Jump to content

Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör

Diskussionen über Adapter, Blitzgeräte, Taschen usw. zur Fujifilm X10 / X20 / X30

128 topics in this forum

    • 2 replies
    • 223 views
    • 7 replies
    • 926 views
    • 2 replies
    • 893 views
    • 0 replies
    • 337 views
  1. Powerbank

    • 1 reply
    • 512 views
    • 1 reply
    • 437 views
    • 5 replies
    • 3,373 views
    • 26 replies
    • 2,890 views
    • 22 replies
    • 5,653 views
    • 6 replies
    • 3,569 views
    • 1 reply
    • 1,188 views
  2. EF-20

    • 2 replies
    • 1,252 views
    • 6 replies
    • 1,649 views
  3. EF-X8 an der X10?

    • 13 replies
    • 2,265 views
    • 10 replies
    • 2,325 views
    • 1 reply
    • 1,344 views
    • 7 replies
    • 1,539 views
    • 11 replies
    • 3,040 views
    • 8 replies
    • 3,577 views
    • 9 replies
    • 2,192 views
  4. Lensmate ThumbsUp 1 2

    • 32 replies
    • 3,418 views
    • 9 replies
    • 3,531 views
    • 6 replies
    • 2,902 views
  5. Kameragurt

    • 16 replies
    • 3,544 views
  6. X30 oder G7X

    • 9 replies
    • 2,008 views
  • Posts

    • Klar, deswegen gab es neulich von DPR-TV eine kleine Kampagne für die Einführung von Waveforms auch im Fotomodus. Ich persönlich sehe hier die Dringlichkeit für Fuji-User allerdings nicht, weil wir mit dem punktgenauen 11-Zonen-System bereits eine ziemlich optimale Methode zur Verfügung haben. Zumal die Zonenskala nicht von den JPEG-Einstellungen abhängt, also quasi ein Gegenstück zum oft gewünschten RAW-Histogramm darstellt. Ich vermute stark, dass die DPR-TV-Leute das 11-Zonen-System
    • Ich empfinde die X-H1 als eine sehr runde ausgewogene Kamera, die bis auf den AF keine Nachteile hat. Ein AF von der X-T3 oder T30, wäre für mich schon ein Grund noch einmal über eine H2 nachzudenken. Mittlerweile benutze ich ja beide Kameras (plus ab und an die T30) und durch die Kombi ist man auch allem gewachsen, was einem im Alltag so erwartet. Den Augen AF und Filmmodus benutze ich auch nicht und habe ihn auch noch nie vermisst. Natürlich ist auch der Preis ein Kriterium, den die X-H2 dann
    • Verschiedene Vorteile der Lichtwaage mit den 11 Adams-Zonen (0 bis 10) hatte ich hier ja gestern schon an Beispielen (Hauttöne, Schnee, Wolken, abgesoffen erscheinende Schatten) erklärt. Ein dort ebenfalls erklärter Vorteil ist, dass die nach der tatsächlichen Belichtung geht und nicht nach dem JPEG-Live-View, und dass man einzelne Motivbereiche punktgenau vermessen kann. Das leistet kein Histogramm. Wir hatten hier auch neulich einen Thread, in dem ich meine Ergebnisse für den Zusammenhang zwis
    • ich verstehe die Frage nich ganz. Aber ein Versuch: Beim Histogramm sehr ich die Dynamik nur global. Mit der Lichtwaage oder Belichtungsabweichungsanzeige in Kombination mit der Spotmessung sehe ich die Dynamik in den von mir als wichtig erachteten Bildbereichen. Tatsächlich nutze ich das nicht so oft, sollte es aber öfters tun. Peter
    • heute mal Deko! Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
×
×
  • Create New...