Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. So fit bin ich in Deutsch wieder nicht, muss ich erstmal googeln was eine WOLLMILCHSAU ist 😁
  3. Bedienpult X-T2 mit XF23/1.4 - ISO800 - f4 - 1/160s - Acros
  4. Geborstene Scheibe mit Spinnwebe X-T2 mit XF23/1.4 - ISO400 - f4 - 1/80s - Acros
  5. Stehe gerade am Scheideweg, ich werde mein neues, unbenutztes in OVP mit Rechnung (Mundus) 1,4 er veräußern da ich nicht dazukomme es einzusetzen. Lege mir ein 2,0er zu da ich zukünftig mit der Xe 4 spekuliere.
  6. Bestimmt ein Wolpertinger. Eine Flugratte mit Hundekopf hat nix von Wolle, Milch und Sau... Nimix
  7. Sehr schön, ViewPix! Danke für den link! Die S10 steh bei mir ganz oben auf dem Zettel. Ich habe auf sie gewartet vor allem für meine Primes (35f1,4 und 56f1,2), nachdem ich mich von der (mir zu großen) H1 getrennt hatte. Jones hatte offensichtlich das 23er f2 drauf.
  8. Ich streu mal ein bisschen Werbung für @Thomas B. Jones ein #SOOC: Thomas B Jones x X-S10 Torsten
  9. X-T2 & XF18-55@18mm 1/320s, f8, ISO200 & eine Prise PaintSho Pro
  10. Today
  11. Nein habe ich (zumindest in der Fotografie) nicht. Für die längere Beobachtung eines sitzenden Vogels wohl auch weniger geeignet. Aber für die dynamische Nachführung und auch für die erstmalige Ausrichtung kann ich mir schon vorstellen das es hilft.
  12. Ist das ein Wolpertinger oder die berühmte eierlegende Wollmilchsau?
  13. von diesem Punktvisier habe ich auch schon gehört, sollte ich vielleicht mal ausprobieren. Hast Du Erfahrung damit? Bietet es Vergrößerung? Wenn ich einen weit entfernten Eisvogel beobachte und auf seinen Abflug warte, muss er auch die ganze Zeit im Fokusfeld bleiben sonst rutscht die Schärfe weg... Da weiß ich nicht ob das Olympus Visier hilft... Aber Danke für den Tipp!
  14. Geniesser (mit Blick auf die Burg Gleiberg)
  15. Ich kann das so bestätigen. Bei mir ist das MC Rokkor PG 50 1,4 das mit der besten Abbildungsqualität. Ist aber leider nicht für kleines Geld zu bekommen. Auch sehr sehr gut ist das MC W.Rokkor SI 24 2,8. Wie gesagt sind beide keine Schnäppchen aber zu empfehlen. Das PF 55 1,7 zeichnet m. Mg. nach ziemlich weich. Das MD II Rokkor 50 1,4 bildet ebenfalls sehr gut ab. Ist aber schwächer wie das PG 50 1,4 aber preislich günstiger. Alternativ kann ich Pentax empfehlen insbesondere die K Varianten. Hier insbesondere Pentax SMC-M 55 1,8 (K) und das SMC-M 40 1,4 (K) Ein hervorragendes WW ist das Konica Hexanon AR 24 2,8 ( preislich höher liegend) und auch das Konica Hexanon 50 1,7 ist für kleines Geld zu haben. Grüsse Michael
  16. Hier sieht man ein Problem des Viltrox. Die chromatischen Aberrationen. Ich hab am Sonntag enige Familienfotos bie offener Blende gemacht und musste leider feststellen, dass sehr viele CAs vorhanden sind. Ich habe JPGs geschossen und mit Lightroom am iPad habe ich die auch nicht wirklich entfernen können. Ich hatte nur das Viltrox 23 und das 56 dabei. Noch ausgeprägter sieht man das Problem beim 23er, dann leider auch gepaart mit weniger Schärfe und Kontrast. ich muss aber sagen, mir fehlt der Vergleich mit den Fuji Objektiven. Ich kann also nicht beurteilen ob die da besser abgeschnitten hätten.
  17. Das meinte ich mit "handwerklichem Gespür": Man sollte wissen, dass man den oxidierten Batteriepol vom /8er Diesel Daimler etwas grober behandeln kann, die Kontakte einer 800.-€ CPU eher etwas sensibler. Nimix
  18. Das konnte man höchstens bei alten "Dampfradios" o.ä. machen, da war viel Mechanik und einfachste Elektronik drin. Ein metallener Drehko z.B. nimmt das nicht übel. Aber heutige Elektronikbauteile sind da schon sehr viel sensibler, egal ob Unterhaltungselektronik, Computer oder eben Kameras. Letzere sind natürlich extrem miniaturisiert bzw. dicht gepackt und dadurch noch empfindlicher für Kollateralschäden.
  19. Eisenbahnbilder, Wunderschön.
  20. Genau das dachte ich mir auch. Dass man etwas handwerkliches Geschick und Gespür haben sollte ist eh klar. Wer meint mal ne halbe Dose reinsprühen zu müssen, bis die Suppe aus allen Öffnungen quilt, weil "viel hilft viel", dem ist nicht zu helfen. Mit Sinn und Verstand eingesetzt, hat Kontaktspray aber schon manchen den A... gerettet. Nimix
  21. Das Problem ist bereits behoben, es gibt überarbeitete Versionen von Viltrox, 23 und 56 sind von Anfang an passend für die Pro3.
  22. Über Digitalkamera.de gibt es heute zum Thema SW Entwicklung ein kostenpflichtiges Webinar.
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...