Close

Heute hat Fujifilm ein Firmware-Update für die [jmsaff id=“fujix10″] veröffentlicht, welches zusätzlich zu den bisherigen Funktionen der Kamera ein Quick-Menü und Filtereffekte ergänzt.

Die neue Firmware 2.0

Folgende Funktionen wurden mit der neuen Firmware 2.0 ergänzt:

  • Die RAW-Taste verliert Ihre Funktion als RAW-Umschalttaste und aktiviert nun ein neues Schnellmenü (Q-Menü), in dem die wichtigsten Grundeinstellungen der X10 vorgenommen werden können. Diese Funktion wurde auf vielfachen Kundenwunsch von Fuji integriert, da zum Beispiel die [jmsaff id=“fujixpro1″] auch ein eigenes Q-Menü hat.
  • Im Videomodus beinhaltet das Schnellmenü die Optionen Video Modus, Weißabgleich, Filmsimulation und Displayhelligkeit
  • Erweiterte Filtereffekte wurden der Drehradfunktion „Advanced“ hinzugefügt:
    • Lochkamera – Option für einen Retro-Lochkameraeffekt.
    • Miniatur – Die oberen und unteren Bildränder werden für einen Diorama-Effekt unscharf gemacht.
    • Pop-Farbe – Kontrastreiche Bilder mit satten Farben.
    • High-Tone – Helle, kontrastarme Bilder.
    • Dynamische Tiefe  – Der dynamische Farbtiefenausdruck wird für einen Fantasieeffekt verwendet.
    • Partielle Farben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Lila – Alle anderen Farben werden als Schwarz-Weiß gespeichert.

Bitte beachtet, dass mit dem Firmware-Update die RAW-Taste ihre bisherige Funktion verliert. Wer die RAW-Funktion umschalten möchte, muss das nun mit der „FN“-Taste realisieren, oder im Menü umstellen.

Download und Anleitung

» Anleitung zu den neuen Funktionen der Firmware 2.0 – hier klicken
» Download der Firmware 2.0 für die Fujifilm X10 – hier klicken

 

Hier gibt es die Kamera zum Firmware-Update:

About The Author

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>