Close
Fujifilm

FujifilmFujifilm hat das Weitwinkelzoom FUJINON XF10-24mm F4 R OIS vorgestellt. Das Objektiv kommt im März für 999 Euro auf den Markt.

Die Objektivkonstruktion enthält 14 Elementen in zehn Gruppen, darunter vier asphärische und drei ED-Linsen. Zusätzlich sind alle Linsen beidseitig mit Fujis „High Transmittance Electron Beam Coating“ beschichtet.

Innenfokussierung und durchgängig Blende 4

Das 10-24mm hat als erstes Fuji-Zoom in der X-Serie eine durchgehende maximale Öffnung 1:4.

Die automatische Scharfstellung erfolgt über einen Schrittmotor und ein innenliegendes Fokussiersystem. Dadurch und durch sehr leichte bewegliche Bauteile soll der Autofokus sehr leise arbeiten. Ein weiterer Vorteil: Die Frontlinse dreht sich nicht und die Distanz zum Objekt wird durch das Scharfstellen nicht verändert.

Neun neue Objektive 2013

Das XF 10-24mm rundet den Brennweitenbereich für die XF-Objektivlinie nach unten hin ab. Damit deckt Fuji in der XF-Serie 10-200mm (15-305mm in KB) und in der günstigeren XC-Serie 16-230mm (24-350mm in KB) ab.

Fuji hat damit sein siebtes Objektiv im Jahr 2013 vorgestellt und sein X-System kräftig erweitert.

» Zur Fuji-Pressemeldung

Alle Details zu den Fuji X-Objektiven gibt es in unserer Systemkamera-Datenbank.

Eckdaten des Fuji 10-24mm f/4

Name XF10-24mm F4 R OIS
Konstruktion 14 Elemente in 10 Gruppen (inklusive 4 asphärische und 3 ED Linsen)
Brennweite (KB-Äquivalent) 10 – 24mm (15 – 36mm)
Bildwinkel 110° – 61.2°
Max. Lichtstärke F4
Min. Lichtstärke F22
Anzahl Blendenlamellen 7
Schrittweite 1/3EV (16 Stufen)
Fokusbereich Normal 50cm – ∞
Fokusbereich Macro 24cm – 3m
Max. Vergrößerung 0,16x
Maße ø78mm x 87mm
Gewicht 410g
Filtergewinde 72mm

Das Fuji 10-24mm f/4

About The Author

1 Comment

  1. […] XF 10-24mm F4 R OIS wurde bereits im Dezember 2013 vorgestellt und soll im März 2014 auf den Markt […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>