Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Ganz schick, das Kleine. Schafft auch einen flotten Dreier, 2 Akkus in 1 Ladegerät.
  3. Gibt es schon einen Thread zum Novoflex-Schneider Schnellschuss-Xenar 135mm/4,5 "S-135"? Mir ist kürzlich eines "zugelaufen", ich habe allerdings bisher nur ein paar Testfotos damit gemacht. Gruß Bertel
  4. Herbsttraum - Autumn Dream 2019-1 by Jens_Lens, auf Flickr für Details - klick ins Bild
  5. Today
  6. 1/170 Sek. f/4.0 80 mm ISO 200 X-Pro2
  7. Na ja - wenn ich genau zeigen möchte, wie scharf ein Foto ist, dann würde ich ein größeres Bild oder wenn mgl sogar die Originalgröße oder eben einen Ausschnitt einstellen. Bei kleinen Bildern kann man die wirkliche Schärfe einfach nicht gut beurteilen.
  8. Jau Micha , war auch nur als kurze Fußnote meines Geschmacks genmeint . Gannz viele Fotos von Dir mag ich auch sehr , also lass dich von meinem Geschwätz nich so sehr beeiflussen ! 😉 Gruß Bernhard
  9. Kurz vor dem Regen zur blauen Stunde X-H1 mit XF 16-55/f2,8 (40,1mm), f/2,8, 1/60, ISO 200
  10. Hallo Chris, die X-A2 auf jeden Fall, da baugleich. Ich habe noch die Fuji X-A5, die aber vom Rauschverhalten bei Langzeitbelichtungen deutlich schlechter ist und die ich nur als Zweitkamera bei Tageslicht verwende. Ich könnte mir vorstellen, dass die neue X-A7 wieder gut geeignet ist. Aber dann würde ich eher auf die wahrscheinlich wieder technikgleiche X-T200 warten.
  11. X-H1 mit XF 8-16/f2,8 (8,0mm), f/4, 1/7s, ISO 200
  12. Meeresbank X-H1 mit XF 8-16/f2,8 (11,4mm), f/11, 1/220, ISO 200
  13. Danke, freut mich das Euch meine Bilder gefallen! Grüße aus dem Saarland.
  14. X-H1 mit XF 8-16/f2,8 (8,1mm), f/2,8, 1/2500, ISO 200
  15. Manche tummeln sich in so vielen Threads/Foren herum, dass alle schon vorher ganz genau wissen, was sie jedes Mal gebetsmühlenartig wiederholen werden.... So enttäuscht... Vielleicht wird Fuji mal... Aber KB... Ich mag ja das Bedienkonzept... Aber es müsste doch... Im Übrigen mal ganz praktisch gedacht: Wie soll man in einem System mit nicht offen zugänglichem Anschlussprotokoll auch das einzige native 50er schlagen?
  16. In den Mols Bergen mit Blick auf die Knebel Bucht/Dk. X-H1 mit XF 50-140/f2,8 (14,0mm), f/8, 1/500, ISIO 200
  17. @michmarqHabe es nur in 1:1 beschnitten, den grünen Halm hätte ich vorher sicher körperlich wegnehmen können. Platz unten war leider nicht mehr da... Danke dir für den Tip und den Like, Gruß Axel
  18. ...Rückenwind X-T10 mit MD 200/4
  19. Die genau wozu dient? Schwamm drüber. Ich hätte die Frage nach einem Detailausschnitt gestellt, wenn ein Nutzer sagt, dass er mit seinen Einstellungen problemlos gute Bilder bekommt. In die Richtung ging auch meine Frage nach den Aufnahmedaten, dort hätte die Frage nach zusätzlichen Ausschnitten ja als Ergänzung von dir gepasst. Trainspotting passt da:
  20. Passt, herzlich willkommem😀
  21. Wenn Du mein Bild (#5686) meinst, dann erst mal Danke für "dafür ein Daumen hoch", und Danke auch für deinen Komentar! Zum Glück ist Geschmack immer subjektiv, und auch gut so, sonst wird's ja langweilig. Viele Grüße Michael
  22. Zur Präzisierung: Ich meinte damit, das ich keine HW oder einen Access-Point kenne, der mit wenig Energie, kleinen Batterien und ohne erkennbare Wärmeentwicklung ein schnelles WLAN mit großer Reichweite dauerhaft und stabil bereitstellt (war ich wohl nicht klar genug). Was ich bei den Smartphones sehe, sind alles Stromfresser und quasi Heizplatten, wenn der Hotspot angeschaltet sein. Warum soll das bei Kameras anders sein? Und ja, schön wäre es. Aber sei es wie es sei, ich denke, Rumpoltern bringt hier nichts. Wenn der Dampf abgelassen ist, werde ich mal wieder reinschauen.
  23. Dann werde ich mal den Service in Anspruch nehmen. Danke für die freundliche Unterstützung!
  24. Schön einen Gleichgesinnten im Fuji-Forum zu haben, der auch mit der X-A1 astro-fotografiert. Das Verstärkerglühen scheint bei deiner X-A1 stärker als bei meiner zu sein. Vielleicht liegt es etwas daran, dass du einen Vollspektrum-Umbau hast, ich habe nur den Korrekturfilter entfernen lassen, UV/IR-Sperr ist noch drin. Hast du Vergleichsbilder von vor dem Umbau?Das Problem beim Darkabzug ist, dass die Kameratemperatur mit der Anzahl der Fotos ansteigt. Was du versuchen kannst ist die Darks Unmittelbar vor und nach den Lights zu machen, dann sollte sich der Temperatureffekt weitestgehend herausmitteln. Du hast mit der M Zero eine sehr interessante Montierung. Ich suche auch immer noch nach der idealen Reisemontierung. Leider wird in diesem Bereich nur noch wenig überzeugende China-Ware angeboten. Die M Zero ist da im Moment wohl die leichteste hochwertige Montierung. Ich benutze zur Zeit noch eine wenig überzeugende Nexstar. Aber dafür spart man sich wenigstens wie bei der Zero den Meridianflip. Wo hast du die Aufnahme mit dem Lagunen-Nebel gemacht. So schön habe ich den eigentlich nur in Namibia abgelichtet. Kann ich hier aber leider nicht zeigen, da noch mit Canon gemacht 🙄.
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy