Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto

Fuji Instax SQ10


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1 FXF Admin

FXF Admin

    Administrator

  • Administrators
  • 865 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 08:46 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Fuji hat heute die Fuji Instax SQ10 angekündigt, die einige Neuigkeiten mitbringt:

- Neues quadratisches Format: 6x6 cm, das zwischen den bisherigen Formaten Instax mini (6 x 4,5cm) und Instax Wide (6x9 cm) liegt
- Bilder werden digital gespeichert und können nachbearbeitet werden.

Auf diese Weise lassen sich auch Bilder von anderen Kameras ausdrucken - die Instax SQ10 fungiert dann quasi als Drucker.

Mehr Infos gibt es, sobald wir die deutsche Pressemitteilung haben.
 
Update 20. April 2017 11:56 Uhr
Hier jetzt der ausführliche Artikel zur Instax SQ 10 im Blog mit Bilder und technischen Daten

fuji-instax-sq10_01.jpg
  • jorikael, Matzelmenne und yoshida gefällt das
Neues Forum über Bildbearbeitung, RAW-Konverter, Lightroom, Capture One, DxO & Co.
Fotodoping.de* – Hol alles aus deinen Bildern raus!


* Alles komplett legal…

#2 jmschuh

jmschuh

    Administrator

  • Administrators
  • 1.402 Beiträge
  • LocationBochum

Geschrieben 19. April 2017 - 13:19 Uhr

Nettes Gerät... da muss ich gleich mal eine Bestellung aufgeben. :)

SRFlickr SignalRauschen Fujiholic 


• Kommentare als Administrator erfolgen in blauer Schrift •


#3 jmschuh

jmschuh

    Administrator

  • Administrators
  • 1.402 Beiträge
  • LocationBochum

Geschrieben 19. April 2017 - 13:22 Uhr

Vorstellungsvideos:







https://www.youtube.com/watch?v=iB1ubBM5uz0&feature=em-uploademail
  • jorikael gefällt das

SRFlickr SignalRauschen Fujiholic 


• Kommentare als Administrator erfolgen in blauer Schrift •


#4 Udo Afalter

Udo Afalter

    The Knipser

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 13:51 Uhr

Eine Hybridkamera, wie geil ist das denn?! So etwas bitte auch für normalen Film!


Fujifilm analog & digital, von der Fujifilm GW 690 III bis zur Fujifilm X-T1

Meine Foto-Bücher - Mein Flickr Fotostream


#5 Matzelmenne

Matzelmenne

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 61 Beiträge
  • LocationHessen

Geschrieben 19. April 2017 - 14:02 Uhr

Klingt interessant!

#6 grillec

grillec

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.392 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 14:06 Uhr

Ist irgendwie eine Kompaktkamera mit kleinem Sensor, in die direkt einen Drucker eingebaut ist, oder? Mit einer analogen Belichtung hat es daher wenig zu tun.

Das Bildformat ist glücklicherweise größer geworden, aber auch unverhältnismäßig teurer.

Zum System Impossible I-1 ist dies jedenfalls ein komplett anderer Ansatz bei ungefähr gleichem Preis.

Edit: die Vorstellung der Features im zweiten Video scheint schon interessant zu sein. Bei der Bedienung haben sie sich was gedacht


Bearbeitet von grillec, 19. April 2017 - 14:13 Uhr.


#7 Crischi74

Crischi74

    Senior X Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.360 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 20:02 Uhr

Am 8. Mai ist es soweit, 280$. Denke dasselbe in Euro.


Gruß Christian

◟(◔ั₀◔ั )◞
https://500px.com/christiandamm

Bearbeitet von Crischi74, 19. April 2017 - 21:01 Uhr.


#8 Mabaker

Mabaker

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 487 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 20:15 Uhr

Leider keine WIFI Schnittstelle.



#9 .dobbi

.dobbi

    esprit libre

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.669 Beiträge
  • Locationim Vest

Geschrieben 19. April 2017 - 20:17 Uhr

is bei Film immer noch 1€ pro Bild?


Michael. H. Schneider

X30, X-T10+XC 16-50 II+XC 50-230+Walimex 8+12

 

ich mag euch und eure Fotos, aber ein Autist kann, weil es ihm unmöglich ist, keine ehrliche Bewertung abgeben, tschuldigung

​und ich kann nicht fotografieren, ich knipse nur und lass euch daran teilhaben 

aber ich versuch es mal...


#10 Crischi74

Crischi74

    Senior X Expert

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.360 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 20:56 Uhr

is bei Film immer noch 1€ pro Bild?

Der Film ist noch nirgends gelistet.
Billiger wie der normale Instax-Film wird er sicher nicht sein.
Ich bin etwas enttäuscht, da ich gehofft hatte dass es neben der SQ10 noch ein normales Modell mit direkter Belichtung geben würde.
So überlege ich mir doch eher eine günstige Instax Mini70 zu holen.
Gruß Christian

◟(◔ั₀◔ั )◞
https://500px.com/christiandamm

Bearbeitet von Crischi74, 19. April 2017 - 21:00 Uhr.


#11 grillec

grillec

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.392 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 21:11 Uhr

Es wird $17 pro 10 Bilder genannt, was den Preis gegenüber dem normalen Format mehr als verdoppelt hat. Es gibt aber anscheinend große Unterschiede in den jeweiligen Währungen.

Die Bilder sind auch keine Unikate mehr, da der Druck mehrmals durchgeführt werden kann.



#12 .dobbi

.dobbi

    esprit libre

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.669 Beiträge
  • Locationim Vest

Geschrieben 19. April 2017 - 21:12 Uhr

au bagge, noch deurer :rolleyes:


Michael. H. Schneider

X30, X-T10+XC 16-50 II+XC 50-230+Walimex 8+12

 

ich mag euch und eure Fotos, aber ein Autist kann, weil es ihm unmöglich ist, keine ehrliche Bewertung abgeben, tschuldigung

​und ich kann nicht fotografieren, ich knipse nur und lass euch daran teilhaben 

aber ich versuch es mal...


#13 pilfi

pilfi

    Junior X Professional

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.858 Beiträge

Geschrieben 19. April 2017 - 21:43 Uhr

Mir wäre ein Printer in dem Format lieber ;)


Bearbeitet von pilfi, 19. April 2017 - 21:43 Uhr.

X-T1 |  X-T20  |  X100T ...und etwas Glas

 

 


#14 grillec

grillec

    Profi Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.392 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 07:33 Uhr

Zumindest ein Printer für allgemein WLAN-fähige Kameras unabhängig von einer App eines Smartphones.

Die SQ10 hat übrigens einen 1/4" Sensor mit dem Crop Faktor 9,5 und die aufgedruckte Brennweite ist schon als Äquivalenz angegeben.


Bearbeitet von grillec, 20. April 2017 - 07:37 Uhr.


#15 FXF Admin

FXF Admin

    Administrator

  • Administrators
  • 865 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 10:57 Uhr

Hier jetzt der ausführliche Artikel zur Instax SQ 10 im Blog mit Bilder und technischen Daten.
Neues Forum über Bildbearbeitung, RAW-Konverter, Lightroom, Capture One, DxO & Co.
Fotodoping.de* – Hol alles aus deinen Bildern raus!


* Alles komplett legal…

#16 ing

ing

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 462 Beiträge
  • LocationDuisburg

Geschrieben 20. April 2017 - 12:10 Uhr

Einssiebzich pro Bild ist der Killer. Ich finde die 50 Cent für die Selphydrucke schon teuer. :angry:



#17 riser

riser

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 16:02 Uhr

50 Cent? Nicht mal 30 Cent sind es...



#18 Mabaker

Mabaker

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 487 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 19:38 Uhr

Was nicht kostet ist nix wert, der Spass ist es mir allemal wert und die beschenkten freuen sich wirklich, analog kostet eben ( wenig )

 

der Mini mir 67 cent / Stck finde ich okay. 


  • fujifox gefällt das

#19 Jensen

Jensen

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge
  • LocationPforzheim

Geschrieben 21. April 2017 - 10:13 Uhr

Das Format ist toll, die Qualität vermutlich auch besser als bei den herkömmlichen instaxen. Was mich allerdings noch zweifeln lässt ist nicht der Preis, sondern die Tatsache, dass das ganze analoge Sofortbildprinzip (Stichwort: unvorhersehbares Unikat) ad absurdum geführt wird...

...vermutlich werde ich mir dennoch eine kaufen.



#20 madsector

madsector

    Mehr Licht!

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 821 Beiträge
  • LocationEuropa

Geschrieben 21. April 2017 - 10:33 Uhr

Schön wäre gewesen ein WLAN-Modul in der SQ10 zu haben, so dass man mit ihr auch direkt von anderen Kameras drucken kann und nicht den Umweg über die Mikro-SD Karte gehen muss. Und bei der SD-Karte auch wieder die Frage warum Micro-SD, da muss man ja entweder eine lahme Micro-SD-Karte mit Adapter in der normalen Kamera haben oder den nervigen Umweg über das Handy gehen um Bilder umzukopieren. Ich denke mittlerweile die Hesteller machen sowas extra, frei nach dem Motto Kauf entweder den Drucker oder die Kamera, oder am besten beides, solche offensichtlichen Punkte können doch nicht wirklich übersehen werden. Wahrscheinlich kommt bei entsprechendem Erfolg der SQ10 noch ein Drucker in dem Format, oder eine teurere Kamera die dann auch WLAN bietet.
Da ich den Instax Mini schon habe geht die Taktik aber in meinem Fall nach hinten los, ich hatte überlegt mir eine zusätzliche Kamera in dem Mini-Format zu kaufen, aber nun warte ich natürlich erstmal was noch so kommt. Würde die SQ10 den Drucker ersetzen hätte ich sicher zugeschlagen, so aber erstmal nicht. Trotzdem wird die Kamera wahrscheinlich ein großer Erfolg, als Kamera alleine finde ich sie ziemlich gut durchdacht!

Interessant ist das Vorgehen eine digitale Kamera mit dem Drucker zu kombinieren aber schon. Nun können sie ja alles vor den Drucker setzen, prinzipiell sogar eine Kamera mit Wechselobjektiv ;)
Ausserdem ist die SQ10, abgesehen vom Preis, eine tolle Kamera für Kinder, eben weil nicht mehr jedes Foto gedruckt werden muss sondern durch die Vorauswahl Geld gespart werden kann im Vergleich zu den normalen Instax Kameras. Den Kindern heute ist auch egal ob das nun ein Unikat ist oder nicht :)

Bearbeitet von madsector, 21. April 2017 - 10:39 Uhr.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0