Close

In wenigen Tagen ist es soweit: Die neue Firmware für die Fuji FinePix X100 wird veröffentlicht. Um die Spannung weiter zu erhöhen, veröffentlichen nun die Fuji Guys auf Twitter alle paar Stunden eine neue oder geänderte Funktion aus der zukünftigen Firmware der Fuji X100. Zum aktuellen Zeitpunkt wurden schon 10 Punkte veröffentlicht.

Bei den jetzt schon veröffentlichten Einzelheiten, können wir feststellen, dass Fuji sich ernsthaft Gedanken darüber macht, wie die Benutzung der Kamera optimiert und vereinfacht werden kann. Fuji hat hier auf die Testberichte und Erfahrungsberichte gehört und lässt die Erfahrung und Wünsche der Benutzer tatsächlich in die neue Firmware einfließen. Wir sagen: Daumen hoch!

Während andere Hersteller monatelang und teilweise sogar jahrelang warten, bis eine neue Firmware kommt, bei der sich der Benutzer dann fragt, was sich denn wirklich geändert hat und warum die öffentliche Kritik vom Hersteller wieder mal in nur ganz wenigen Punkten wahrgenommen wurde, setzt Fuji hier neue Maßstäbe und macht offensichtlich einen sehr guten Job. Fuji zeigt den Käufern der X100, dass sie ernstgenommen werden und sich das Produkt noch weiter entwickelt.

Ein Beispiel: Von einigen Testern wurde bemängelt, dass beim Aufrufen des Menüs aus Versehen die Tastenwippen-Drehrad-Kombination gedrückt werden könnte, weil die Tastenwippe nah am Menü/OK-Knopf liegt und dieser nicht sonderlich weit hervorsteht. Je größer die eigenen Finger, um so häufiger passiert es.

Eigentlich ein Problem, das nur durch eine neue Hardware (anderer Menüknopf oder größere Tastenwippe) gelöst werden könnte. Fuji hat sich aber in der neuen Firmware auch darum gekümmert: Durch einen längeren Druck auf den Menü-/OK-Knopf, kann die Wippe gesperrt bzw. wieder freigegeben werden. Keine schlechte Idee, denn die Funktionen auf der Tastenwippe werden eigentlich eher selten benutzt, sobald man das eigene Kamera-Setup gefunden hat. „Hardwareproblem“ durch Software gelöst. Schön.

Hier geht es zu den Fuji Guys bei Twitter: Fuji Guys

Euer Fuji-X100-Team

About The Author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>