Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. @cug, nun lass doch mal die Kirche im Dorf. Was @MightyBo ausdrücken wollte (so habe zumindest ich und gefühlt 99% andere ihn verstanden) ist, dass durch die Reaktionen und Likes klargeworden sein dürfte, dass die Don Quichote Nummer von @HS-Photo -permanent am Thema vorbei aber im Kampf für Nikon im allgemeinen und IBIS im besonderen unermüdlich- langsam einfach nur nervt und das nicht nur Peter persönlich sondern so ziemlich alle hier (und von mir aus kann HS-Photo das auch als Neid, Fanboytum oder was auch immer ansehen, es interessiert einfach nicht und es ist hier unpassend). Da jetzt mit "Blockwart" und einem Verweis auf Deutsche Geschichte um die Ecke zu kommen, finde ich weitaus bedenklicher.
  3. hooky69

    NIK Collection (Jekami)

    Nochmals Danke für den Hinweis. Ich habe mir das nochmal angesehen und habe den Fehler entdeckt. Ich hatte zuvor schon in C1 versucht eine dramatische Wirkung zu erziehlen, dabei habe ich für den Hintergrund die Klarheit komplett rausgenommen. Da mir die Entwicklung allerdings nicht dramatisch genug war, habe ich auf die NIK Software zurückgegriffen. Hätte aber dabei besser mit einer "normalen" Entwicklung aus C1 arbeiten sollen. Die starke Vignette rührt übrigens von einen 1000er Filter, welchen ich noch auf das 14er geschraubt hatte. Dieser war allerdings auch überflüssig, da kein Wind und keine Wolken vorhanden waren. 19-02-16_X-T3_FXT32403 1 by Heiko Löhrer, auf Flickr hier mal das Foto ohne NIK
  4. Heute
  5. cug

    Gerüchte über neue DSLM von Canon

    Kann ich nur bestätigen. Meine Frau hat seit einigen Monaten eine EOS R und die Kamera ist verdammt gut. Wenn Canon statt des idiotischen Touch-Dingsbums noch einen Joystick verbaut hätte, wäre sie noch besser. Die Objektive sind auch verdammt gut. Etwas teurer als Fuji, aber auch mehr Möglichkeiten.
  6. Das ist meiner Meinung nach ziemlicher Unfug – Du deutest hier mehr rein als ich es getan habe. Hier geht es nicht um den Gegensatz, er hat de facto gesagt, dass nur Meinungen willkommen sind, die viele "Likes" bekommen. Das finde ich schon ein ziemlich starkes Stück. Egal, um was die Diskussion geht, aber so einen Ansatz sollte Deutschland schon lange hinter sich gelassen haben. Wenn das nicht der Fall ist, und @MightyBo den Blockwart spielen möchte, welche Meinungen willkommen oder nicht willkommen sind, ist das schon ziemlich frech. Wer an einem öffentlichen Forum teilnimmt, muss halt auch damit rechnen, dass er Meinungen oder Aussagen liest, die ihm nicht passen. Und da ist es komplett gleichgültig, ob die nun wiederholt werden oder nicht. Wenn ihm eine Person nicht passt, kann er diese Filtern, aber glücklicherweise ist er hier kein Moderator.
  7. MightyBo

    AF: Spot: keine Treffer trotz "Grün" : Gründe dafür?

    Irgendwie verstehe ich das Ganze nicht. Geht es dir gut? Peter
  8. Ich hätte gerne ein vernünftiges Fischauge in Fuji-Qualität. Das kann gerne manuell sein und IOS wäre hier auch nicht nötig. WR müsste aber schon sein. Das Samyang 8mm ist zwar optisch gar nicht so übel und angenehm günstig aber leider ist die Naheinstellgrenze ziemlich weit von der Frontlinse weg. So geht doch einiges an der Faszination verloren, die eigentlich ein Fischauge ausmacht. Fuji kann das sicher besser (mit entsprechendem Preisschild) und so etwas gibt es noch nicht im Portfolio.
  9. In diesem 50Mio €uro Renovierungsbunker arbeitete ich mal! Er wurde damals Mausoleum genannt.
  10. Gestern
  11. Andy M.

    Mond (JeKaMi)

    Mond vom 15.02.19: Fuji XT3 und Celestron C90 Maksutov mit 1250 mm Brennweite
  12. Byterider99

    Mond (JeKaMi)

    Bei schlechten Bedingungen können natürlich schon Schärfe und der Kontrast der Aufnahmen verschlechtert werden. Würmer-Artefakte sollten aber keine entstehen. Ich stelle alles auf manuell, benutze den elektronischen Verschluss (und unbedingt den IS ausschalten!). Fokussieren per AF funktioniert problemlos. Vor dem fotografieren aber am besten den AF ausschalten. Habe heute mit F8, 1/125s und ISO200 fotografiert.
  13. Byterider99

    Mond (JeKaMi)

    Sehr schön gelungen für eine Einzelaufnahme. Die Stakking-Software kann natürlich auch nicht zaubern, aber man kriegt unter anderem das Bildrauschen etwas rausgerechnet. Habe mal einen Crop angehängt von nem Bild, das ich Heute mit Autostakkert3 aus einem 20sek. 4K-Clip mit der X-H1 und dem 100-400 & 1.4x gemacht habe. Autostakkert analysiert jedes Einzelbild des Clips und sortiert sie dann nach der Qualität. Danach kann man z.B. die besten 10% der Bilder für's Stakking auswählen.
  14. Fetzenberger

    Auslösungen auslesen??

    Ehrlich gesagt, mir ist diese Vogehensweise sogar ganz recht so. Und ich kann diesen Schritt aus Firmensicht sehr gut verstehen. Ich erinnere mich noch an die EOS 1D MkII. Da wurden vom Hersteller 150 oder 200Tsd Auslösungen garantiert. 3700€ kostete damals das Flagschiff. Was brachte es? Bei den einen, gingen Verschlüße bereits bei 30Tsd kaputt. Andere erzählten aus Profisicht, die Probleme der Menschen kennen sie nicht, die keine 50Tsd schafften, ihre hätten bereits 300Tsd auf der Uhr. Der Depp war der, der seine Kamera nicht regelmässig zu CPS schickte (Profiservice). Ich nutzte meine damals professionell und die Knipse ging nach 70Tsd mit dem Verschluß kaputt (übrigens 3 Kameras, mit Verschlußprobleme an einem Tag, ungelogen!, das waren Verschluß N° 4, 5 und 6). Was hatte ich davon? Ich sollte 1570€ für eine 2 1/2 Jahre junge Knipse bezahlen. Weil es angeblich noch den Sensor erwischte. Kann ich es aber überprüfen, ob der nicht beim Ausbauen verkratzt wurde? Eine Verschlußlamelle" klemmt" mMn nach nur und erwischt keinen Sensor! Jeder Hersteller hat mit irgend einem Bauteil Probleme, über das er nicht berichten darf/soll/muß. Manchmal kann es nur ein falsches zusammen nieten eines Verschlußes sein., der riesige Probleme bereitet. Dann ist es mir doch lieber, wie es Fuji macht. Klappe halten und ggf. kulant reagieren. Die Hersteller wissen, das sich Probleme in Zeiten von schnellem Internet (D mal ausgenommen ) wie ein Lauffeuer verbreiten würden. Von Fuji habe ich hier im Forum nur ein einziges mal, über einen defekten Verschluß etwas darüber gelesen. Ich zweifee die tolle Qualität der Fuji deshalb überhaupt nicht an. Die Zahl wäre für mich Schall und Rauch. Ich weiß warum ich wechselte. Damals übrigens zu 2x Fuji S 5 Pro. Leider brauchte die 3x mehr Speicher, als eine EOS, das wären auch 3x längere Arbeitszeiten geworden, sie mussten schnell wieder gehen, obwohl sie damals bereits Licht und Schatten hervorrragend beherschte. Ich will es nicht wissen, solange die Fuji wie ein Uhrwerk funktioniert!
  15. Henne

    Samyang 12mm

    Oer-Erkenschwick, Ewaldstraße, Gebäude mir unbekannt E2 - Samyang 12mm Gruß Hendrik
  16. tabbycat

    Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles

    Sieht ja wohl eher nach Kanzlerin Baerbock aus... wie war das mit der Ahnungslosigkeit?
  17. bei dem Schuh .... faellt mir ne Story dazu ein Cooles Bild Matthias
  18. RK1

    Mond (JeKaMi)

    i glaub da spielt der Smog der Grossstadt auch ne Rolle , durch die Staubteilchen komt es mit sicherheit zu lichtbrechungen usw
  19. petrus57

    XF10 - Beispielbilder

    Auch ich habe seit 2 Tagen die kleine XF 10 und habe sie ausprobiert. Hier sind einige Beispiele. Alle in Lightroom entwickelt. Meistens die Belichtung zurückgenommen und etwas Klarheit hinzugefügt. Ansonsten nur ausgerichtet und gelegentlich leicht beschnitten.
  20. EchoKilo

    Mond (JeKaMi)

    Danke, @RK1, dann muss es mein Unvermögen sein, scharfzustellen. Hatte heute einen Versuch unternommen mit 1/80s (400mm und TC2x) und alles ist verwaschen und voller Würmer-Artefakte. Muss ich weiter üben und auch mal raus aus dem Berliner Stadtgebiet gehen.
  21. Relikt

    Baum. Mitmachthread.

    Wurzeln oder Beine mit Haftscheiben?
  22. Das scheint das Motto hier zu sein: Den Gegensatz suchen und wenn er nicht gleich greifbar ist, ihn durch Interpretation herbeireden und dann aber drauf!
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

    Anmelden
×