Jump to content

Architektur

Architektur-Fotografie mit Fuji X Kameras

684 topics in this forum

  1. Lampen JeKaMi 1 2 3 4 12

    • 286 replies
    • 23,355 views
    • 569 replies
    • 43,648 views
    • 570 replies
    • 36,623 views
  2. Fassade 1 2 3 4 59

    • 1,472 replies
    • 90,222 views
    • 691 replies
    • 51,644 views
  3. Brücken 1 2 3 4 43

    • 1,066 replies
    • 73,971 views
    • 5,993 replies
    • 303,423 views
  4. Türen 1 2 3 4 44

    • 1,094 replies
    • 64,107 views
    • 285 replies
    • 24,295 views
    • 3,036 replies
    • 171,465 views
  5. Skulpturen 1 2 3 4 38

    • 932 replies
    • 57,857 views
    • 796 replies
    • 57,902 views
  6. Fenster 1 2 3 4 33

    • 819 replies
    • 56,039 views
    • 830 replies
    • 76,994 views
  7. Schlösser 1 2 3 4 20

    • 476 replies
    • 35,959 views
  8. Architektur in Hamburg ( jekami ) 1 2 3 4 36

    • 892 replies
    • 66,528 views
    • 94 replies
    • 5,717 views
  9. Treppen 1 2 3 4 46

    • 1,145 replies
    • 80,683 views
    • 66 replies
    • 3,971 views
  10. Frankfurter Ansichten (Jekami) 1 2 3 4 39

    • 971 replies
    • 69,000 views
  11. Licht und Schatten 1 2 3 4

    • 79 replies
    • 8,165 views
  12. Dächer 1 2 3 4 5

    • 122 replies
    • 11,374 views
    • 182 replies
    • 19,384 views
  13. Türme - Jekami 1 2 3 4 10

    • 235 replies
    • 19,041 views
  14. Bahnhof (zum Mitmachen) 1 2 3 4 29

    • 708 replies
    • 56,253 views
  • Posts

    • Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!   Ostsee um ca, 5:30  Fuji X-H1 mit 50-140 f 2,8
    • Wenn man einen eigenen guten 3d Drucker hat, mag es auf den ersten Blick günstiger sein. Ich habe auch schon einige Teile für das Foto Hobby 3d gedruckt. Allerdings Teile die man nirgends kaufen kann. Das waren dann 2-3h am CAD und beim Dienstleister drucken lassen.  Ein Teil dieser Größe aus PA mit Oberflächenbehandlung Gleitschleifen kostet da mindestens 60.-€. Edelstahl Schrauben brauchst du auch noch und ggf. was zum Gewindeschneiden. Wenn man alles zusammen rechnet kostet so ein Teil loc
    • Hi, das ist der Lösungsweg NACH dem Import. Noch besser wäre es natürlich, wenn es beim Import schon automatisch geht. Und da gibts ja eigentlich die Funktion, die Bilder beim Import direkt anzupassen. Aber da habe ich es irgendwie noch nicht hinbekommen. Mit AUTO gings jedenfalls nicht. Danke Dir für die ausführliche Erklärung! Viele Grüße!
    • Hi, das ist die Erklärung. Hab mittlerweile rausgefunden, wie ich jedes einzelne RAW hinterher noch in die Neutralfassung ändern kann. Und da die Sony keine Filmsimulation hat, ist das bei den Sony Raws nicht aufgefallen, sondern nur bei den Fuji Raws.  Wenn ich jetzt noch dies automatisch beim Import hinbekomme, bin ich happy. Danke!!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!