Jump to content

Fuji X-H1

Diskussionen rund um die Profikamera Fuji X-H1 mit IBIS

209 Themen in diesem Forum

    • 1.809 Antworten
    • 128.782 Aufrufe
  1. X-H1 oder X-T3?

    • 72 Antworten
    • 3.584 Aufrufe
  2. Bilder X-H1

    • 894 Antworten
    • 78.313 Aufrufe
  3. X-H1 Touchscreen

    • 2 Antworten
    • 145 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 166 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 1.867 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 244 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 202 Aufrufe
    • 7 Antworten
    • 441 Aufrufe
    • 50 Antworten
    • 2.442 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 425 Aufrufe
    • 145 Antworten
    • 9.703 Aufrufe
    • 21 Antworten
    • 2.782 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 680 Aufrufe
    • 23 Antworten
    • 876 Aufrufe
    • 50 Antworten
    • 2.498 Aufrufe
    • 267 Antworten
    • 13.580 Aufrufe
  4. wieso 3 RAF ?

    • 3 Antworten
    • 307 Aufrufe
    • 18 Antworten
    • 1.473 Aufrufe
    • 4 Antworten
    • 408 Aufrufe
    • 101 Antworten
    • 7.825 Aufrufe
    • 21 Antworten
    • 604 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 234 Aufrufe
    • 17 Antworten
    • 504 Aufrufe
    • 8 Antworten
    • 534 Aufrufe
  • Beiträge

    • Vielen Dank. Ich glaube, ich muss mir die NIK Filter doch noch mal genauer ansehen. Bisher waren meine Ergebnisse eher bescheiden.
    • Ich fotografiere meine 4 Enkelkinder bei jeder Gelegenheit. Darüber hinaus helfe ich Tagesmütter gerne aus und fotografiere die Kinder für deren Eltern beim Spielen. Leider sind weder meine eigenen Kinder noch die Eltern der Tagesmütter mit Veröffentlichung der Fotos in irgendeiner Weise einverstanden. Schade, wenn auch absolut verständlich. Ich schieße ausschließlich ungestellt Fotos, also die Knirpse beim Spielen. Ich mache das schon länger und bin von CANON 5D III auf FUJI X-T2 umgestieg
    • @Jürgen Heger hier die Farbversion von SW #19914 Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Köln Heumarkt 2015 - X-E2 und XF18-55mm
    • Das alleine verrät ja schon, dass etwas nicht stimmt, denn mit einem nativen ISO 50 könnte und würde man Auto-ISO auch auf 50 einstellen können. Bei einem Fake ISO 50 geht das natürlich nicht, weil die Bilder dann (bei jeweils äquivalenter Belichtung, für die Auto-ISO ja gerade sorgt) zwischen ISO 50 und 100 ausfressen würden, ab ISO 100 und darüber nicht mehr. 
    • Ich habe das 16er, das 23er und das 35er, alle jeweils mit Lichtstärke 1,4 und es sind alle auch bei Offenblende tadellos scharf. Das "physikalische Argument" ist Blödsinn!
×
×
  • Neu erstellen...