Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto

Leider geil!

GFX Lovegrove

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
369 Antworten in diesem Thema

#361 Sirius

Sirius

    always learning

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 305 Beiträge

Geschrieben 27. März 2017 - 21:40 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

33685111215_d485b81321_k.jpgGFXA1445 by Rico Pfirstinger, on Flickr

 

 

Ich dachte, Mittelformat kann kein Bokeh, kann nicht

freistellen ?


Bearbeitet von Sirius, 27. März 2017 - 21:50 Uhr.

LG

Sirius

 

Berlin   XT-1 & passende Scherben


#362 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.630 Beiträge

Geschrieben Gestern, 11:19 Uhr

selbst ein extrem gutes Exemplar des Zeiss/Sony 55mm an einer A7R II ist spürbar hinter der GFX mit dem 63mm. 

Because I used AF-S, I was stacking the deck in favor of the Sony

http://blog.kasson.c...-63-on-gfx-50s/
 

So the Fuji is markedly sharper except at the very corners, where the Sony comes close. As I said earlier, ACR/Lr force lens corrections for the 63, which probably reduce corner sharpness.
The corner performance of the Fuji system doesn’t surprise me, but the center and edge do. The GFX is quite a camera.

Viel interessanter als das eigentliche Ergebnis finde ich aber die Kommentare zur Handhabung: 

The tiltable EVF of the Fuji was remarkably convenient for making this series.I ended up not using the a7RII’s EVF, but relied on the LCD screen, which is harder to see in bright light. To get the camera to a convenient height for the Sony’s EVF, I would have had to use more tripod extension.

Oder anders formuliert: man bekommt nicht nur die besseren Bilder, es ist auch deutlich angenehmer und leichter zu diesem zu kommen.
 
Man sollte natürlich nicht vergessen, dass die Sony Kombination mit einer UVP von 4700€ spürbar unter der GFX mit 8600€ liegt (und das ist ohne den Tiltadapter, der hier den großen Unterschied in der Handhabung ausmacht). Wie so oft, für die letzten 10% steigt der Preis spürbar.

Bearbeitet von wildlife, Gestern, 11:19 Uhr.

Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#363 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 20.817 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben Gestern, 11:41 Uhr

Ich fand die ganzen Vergleiche zwischen APS-C und (deutlich teurerem) "Vollformat" schon immer doof, das ändert sich auch nicht, wenn jetzt "Vollformat" mit (deutlich teurerem) Mittelformat verglichen wird. 

 

Ich hätte lieber mehr kompetenten Vergleiche zwischen der GFX und anderen MF-Kameras wie der X1D und der 645Z. Aber bei dpreview bekommt man zur neuen Hasselblad ja bisher noch nicht einmal Studio-Samples – stattdessen dümmliche Aufrufe, sich bloß keine GFX zu kaufen, weil: Wolperdinger sind en vogue.



#364 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.630 Beiträge

Geschrieben Gestern, 11:46 Uhr

die GFX wird dpreview aber nicht loslassen, der letzte Artikel hat gezeigt, wie gut sich damit Klicks generieren lassen. Als nächstes wirds wohl wieder etwas positives werden. Isolosigkeit oder der Klappsucher würden sich vermutlich gut eignen.

Interessant würde ich nicht nur den Vergleich GFX vs. 645Z bzw. X1D finden, sondern viel mehr, die Objektive (gerade der Pentax) an der Fuji. Ein Vergleich der Makros würde sich ja anbieten :D

Bearbeitet von wildlife, Gestern, 11:47 Uhr.

Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#365 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 20.817 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben Gestern, 12:39 Uhr

Interessant würde ich nicht nur den Vergleich GFX vs. 645Z bzw. X1D finden, sondern viel mehr, die Objektive (gerade der Pentax) an der Fuji.

 

 

Das wiederum finde ich sinnlos – außer es gibt einen richtigen Adapter mit AF und allen Objektivkorrekturen, so wie es sich zumindest ansatzweise bei Hasselblad H zeigt. Dieser Adapter war IIRC ursprünglich mal mit AF geplant. Ebenso ein Metabones mit AF für Canon EF. Aber der kommt ja vielleicht noch.



#366 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 20.817 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben Gestern, 13:50 Uhr

33315487950_94a21b811a_k.jpgGFXA1460 by Rico Pfirstinger, on Flickr


  • MightyBo und pflapf gefällt das

#367 Detlef_g

Detlef_g

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben Gestern, 23:23 Uhr

Das wiederum finde ich sinnlos – außer es gibt einen richtigen Adapter mit AF und allen Objektivkorrekturen, so wie es sich zumindest ansatzweise bei Hasselblad H zeigt. Dieser Adapter war IIRC ursprünglich mal mit AF geplant. Ebenso ein Metabones mit AF für Canon EF. Aber der kommt ja vielleicht noch.

 

Hallo Rico,

das klingt nun echt spannend mit dem H-Adapter. Da lass ich mich echt mal überraschen. Damit würde die GFX50s für 90% meiner Anwendungen echt eine Universaal Lösung  werden.

 

Nach einer Test Session mit X1D und GFX50s muss ich schon sagen, dass mit die Fuji besser liegt. Wenn da nicht das Problem der Zentralverschluss Optiken fürs Outdoor Blitzen wäre.

Und wenn man sich an die Freiheit gewöhnt hat möchte ich es nicht mehr missen.

Auch hat der Test gezeigt, was Du auch schon sagtest. Es muss sauber gearbeitet werden. Aber das war  schon mit dem Hasselblad / Mamiya /Phase One / pentax Digital Lösungen notwendig. Hier verleitet der doch die kleine Kombination dazu. Da sehe ich echt den Vorteil der alten MF Lösungen. Sie sind eher schwer und nicht gerade Flexible. Da arbeitet man sehr gern mit Stativ und nimmt sich die Zeit.

Detlef



#368 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 20.817 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben Gestern, 23:29 Uhr

Du kannst den H-Adapter ja mal ausprobieren und berichten, wie gut er in der Praxis (ohne AF) funktioniert. 

 

https://www.calumetp...-50S/FUJHMOUNTG



#369 Detlef_g

Detlef_g

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben Gestern, 23:45 Uhr

das habe ich vor. Muss nur noch einen Termin beim Händler machen. hatte letzte Woche mit Calumet telefoniert, da war er noch nicht da.

 

Her mal mein Ergebnis meines kurz Test: H4D-40 vs X1D vs GFX50S

 

Bilddaten:

 

Bei Iso 100 Studiobedingungen ergibt sich kein riesiger unterschied zwischen den drei Kameras

 

Available light: hier waren die Ergebnisse bei ISO 800 (GFX50s und X1D) mindestens so gut wie die der ISO200 Aufnahme meiner H4D-40

 

Vergleich GFx50s bei ISO 6400; 120mm F4 vs X-T1 bei ISO 1600; 56mm bei F2 > der Bildeindruck der GFX50s gefällt mir besser

> Eindeutiger Vorteil für die neuen Spiegellosen MF

 

Handling:

X1D

Die Autofokusfelder der X1D sind definitiv zu groß, bei einem Portrait im Amerikanischen schnitt war fast nie das Auge scharf

Auch ist der Verstellung der AF Punkte Sub optimal.

Ich bin ein Freund von minimalistischen Bedienkonzepten was mir schon bei der Hasselblad gefällt aber auf mich wirkte sie von der Firmware immer noch eher wie ein Vorserien Model, Eventuell würde hier das intensivere Nutzen etwas mehr bringen um die Philosophie zu verstehen. Auch zweifle ich daran, das Hasselblad ohne eine Hardware Änderung (neuer Prozessor) wirklich grundlegende verbesserungen schafft

Die Kamera liegt sehr gut in der Hand, etwas besser als die Fuji

 

GFX50s.

Für mich die Firmware seitig und von Funktionsumfang die ausgereiftere Kamera. Vor allem der Joystick gefällt mir.

>>Für meine Arbeitsweise liegt hier der Vorzug bei der GFX50s.



#370 flysurfer

flysurfer

    Master of the Universe a.D.

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 20.817 Beiträge
  • LocationNürnberg

Geschrieben Heute, 01:59 Uhr

32896648273_7c150fb170_k.jpgGFXA1468 by Rico Pfirstinger, on Flickr





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: GFX, Lovegrove

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0