Close

Fuji hat neue Firmware Versionen für die gesamte X-Reihe online gestellt! Die Updates passen das System an den Gebrauch des neuen Fujinon XF 1:3.5-5.6/18-135 mm an – Fuji X-T1, X-M1 und X-A1 bekommen einige zusätzliche Verbesserungen.

2014-06_fuji-22_silver_front_left_18-135mmHier die Verbesserungen für die Fuji X-E1, X-E2 und X-Pro1 im Überblick:

  • Kompatibilität mit dem Fujinon XF 18-135mm – Das Update gewährleistet eine optimale Funktion des Autofokus.
  • Änderung der Blendenanzeige für Zoom-Objektive – Die Blendenzahl-Anzeige beim Zoomen mit gedrückten Auslöser funktioniert nun genauso, wie das Zoomen ohne gedrückter Auslösetaste.

» Zum Fuji X-E2 Firmware-Update (v. 2.10)
» Zum Fuji X-PRO1 Firmware-Update (v. 3.30)
» Zum Fuji X-E1 Firmware-Update (v.2.30)

Verbesserungen für die Fuji X-T1:

  • fuji x-t1Kompatibilität mit dem Fujinon XF 18-135mm: Das Update gewährleistet eine optimale Funktion des Autofokus.
  • Verbesserung der „Belichtungskorrektur / Belichtungsanzeige“ im elektronischen Sucher: Belichtungskorrektur-Werte werden zu den Skalen der Anzeige hinzugefügt um eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten.
  • Optimierte Funktion der Filmaufnahme-Taste: Um versehentliche Filmaufnahmen zu verhindern, wurde die Verzögerungszeit zwischen drücken des Knopfes und Aufnahmestart oder -ende verlängert.
  • Der Umstand, dass Serienbildaufnahmen mit einer Aufnahmeverzögerung von 5 Sekunden oder weniger nicht gespeichert wurden, ist behoben. In diesem Fall wird aber die Funktion „IMAGE DISP.“ im Menü „SCREEN SET-UP“ automatisch auf „OFF“ gestellt.

» Zum Fuji X-T1 Firmware Update (v. 1.10)

Optimierung der Fuji X-M1 und Fuji X-A1:

  • fujiBessere Kompatibilität mit „instax SHARE SP-1“: Bilder können nun direkt von der Kamera auf den „SP-1“ übertragen und gedruckt werden.
  • Kompatibilität mit dem Fujinon XF 18-135mm – Das Update gewährleistet eine optimale Funktion des Autofokus.
  • Änderung der Blendenanzeige für Zoom-Objektive – Die Blendenzahl-Anzeige beim Zoomen mit gedrückten Auslöser funktioniert nun genauso, wie das Zoomen ohne gedrückter Auslösetaste.
  • Die Soundqualität der Tonaufzeichnung bei Videoaufnahmen wurde verbessert.
  • In seltenen Fällen haben sich auf dem Sucherbild des verbundenen Smartphones (nur Android) grauen Streifen in besonders hellen Bildbereichen gezeigt. Dies wird mit der neuen Firmware behoben.

» Zum Fuji X-M1 Firmware Update (v. 1.20)
» Zum Fuji X-A1 Firmware Update (v. 1.20)

Alles zum Fuji X-System gibt es in unserer Systemkamera-Datenbank.

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera-, Fuji- und das Leica-Blog.

7 Comments

  1. Update für alle Fuji X-Kameras wird mitgeteilt. Wo ist bitte das Update für die Fuji X-S1? Es wären nur wenige Punkte zu verbessern. Es ist weiterhin fūr mich die optimale Kamera, in den USA-Foren gibt es mehr positive Beurteilungen, als für „den Rest“ zusammen.
    Sträflich, wie Fuji diese Kamera behandelt, läßt darauf schließen, wie Fuji andere gute Kameras fördern wird: nur Strohfeuer!!!

    • Die Updates für die Firmware der Kameras sind zu einem großen Teil der Tatsache geschuldet, dass es neue Objektive gibt. Soweit ich sehe, fällt damit ein wesentlicher Grund fort, da die X-S1 eine Bridgekamera mit fest eingebautem Objektiv ist. An dieser Front sind Änderungen also eher nicht zu erwarten…
      Welche Features der Kamera halten Sie denn für verbesserungswürdig?

      • Danke für eine Antwort. Hilfreich wäre z.B. die Horizontlinie beim Einsatz der EXR-Einstellung (90 % aller Aufnahmen bei mir).

        Aber gibt es überhaupt eine Chance für Updates? In den USA gibt es ja eine große neue Fangruppe in Foren; irgendwo habe ich auch noch eine Wunschliste. Aber dazu müßte es erst ein Zeichen geben, daß die Arbeit auch gewisse Chancen hat. Oder gibt es Chancen für ein Nachfolgemodell, dann lohnte sich die Arbeit auch…
        MfG
        Wolfgang von Jan

  2. Ich vermisse ein Update für meine Fuji X-S1 und habe ebenfalls den Eindruck, dass diese Kamera für Fuji nicht interessant genug ist.

  3. Die Fuji X-S1 ist noch immer eine sehr gute Kamera, wird aber offensichtlich von Fuji nicht mehr beachtet.

  4. Dieser Blog zeigt, was Fuji von ihm hält: NICHTS. Bei guten Blogs nutzt der Hersteller diesen aktiv, um neben dem üblichen Input von Großhändlern auch den von Nutzern und deren Wünsche zu erkennen und umzusetzen. Wenn man Fuji beobachtet: „rein in Billigware“, kurz darauf „rein in hochwertige Designkameras“ muß man sich auch nicht mehr wundern. Ein Verhalten, wie man es von vielen Firmen kennt, deren Führung im Wesentlichen auf schnellen Gewinn aus ist. SCHADE. Ich hoffe nur, daß meine X-S1 noch lange hält (notfalls habe ich noch eine S100FS). Weiterhin ist im http://www.dpreview.com/forums/1012-Forum die X-S1 überproportional aktiv.

    • Deine Meinung sei dir unbenommen,
      Was uns und unser Blog angeht: Wir tauschen uns regelmäßig mit Fuji DE aus und finden dort durchaus Gehör.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>