroffen zu werden. Nicht dumm!

Angehängte Datei  Biber IV.jpg   409,66K   10 Mal heruntergeladen

 

Danach wird die Rinde, von der sich der Biber unter anderem auch ernährt, fein säuberlich abgenagt und die Reste werden zum Dammbau oder zur Erweiterung der Burg genutzt.

Angehängte Datei  Biber V.jpg   406,99K   11 Mal heruntergeladen

 

Gruß Wolfgang

 

 


  • joergs, MightyBo, Bernd0305 und 13 anderen gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#6 Rica

Rica

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 23:46 Uhr

Der obige Damm wurde vor einiger Zeit von Menschenhand eingerissen, weil man befürchtete, dass das untere Bachtal überflutet wird, so der Damm bei Hochwasser bricht. Ich bin da sehr gespalten. Einerseits setzt man Biber an diversen Flüssen des Saarlandes aus, um sie dann von Menschenhand dort hin zu lenken, wo der Mensch es will und wo man es nicht braucht reißt man es halt wieder ein. In meinen Augen sieht Naturschutz anders aus.

 

Das Bild vom gefällten Baum gefällt mir sehr.

Gibt es vll eine Fortsetzung?



#7 hlfoto

hlfoto

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.386 Beiträge
  • LocationNordost (BRB)

Geschrieben 21. April 2017 - 06:30 Uhr

...wenn man Glück hat, sieht man ihn am Tage. Damals noch mit Canon (70-200) am Möserschen See/Arkebrücke.

Angehängte Dateien


  • Altländer, Sokrates/Apologie, Werner H. und 2 anderen gefällt das

X-Pro2 X-100T ; X-T10 35/1,4 und 14/2,8 und 55-200/3,5-4,8 und 56/1,2 "Ich liege lieber grob richtig, als exakt falsch." (FJS)


#8 MichaT2

MichaT2

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 11:29 Uhr

Schöne Bilder! Bei uns hier tummeln sich nur Nutrias in den Gewässern, die graben unscheinbare Höhlen in´s Ufer. Da fällt mir aber ne Radiomeldung aus dem letzten Jahr ein, weil eine Landstraße kurzfristig wegen eines umgestürzten Baums gesperrt werden muße. Kommentar der Polizei zur Ursache: "Der Biber hat sich in der Fallrichtung des Baums getäuscht"

 

Grüße,

 

Micha


Bearbeitet von MichaT2, 21. April 2017 - 11:31 Uhr.

  • Altländer und Rica gefällt das

einfach mal zufrieden sein


#9 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 17:20 Uhr

Ich werde mich bei gutem Wetter mal wieder dort hin begeben und sehen was sich dort verändert hat.

 

Gruß Wolfgang


  • Rica gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#10 Rica

Rica

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 22. April 2017 - 08:52 Uhr

Danke, sehr schön.

Ich hab bei uns in Kaufungen bisher nur die Spuren gesehen.



#11 fritzf

fritzf

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 56 Beiträge
  • LocationAdnet, Salzburg

Geschrieben 22. April 2017 - 09:39 Uhr

Den Bau habe ich nicht gefunden nur diesen und einen weiteren gefällten Baum.

Angehängte Dateien


  • Altländer, Sokrates/Apologie, Rica und 2 anderen gefällt das

#12 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 12:39 Uhr

So, wie versprochen war ich heute mal wieder dort hin und habe euch ein paar Bilder mitgebracht. Leider habe ich den Bauherren nicht getroffen.

Angehängte Datei  Biber VI.jpg   435,77K   4 Mal heruntergeladen

 

Gruß Wolfgang


  • Crischi74 und Bernhard KKK gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#13 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 12:48 Uhr

Hier sieht man auf der linken Bildseite die Biberburg

Angehängte Datei  Biber und Burg.jpg   467,52K   3 Mal heruntergeladen

 

Gruß Wolfgang

 


  • Crischi74 und Bernhard KKK gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#14 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 12:54 Uhr

Aber nicht nur der Biber profitiert vom "Umbau" auch ein Pärchen Kanadagänse hat sich hier niedergelassen. Leider hatte ich nur das 60mm dabei.

Angehängte Datei  Kanadagänse.jpg   444,31K   3 Mal heruntergeladen

 

Gruß Wolfgang


  • Bernhard KKK gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#15 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 13:12 Uhr

Und hier noch das Ergebnis seiner Umbaumaßnahmen. Wer findet die Biberburg. Bissspuren finden sich überall.

Angehängte Datei  Umgestaltung 1.jpg   408,18K   3 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  Umgestaltung 2.jpg   419,12K   3 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  Biberspuren.jpg   476,15K   3 Mal heruntergeladen

 

Das soll es nun erst mal gewesen sein. Beim nächsten Besuch kommt wieder ein Nachschlag!

 

Gruß Wolfgang


  • paolo, Sokrates/Apologie, Rica und 2 anderen gefällt das

Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 


#16 Rica

Rica

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 14:12 Uhr

Stattlich! Besten Dank, es macht Freude dieses Biberbiotop zu sehen.



#17 Altländer

Altländer

    Je suis Paris

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.060 Beiträge

Geschrieben 23. April 2017 - 18:17 Uhr

Gern,

ich hatte nur leichte Wanderschuhe an und konnte so nicht weiter an die Biberburg heran. Das nächste mal nehme ich mir Gummistiefel mit und schaue mal, was ich da noch machen kann.

 

Gruß Wolfgang


Fotografieren sie ihr Leben - wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto

Detlev Motz

flickr
 




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Tiere, Landschaft, Bach

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Fuji X Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt