Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Foto
- - - - -

Lohnt sich ein Makro?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#21 Gatopardo

Gatopardo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge

Geschrieben 20. April 2017 - 15:33 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

 ...

- das 100er Takumar ist gut, hab ich ja selber ... https://www.flickr.c...157650775042680

...

 

Enzio, Deine Makros, nicht nur im o.g. Ordner, lassen mich immer wieder staunend zurück! :o :o :o
Großartig...

 

Für mich ist es nahezu unfaßbar, was Du aus einem ca. 50 Jahre alten Objektiv herauskitzelst...


Bearbeitet von Gatopardo, 20. April 2017 - 15:34 Uhr.

  • Enzio und El-Mario gefällt das

_____________________

 

Grüße Gato


#22 El-Mario

El-Mario

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 07:49 Uhr

Danke für die Antworten. Werde mal sehen was ich aus dem vorhanden Zeugs machen kann - und nach nem Altglas Makro suchen. Hoffentlich wird das Wetter bald besser. Und ich werd mal einen Vergleich machen, was an welchem Objektiv was bringt.



#23 Rica

Rica

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 09:56 Uhr

Sowas fänd ich schön, als manuelles Makro.



#24 oldlense

oldlense

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 10:33 Uhr

Die Minolta Achromate No. 0 bis 2 sind ebenfalls eine sehr hochwertige Alternative. Da sich No. 0 und 1 kombinieren lassen, braucht es die No. 2  kaum.

Bevor ich mir diesen Winter das Minolta MC Makro 100 1:4 holte, waren sie bei mir 20 Jahre im Einsatz. Für 0 + 1 gilt nach m.E. : Bis Blende 4 abnehmende Weichzeichnung, ab Blende 4 sehr gut, ab 5.6 exzellent.

Stückpreis ca. 30€ in der Bucht.

Bild 1: Achromat No 1, Blende 8,

Bild 2: Achromat 0+1, Blende 11, 100%Ausschnitt 

 

Angehängte Datei  MinoltaAchromat (1 von 2).jpg   227,22K   4 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  MinoltaAchromat (2 von 2).jpg   177,84K   4 Mal heruntergeladen

 

 


  • Ridley gefällt das

#25 klabund

klabund

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 13:40 Uhr

Es geht auch mit der Rücklinse eines Dia-Duplikators. E2 mit Pentacon 1.8/50mm + Achromat (von einem alten Hama-Diaduplikator).

Maßstab etwa 1:3:

Angehängte Dateien


  • (s)printen, Ridley, PeBo und 2 anderen gefällt das

#26 El-Mario

El-Mario

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 14:48 Uhr

Krasse Bilder. Die Fuji Objektive sind schon gut, aber die haben früher auch jute Sachen gebaut. Ich würd nie was anderes behaupten...



#27 zakkroger

zakkroger

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 15:37 Uhr

Hallo,

an meiner Nikon habe ich alles mögliche Zeugs im Makrobereich angewendet u. nchts ging über spezielle
Makrolinsen. An meiner gegangenen X-E1 hatte ich mehrmals eine Raynox-Vorsatzlinse angeklemmt u. erzielte
damit am 50-230 ganz schöne Ergebnisse. An der X-T2 behelfe ich mir weiterhin so, adaptiere auch M42 Objektive
oder meine noch Nikon Objektive. Das 80er Fujinon, sofern es kommt, steht auf der Wunschliste an 1. Stelle!
Ich würde mir einfach mal eine Raynox-Vorsatzlinse am 55-200mm anklemmen, kostet keine Lawine u. macht
sich ganz gut. Benötigt kaum Platz u. ist bei mir immer dabei!

Lg
Roger

Bearbeitet von zakkroger, 21. April 2017 - 22:02 Uhr.

  • El-Mario gefällt das

#28 Burkhardt

Burkhardt

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 417 Beiträge

Geschrieben 21. April 2017 - 18:00 Uhr

Als erstmal preiswerte Lösung würde ich den Vorschlag von Roger aufgreifen.
Ich nutze den Raynox 150 ab und an am 50-230 und bin mit den Ergebnissen recht zufrieden.
Die 'Fluchtdistanz' ist auch recht gut.
Schaue mal bei - Bilder XC 50-230 -
Beitrag 1303 und 1315 wurden mit dem Teil gemacht.
  • El-Mario gefällt das

#29 El-Mario

El-Mario

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 24. April 2017 - 08:05 Uhr

Danke, Bilder werde ich mir ansehen. Momentan tendiere ich zu einem Makro Objektiv, gibt es ja zwischen 40-150€.


  • Rica gefällt das


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Fuji X Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt