Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

Fuji EF-X500 oder NISIN i60A


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
78 Antworten in diesem Thema

#61 jmschuh

jmschuh

    Administrator

  • Administrators
  • 1.339 Beiträge
  • LocationPagus Boractra

Geschrieben 19. Oktober 2016 - 13:44 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Nissin Blitzgerät-KIT Di700 A für Fuji

 

https://www.amazon.d.../dp/B01LRKZ3BW/


• Kommentare als Administrator erfolgen in blauer Schrift •

#62 Kelwitt65

Kelwitt65

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 266 Beiträge

Geschrieben 19. Oktober 2016 - 17:54 Uhr

Habe ich gestern bestellt, mal schauen was der kann, oder auch nicht.


Verkaufe meine Altgläser. Bei Interesse bitte PN.


#63 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 20. Oktober 2016 - 09:47 Uhr

Soeben ist mein Air 1 für Fuji gekommen. Erster kurzer Test.

 

1. Trotz der "umfangreichen" Kurzanleitung ist es mir recht schnell gelungen den Air1 mit dem i60 zu paaren.;)

2. Er funzt und zwar einwandfrei  :D

2a. TTL funzt mit +/- Korrektur

2b. Der Zoom des Reflektors kann am Air 1 verstellt werden

2c. Jetzt haltet euch fest... Manuelle Blitzstärke Einstellung funzt auch  :cool:

 

Alles natürlich nur bis zu 1/250 Sekunde. HSS funzt noch nicht. Mein i60 hat auch noch nicht die neuste Firmware.

 

Ich werde jetzt also schön warten, bis die 2. Charge des i60 bei den Händlern eingetroffen ist, mir dann einen "aktuellen" i60 kaufen und meinen derzeitigen dann einschicken.


Bearbeitet von Chiqua, 20. Oktober 2016 - 09:49 Uhr.

  • Mattes, Fetzenberger und Bausau gefällt das

#64 Kelwitt65

Kelwitt65

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 266 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2016 - 16:49 Uhr

Welche Vor- oder Nachteile hat der Di700 A gegenüber dem i60?


Bearbeitet von Kelwitt65, 21. Oktober 2016 - 16:49 Uhr.

  • Ludwig61 gefällt das

Verkaufe meine Altgläser. Bei Interesse bitte PN.


#65 bernd!

bernd!

    Alter Schwabe ;-)

  • Premium Member
  • PIPPIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2016 - 17:41 Uhr

Ich werde jetzt also schön warten, bis die 2. Charge des i60 bei den Händlern eingetroffen ist, mir dann einen "aktuellen" i60 kaufen und meinen derzeitigen dann einschicken.

 

Woran erkannt man das den? Nissin war bisher nicht bereit mich hier mit den notwendigen Infos zu versorgen ...

 

Viele Grüße, b!



#66 Mehrdad

Mehrdad

    Wild child

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.731 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 09:33 Uhr

Ich habe leider noch kein Vergleich zum ef-x500, aber den i60a habe ich mir mal genauer angeschaut, mit dem Air Commander.

 

http://www.qimago.de...er-fuer-fuji-x/


"If you can smell the street by looking at a photo, then you know it's Streetphotography" Bruce Gilden

 

Homepage // offizieller Fujifilm x-Fotograf // Blog


#67 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 14:05 Uhr

Dem kann ich beipflichten. Habe 2 i60 mit dem Air Commander seit einiger Zeit im Einsatz. Einwandfrei.



#68 Ginger

Ginger

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 17:57 Uhr

Anstelle des Nissin i60 habe ich ein Kit Di700A mit Air Commander und einen Di700A extra gekauft. Funktioniert tadellos auf X-T10 und X-T1. Die Bedienung des Blitzes ist ähnlich dem des Commanders, einfach und intuitiv. Die Größe der Blitze ist so wie bei traditionellen Blitzen was mir für Transport aufgeklappt in der mitgelieferten Tasche und für Betrieb in Softboxen oder Speedboxen entgegenkommt. Das Set mit Commander ist ausserdem noch günstiger als ein einzelner i60.


Bearbeitet von Ginger, 12. Januar 2017 - 23:11 Uhr.


#69 Mehrdad

Mehrdad

    Wild child

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.731 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 18:11 Uhr

Ja, der Di700A ist in der Tat eine sehr gute Alternative. Allerdings ist der Di700A im Vergleich zum i60A und dem Fujifilmblitz der mit der schwächsten Lichtleistung. i60A LZ60 (@200mm und ISO100), Di700A LZ54 (@200mm und ISO200) und der Fujifilm LZ50 allerdings ist dies auch bei 105mm Reflektorstellung und ISO100 gemessen. Ich bin nicht so der Umrechnungskünstler, aber nach Rücksprache mit Michael müsste der Fujifilm der Lichtstärkste sein.

 

Ist halt die Frage was einem wichtig ist.


Bearbeitet von Mehrdad, 12. Januar 2017 - 18:11 Uhr.

"If you can smell the street by looking at a photo, then you know it's Streetphotography" Bruce Gilden

 

Homepage // offizieller Fujifilm x-Fotograf // Blog


#70 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 18:40 Uhr

Anstelle des Nissin i60 habe ich ein Kit Di700A mit Air Commander und einen Di700A extra gekauft. Funktioniert tadellos auf X-T10 und X-T1. Die Bedienung des Blitzes ist ähnlich dem des Commanders, einfach und intuitiv. Die Größe der Blitze ist so wie bei traditionellen Blitzen was mir für Transport aufgeklappt in der mitgelieferten Tasche und für Betrieb in Softboxen oder Speedboxen entgegenkommt. Das Set ,it Commander ist ausserdem noch günstiger als ein einzelner i60.

 

Kenne den Blitz nicht. Funktioniert der denn auch direkt auf der Kamera mit TTL?



#71 Ginger

Ginger

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 20:17 Uhr

Ja, das ist der Nissin Di700A, TTL auf X-T1


Bearbeitet von Ginger, 12. Januar 2017 - 20:17 Uhr.


#72 Ginger

Ginger

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 23:29 Uhr

Ja, der Di700A ist in der Tat eine sehr gute Alternative. Allerdings ist der Di700A im Vergleich zum i60A und dem Fujifilmblitz der mit der schwächsten Lichtleistung. i60A LZ60 (@200mm und ISO100), Di700A LZ54 (@200mm und ISO200) und der Fujifilm LZ50 allerdings ist dies auch bei 105mm Reflektorstellung und ISO100 gemessen. Ich bin nicht so der Umrechnungskünstler, aber nach Rücksprache mit Michael müsste der Fujifilm der Lichtstärkste sein.

 

Ist halt die Frage was einem wichtig ist.

 

hier einmal richtige LZ Angaben für die Nissin: Di700A LZ 48 105mm/ISO 100, i60 LZ 50 105mm/ISO100. Schere geht etwas weiter auseinander bei kleineren Brennweiten: Di 700A LZ 28 bei 35mm/ISO 100, i60 LZ 32 bei 35mm/ISO100. Jeweils aus BDA.

Stimmt, der Di700A ist etwas lichtschwächer, zu dem Fuji habe ich keine Tabelle für einen 35mm Wert gefunden, bei 105mm und ISO 100 liegt dieser auch bei LZ 50.


Bearbeitet von Ginger, 12. Januar 2017 - 23:30 Uhr.


#73 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2017 - 09:57 Uhr

Nissin scheint unser Klagen gehört zu haben. Offenbar wird die nächste Generation von Blitzen einen Micro SD Card Slot haben um selbst Updates aufzuspielen. 

 

http://nissin.lekumo...ease_Air10s.pdf


  • Bernd0305 gefällt das

#74 Kelwitt65

Kelwitt65

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 266 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2017 - 13:31 Uhr

Nissin scheint unser Klagen gehört zu haben. Offenbar wird die nächste Generation von Blitzen einen Micro SD Card Slot haben um selbst Updates aufzuspielen. 

 

http://nissin.lekumo...ease_Air10s.pdf

 

Der SD-Slot ist aber nicht im Blitz, sondern im Commander. Dann müsste das Firmware-Update über Funk übertragbar sein.


Verkaufe meine Altgläser. Bei Interesse bitte PN.


#75 hna

hna

    Safado

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.234 Beiträge
  • LocationBaden-Baden

Geschrieben 11. Februar 2017 - 13:47 Uhr

Nissin scheint unser Klagen gehört zu haben. Offenbar wird die nächste Generation von Blitzen einen Micro SD Card Slot haben um selbst Updates aufzuspielen. 

 

http://nissin.lekumo...ease_Air10s.pdf

 

Ist die pure Verzweiflung. Vielleicht hat es Fuji, vermutlich innerhalb der nächsten 10 Jahre, mal geschaft hat eine halbwegs vernünftige Blitzsteuerung zu integrieren. Bis dahin müssen die Blitzhersteller bereit sein per Firmwareupdate mit den "Neuerungen" (oder Bugs) von Fuji mitzuhalten.



#76 chein

chein

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 136 Beiträge
  • LocationNiederrhein

Geschrieben 11. Februar 2017 - 13:52 Uhr

Der Roboshoot soll ja demnächst (hoffentlich) zum EF-X500 kompatibel gemacht werden. Ist zwar zusammen mit dem Fuji-Blitz eine teure Lösung aber dennoch vielleicht ein Lichtblick für den ein oder anderen EF-X500-Besitzer.

 

Grüße



#77 Chiqua

Chiqua

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2017 - 14:08 Uhr

Der SD-Slot ist aber nicht im Blitz, sondern im Commander. Dann müsste das Firmware-Update über Funk übertragbar sein.

 

Wenn ich kurz aus der PM zitieren darf: "Nissin plans on putting a Micro SD card slot on all future strobes and commanders. "


  • Kelwitt65 gefällt das

#78 Mehrdad

Mehrdad

    Wild child

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 9.731 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2017 - 14:20 Uhr

Der Roboshoot soll ja demnächst (hoffentlich) zum EF-X500 kompatibel gemacht werden. Ist zwar zusammen mit dem Fuji-Blitz eine teure Lösung aber dennoch vielleicht ein Lichtblick für den ein oder anderen EF-X500-Besitzer.

 

Grüße

 

Nun ich habe derzeit eine der Beta FW des RoboSHOOT's hier und teste das mit dem Metz.

Es funktioniert schon seehr gut! Mit dem RoboSHOOT funktionieren sogar ein paar Dinge mehr als ohne den RoboSHOOT. John ist da wirklich hinterher.

Gefällt mir sehr gut!


  • flysurfer gefällt das

"If you can smell the street by looking at a photo, then you know it's Streetphotography" Bruce Gilden

 

Homepage // offizieller Fujifilm x-Fotograf // Blog


#79 uckdie

uckdie

    Roswitz

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 648 Beiträge
  • LocationSchorndorf

Geschrieben 17. Februar 2017 - 17:13 Uhr

Nachdem ich im Januar immer mal wieder gelesen habe, das HSS vielleicht doch, oder auch nicht, wer weiß ... im Nissin i60 funktionieren soll, habe ich Kontakt zu Hapa aufgenommen. Als Kamera nutze ich eine X-Pro2, als Blitz den i60 und i40.

 

Ich wurde gebeten das Firmware-Release auszulesen (LED und ON gleichzeitig drücken). Bei mir wurde dann eine 3 und eine 1 angezeigt. 4 und 4 sollte das aktuelle Release sein. Meinen i40 sollte ich auch gleich einsenden, 10,- € beilegen und ab die Post per Retourenschein.

 

Nun habe ich beide Blitze zurück erhalten und - alles wie vorher ohne HSS (M und TTL, auch der 3s-Trick bei dem i40 nützt nichts). Allerdings ist der Firmwarestand bei dem i60 ist nun 3/4 (was sich dadurch wohl geändert hat?) und auf dem Lieferschein steht ein Vermerk, dass HSS an Fuji nicht funktioniert. Super Service :-(

 

LG, Dieter


LG, Dieter

______________________________________________________________

see my pics on Flickr



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Fuji X Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt