Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto

Sensor Reinigung GFX

Sonsor

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#21 tabbycat

tabbycat

    pentaXian

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.660 Beiträge
  • LocationDunkeldeutschland

Geschrieben 14. April 2017 - 17:14 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Also nie wieder Sensor reinigen?
Das wäre genial.


Ja, oder zumindest stören nur die ganz großen Brocken und die gehen fast immer leicht abzupusten.

Bearbeitet von tabbycat, 14. April 2017 - 17:15 Uhr.

Signatur bitte frei rubbeln:

▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓


#22 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 228 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 17:23 Uhr

Ja, oder zumindest stören nur die ganz großen Brocken und die gehen fast immer leicht abzupusten.

Das wäre tatsächlich eine Innovation in der Digitalfotografie.

 

BTT: Wozu benötigt der TO dann Reinigungsmittel?


Bearbeitet von chironer, 14. April 2017 - 17:23 Uhr.


#23 tabbycat

tabbycat

    pentaXian

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.660 Beiträge
  • LocationDunkeldeutschland

Geschrieben 14. April 2017 - 17:32 Uhr

BTT: Wozu benötigt der TO dann Reinigungsmittel?


Präventive Bevorratung?

Signatur bitte frei rubbeln:

▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓


#24 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 228 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 17:34 Uhr

Präventive Bevorratung?

Macht der Gewohnheit also?



#25 mjh

mjh

    Too old for punk rock, too young to die …

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.276 Beiträge
  • LocationHamburg

Geschrieben 14. April 2017 - 18:51 Uhr

Cool, eine Art Pellicle für Bildsensoren. Das sollte man zum Standard machen, zumindest für Systemkameras.


Und wer hat’s erfunden? Sigma! Die SD-Modelle hatten das immer schon.
  • lichtschacht, wildlife und chironer gefällt das
Michael J. Hußmann

#26 wildlife

wildlife

    niXnutz

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.717 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 19:03 Uhr

Interessant, wieder was gelernt.

Michael, unser persönliches Wikipedia (nur in Besser) 


  • flysurfer, lichtschacht, Zwillingslinde und einem anderen gefällt das

Ich bin Österreicher. Unsere Muttersprache ist Sarkasmus ;)


#27 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 228 Beiträge

Geschrieben 14. April 2017 - 19:26 Uhr

Und wer hat’s erfunden? Sigma! Die SD-Modelle hatten das immer schon.

Das wußte ich nicht. Das sie den IR-Filter entnehmbar vor dem Sensor haben, das ja.

Aber diese Finesse war mir nicht bekannt.



#28 helmus

helmus

    Old Guy XXXL

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.548 Beiträge
  • LocationCologne Germany

Geschrieben 15. April 2017 - 21:55 Uhr

Zur Sensorreinigung der GFX eine schnöde LED-Lupenleuchte ?

Standesgemäß sollte es schon etwas von Zeiss und Schott sein... 

p1000478_bea-testvdukt.jpg

Stereolupe, die funktioniert nicht nur für Mineralien sondern ist auch sehr gut als Hilfe zum Sensorreinigen geeignet

:)


Bearbeitet von helmus, 15. April 2017 - 21:58 Uhr.

  • .dobbi gefällt das

Gruß
Helmut



Fuji-X und manchmal noch DSLR User :)


#29 .dobbi

.dobbi

    esprit libre

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.669 Beiträge
  • Locationim Vest

Geschrieben 15. April 2017 - 21:57 Uhr

OK  :D


Michael. H. Schneider

X30, X-T10+XC 16-50 II+XC 50-230+Walimex 8+12

 

ich mag euch und eure Fotos, aber ein Autist kann, weil es ihm unmöglich ist, keine ehrliche Bewertung abgeben, tschuldigung

​und ich kann nicht fotografieren, ich knipse nur und lass euch daran teilhaben 

aber ich versuch es mal...


#30 diafreund

diafreund

    Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIP
  • 99 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 16. April 2017 - 07:51 Uhr

Besonders handlich auf Reisen.
X

#31 chironer

chironer

    junger Gebrauchter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 228 Beiträge

Geschrieben 16. April 2017 - 09:29 Uhr

Stereolupe, die funktioniert nicht nur für Mineralien


Ähem, bist du Micromounter?

#32 fotoLux

fotoLux

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 06:34 Uhr

Lupe braucht es nicht. Feucht wischen, dann Testshot und am Monitor kontrollieren. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Und gut ist.

#33 helmus

helmus

    Old Guy XXXL

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.548 Beiträge
  • LocationCologne Germany

Geschrieben 21. April 2017 - 09:06 Uhr

Ähem, bist du Micromounter?

 

Nur noch ein wenig, fast ausschließlich Eifelmineralien.


Gruß
Helmut



Fuji-X und manchmal noch DSLR User :)


#34 helmus

helmus

    Old Guy XXXL

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.548 Beiträge
  • LocationCologne Germany

Geschrieben 21. April 2017 - 09:25 Uhr

Lupe braucht es nicht. Feucht wischen, dann Testshot und am Monitor kontrollieren. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Falls noch nicht okay: Nochmals feucht wischen. Und gut ist.

Man braucht sie nicht unbedingt...aber wenn vorhanden  :)

Vorteil ist man sieht sehr gut was auf oder unter dem Deckglas rumlümmelt, räumlich, variable Vergrößerung, hat genügend Arbeitsabstand, beide Hände frei...

Nachteil ist, so etwas kostet erheblich mehr als viele Kameras, die GFX kostet mehr.

Wie gesagt, wenn eh vorhanden, weshalb solle man sie dann nicht nutzen.


Gruß
Helmut



Fuji-X und manchmal noch DSLR User :)


#35 fotoLux

fotoLux

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 09:54 Uhr

Habe ich an meiner X-Pro1 probiert.
Sie haben einen schönen Schmiefilm hinterlassen, der gar nicht so leicht zu entfernen war.

Mit Eclipse (Methanol) verschmiert nichts.


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0