Close
Fuji X

Fujifilm hat eine neue Objektiv-Roadmap vorgestellt. Danach kommen 2014 acht neue Objektive für das Fuji X-System: Sieben von Fuji selber und ein weiteres Zeiss Touit.

Fuji konzentriert sich dabei auf den Ausbau des Zoom-Objektiv-Angebots – nur das heute offiziell vorgestellte XF 56mm F1.2 und ein lichtstarkes Weitwinkel erweitern das Angebot bei den Festbrennweiten.

Fuji X Superzoom

Mit dem XF 18-135mm F3.5-5.6 R OIS kündigt Fuji sein erstes Superzoom für die X-Serie an. Außerdem werden mit dem XF 16-55mm F2.8 R OIS und dem XF 50-140mm F2.8 R OIS zwei Zooms mit einer maximalen Lichtstärke von 1/2,8 über den gesamten Brennweitenbereich in Aussicht gestellt.

Das XF 10-24mm F4 R OIS wurde bereits im Dezember 2013 vorgestellt und soll im März 2014 auf den Markt kommen.

Die angekündigten Objektive:

  • Fujinon XF 56mm F1.2 R (gerade vorgestellt)
  • Fujinon XF 10-24mm F4 R OIS (März 2014)
  • Fujinon XF 18-135mm F3.5-5.6 R OIS (Mitte 2014)
  • Fujinon XF 16-55mm F2.8 R OIS (zweites Halbjahr 2014)
  • Fujinon XF 50-140mm F2.8 R OIS (zweites Halbjahr 2014)
  • Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv (zweites Halbjahr 2014)
  • Super Telephoto Zoom (Ende 2014/ Anfang 2015)
  • Zeiss Touit 50mm F2.8

» Zur Roadmap

Fuji X
Quelle: Fujifilm.com

About The Author

1 Comment

  1. Schön, es gibt neue Objektive! Schade finde ich dass Fujifilm das geniale Konzept mit Festbrennweiten verlassen hat. Wenn ich die optische Leistung von Festbrennweiten mit jenen von Zooms vergleiche, ist der Unterschied gross. Eigentlich erwarte ich nach dem genialen 14 mm Weitwinkel ein 10 mm oder ein 8 mm Objektiv von Fuji. Wen wunderts, dass Zeiss immer noch weitgehend Festbrennweiten konstruiert. Ich kaufe aber sicher kein 12 mm Touit, der Brennweiten-Unterschied von 2 mm ist mir zu gering. Zugegeben, es ist nicht einfach vom verwöhnten Zoom-Fotografen zu den Festbrennweiten umzusteigen, aber die optische Leistung fasziniert. Damit grenzt das APS-C-Format an das Vollformat, ohne übermässige Datenmengen zu produzieren! Das macht Sinn! /fgk

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>