Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

Beispielbilder XF 50mm f2.0 WR

Testbilder XF50mmf2.0

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 obiwan

obiwan

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 19:21 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Sorry, musste die Bilder löschen...

Beste Grüsse
Walter

Bearbeitet von obiwan, 12. Januar 2017 - 20:42 Uhr.

  • mx5, Frank Köhntopp, MightyBo und 8 anderen gefällt das

Meine Flickr Bilder

Meine Homepage


#2 eric-d

eric-d

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 70 Beiträge
  • LocationGermany

Geschrieben 10. Januar 2017 - 19:36 Uhr

Danke für den Input;

Ich finde es nur schade, dass Fuji nicht auf den "FestBrenweiten mit Stabi" Zug aufspringt.

Mich mögen einige steinigen, aber gerade bei lowlightund co gibt es siuationen wo ein stabi echt helfen würden.

man darf nicht vergessen dass die Bildwirkung hier einem 80mm entspricht.

 

Aber wenn die Linse voll offenblendtauglich ist, dann könnte sie meine adaptionen ablösen. das 56/1.2 ist für mein nutzungsverhalten zu teuer ;)

 

 

Äh: eventuell b löde nachfrage.. weil ich JETZT erst gfx lese.. ist die überhaupt am crop ansetzbar??

wenn nicht.... streicht meinen letzten satz. :wub:


Bearbeitet von eric-d, 10. Januar 2017 - 19:39 Uhr.

  • stones gefällt das

Gruss Eric

Eric bei Flickr


#3 misterlange

misterlange

    Amateurlaie

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 230 Beiträge
  • LocationDickes "B" an der Spree

Geschrieben 10. Januar 2017 - 19:41 Uhr

Äh: eventuell b löde nachfrage.. weil ich JETZT erst gfx lese.. ist die überhaupt am crop ansetzbar??

wenn nicht.... streicht meinen letzten satz. :wub:

 

 Jo war sie, er schrieb doch, dass er sie an einer X-Pro 2 hatte  ;):lol:


Bearbeitet von misterlange, 10. Januar 2017 - 19:42 Uhr.

  • eric-d gefällt das

Lichtdichtes (und jetzt auch wetterfestes) Gehäuse + Objektive top.gif

"Im echten Manne ist ein Kind versteckt; das will spielen"

http://www.flickr.co...otos/infolange/


#4 Sodela

Sodela

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 19:50 Uhr

...

schon ab Offenblende springt einem die hohe Schärfe ins Auge.

...

und dann wird das ein schwarzes Viereck... Ab Blende 4.0 verschwindet der Effekt aber wieder!


  • Lepantho, obiwan, VolkerK und 2 anderen gefällt das

#5 eric-d

eric-d

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 70 Beiträge
  • LocationGermany

Geschrieben 10. Januar 2017 - 20:01 Uhr

danke nochmals danke...;)


Gruss Eric

Eric bei Flickr


#6 obiwan

obiwan

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 20:16 Uhr

und dann wird das ein schwarzes Viereck... Ab Blende 4.0 verschwindet der Effekt aber wieder!

 

Hab gar nie Blende 4.0 verwendet :P


Meine Flickr Bilder

Meine Homepage


#7 opa

opa

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 603 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 20:30 Uhr

Erinnert mich irgendwie an Moshe Dajan.
  • Sly gefällt das

#8 obiwan

obiwan

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 20:31 Uhr

Danke für den Input;

Ich finde es nur schade, dass Fuji nicht auf den "FestBrenweiten mit Stabi" Zug aufspringt.

Mich mögen einige steinigen, aber gerade bei lowlightund co gibt es siuationen wo ein stabi echt helfen würden.

man darf nicht vergessen dass die Bildwirkung hier einem 80mm entspricht.

 

Aber wenn die Linse voll offenblendtauglich ist, dann könnte sie meine adaptionen ablösen. das 56/1.2 ist für mein nutzungsverhalten zu teuer ;)

 

 

Äh: eventuell b löde nachfrage.. weil ich JETZT erst gfx lese.. ist die überhaupt am crop ansetzbar??

wenn nicht.... streicht meinen letzten satz. :wub:

 

Mit Stabi wäre die Linse sicher um einiges grösser und nicht mehr so kompakt und leicht. Stabi wird meiner Meinung überbewertet. Für die langen Brennweiten ist der OIS sicher hilfreich. Vielleicht habe ich Glück und habe ein ruhiges Händchen, auch bei meinem 90mm f2.0 habe ich den Stabi bisher noch nicht vermisst.


  • lichtschacht, scuidgy69 und Crischi74 gefällt das

Meine Flickr Bilder

Meine Homepage


#9 Edi

Edi

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 21:58 Uhr

Hab das Teil vorher an der Photo17 auch in die Hand genommen. Eigentlich war es gesetzt, hab dann aber mit einem Fuji X Fotographer dort am Stand gesprochen und er legte mir klar das 56mm f/1.2 ans Herz. Er meinte ich solle nur zum 50mm f/2 greifen wenn mir WR und der schnellere AF wichtig sei. Jetzt bin ich echt am grübeln! :( :)


Fujifilm X-T10 (wird abgestossen) / Fujifilm X-E2 / Fujinon 14mm f/2.8 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2

Adobe CC


#10 Fotolyse

Fotolyse

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 468 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 22:05 Uhr

Ist doch klar, dass man ansonsten lieber f1.2 hat.

Da musst du dich halt entscheiden!

#11 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.451 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 22:12 Uhr

wie steht es um die Verzeichnung? (das sieht man in Lightroom nicht, aber mit RAWTherapee etc. geht es)


Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#12 obiwan

obiwan

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 22:39 Uhr

wie steht es um die Verzeichnung? (das sieht man in Lightroom nicht, aber mit RAWTherapee etc. geht es)

 

Hab da leider keine Ziegelsteinwand gefunden und in Lightroom hab ich versucht die Korrektur auszuschalten, ging aber nicht...


Meine Flickr Bilder

Meine Homepage


#13 obiwan

obiwan

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 791 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 22:45 Uhr

Hab das Teil vorher an der Photo17 auch in die Hand genommen. Eigentlich war es gesetzt, hab dann aber mit einem Fuji X Fotographer dort am Stand gesprochen und er legte mir klar das 56mm f/1.2 ans Herz. Er meinte ich solle nur zum 50mm f/2 greifen wenn mir WR und der schnellere AF wichtig sei. Jetzt bin ich echt am grübeln! :( :)

 

Hab auch schon das 56er versucht und die Linse ist ein Traum, aber da ich viel Outdoor fotografiere und ich öfters in den Bergen unterwegs bin, ist für mich die WR Linse schon von Vorteil. Man muss hald abwägen, wie und wo man das Objektiv hauptsächlich einsetzen möchte. Blende f1.2 ist schon verlockend, obwohl die Schärfentiefe bei Offenblende z. T. schon grenzwertig ist.


Meine Flickr Bilder

Meine Homepage


#14 Edi

Edi

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 23:01 Uhr

Ich denke ich werde eher zum 50mm greifen da ich es nur ab und an mal nutzen werde. Dazu ist das 56er einfach zu teuer.


Fujifilm X-T10 (wird abgestossen) / Fujifilm X-E2 / Fujinon 14mm f/2.8 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2

Adobe CC


#15 Edi

Edi

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 23:05 Uhr

Weiss jemand zufällig was das 50mm für einen Filterdurchmesser hat? Hab vor lauter schwafeln vergessen zu kucken. :rolleyes:


Fujifilm X-T10 (wird abgestossen) / Fujifilm X-E2 / Fujinon 14mm f/2.8 / Fujinon 23mm f/2 / Fujinon 35mm f/2

Adobe CC


#16 opa

opa

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 603 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 23:12 Uhr

46 mm meine ich irgendwo gelesen zu haben.

#17 ALPHA

ALPHA

    No. 9

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.331 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2017 - 23:19 Uhr

Stimmt. Der Filterdurchmesser wird wohl (leider) 46mm sein, nicht 43mm. Man kann halt nicht alles haben, :).

 

... schade, dass Fuji nicht auf den "FestBrenweiten mit Stabi" Zug aufspringt.

...

 

Ich gehöre zu denen, die das gut finden. Mit "Wackeldackel" im Objektiv kann ich mich nicht wirklich anfreunden.



#18 AS-X

AS-X

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 760 Beiträge
  • LocationUnna

Geschrieben 11. Januar 2017 - 01:31 Uhr

Gibt es eigentlich einen bekannten Grund, warum das neue 50er kein 2.0 56mm geworden ist?

Ich finde es ein wenig schade das hier die Anlehnung an die klassische 85mm Portraitbrennweite (KB) aufgegeben wurde.

Beim 35er und 23er ist man (zumindest scheinbar) auch bei den Brennweiten der lichtstarken Geschwister geblieben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

 

 

Gruß

Andreas


#19 Crischi74

Crischi74

    X Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.833 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2017 - 06:09 Uhr

WR ist vollkommen überbewertet.

Es ist sicherlich angebracht in Salzwasser-Gischt oder bei Monsunregen eine WR-Kombi zu verwenden.
Bei leichten Regen oder Niesel brauchts das nicht. Meine Objektive und die X-T10 waren alle schon tropfnass ohne irgendwelche Beeinträchtigungen.
Sprich, für Bedingungen unter denen ich noch unüberdacht fotografiere, brauchts kein WR.

Einen Stabi habe ich bei im Brennweitenbereich bis 85mm auch noch nie vermisst.
Die Priorität liegt klar bei der Abbildungsqualität. Unsere Fujinon Objektive sind letztens deshalb so scharf, weil eben kein Stabi eingebaut ist.


Gruß Christian

◟(◔ั₀◔ั )◞
https://500px.com/christiandamm

Bearbeitet von Crischi74, 11. Januar 2017 - 06:16 Uhr.

  • Werner H. gefällt das

#20 volumedealer

volumedealer

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 95 Beiträge
  • LocationLeverkusen

Geschrieben 11. Januar 2017 - 06:25 Uhr

Danke, Christian, genau dieses Thema treibt mich zur Zeit um. Bisher packe ich meine X-E2 bei den ersten Tröpfchen weg, habe auch keine WR-Objektive und überlege deshalb mir eine X-T1 mit WR-Objektiven zuzulegen. Aber vielleicht ist das gar nicht nötig.

 

Deshalb frage ich mal in die Runde: wie sind eure Erfahrungen mit der Wetterresistenz des Nicht-WR-Equipments?

 

Viele Grüße,

Frank

 




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Fuji X Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt