Close

Wie von Fujifilm gewohnt hält der Kamera- und Objektivhersteller seine Kunden über die Weiterentwicklung des Objektiv-Portfolios auf dem Laufenden. Für das kommende Jahr sind die Planungen für zwei interessante Objektive konkreter geworden:

  • Ultraweitwinkel-Zoom FUJINON XF8-16mmF2.8 R LM WR
  • Lichtstarkes Tele-Objektiv FUJINON XF200mmF2 R LM OIS WR

Zwei ursprünglich für dieses Jahr angekündigte Einführung von zwei Cine-Objektive verschiebt sich ebenfalls in das kommende Jahr.

Neue Perspektiven für die X Serie – FUJIFILM veröffentlicht Objektiv-Roadmap 2018

Kleve, 07. September 2017. FUJIFILM aktualisiert seine Objektiv-Roadmap für die X Serie und kündigt für 2018 zwei neue FUJINON XF Objektive an. Das aktuelle Line- up, das bereits heute 23 Objektive und zwei Telekonverter umfasst, wird um ein Ultra- Weitwinkel-Zoomobjektiv und ein extrem lichtstarkes Teleobjektiv erweitert.

FUJINON XF8-16mmF2.8 R LM WR

Das XF8-16mmF2.8 R LM WR bietet eine Brennweite von 12-24mm (äquivalent zum Kleinbildformat) und eine Offenblende von F2.8. Es ist ideal geeignet für dynamische Landschafts- und Architekturaufnahmen, insbesondere auch bei wenig Licht. Zusammen mit dem XF16-55mmF2.8 R LM WR und dem XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR gehört es zur Reihe der lichtstarken F2.8 Zoomobjektive, mit denen sich der Brennweitenbereich vom Ultra-Weitwinkel bis zum Tele komplett mit einer hohen Lichtstärke abdecken lässt.

FUJINON XF200mmF2 R LM OIS WR

Das Teleobjektiv XF200mmF2 R LM OIS WR bietet eine Festbrennweite von 305mm (äquivalent zum Kleinbildformat) und eine hohe Lichtstärke von F2.0. Es ist prädestiniert für die Bereiche Sport, Natur und Wildlife. In Kombination mit den Telekonvertern FUJINON XF1.4X TC WR und FUJINON XF2.0X TC WR wird das XF200mmF2 zu einem Super-Teleobjektiv mit den Leistungsmerkmalen 280mmF2.8 (427mm äquivalent zum Kleinbildformat) bzw. 400mmF4 (610mm äquivalent zum Kleinbildformat).

Darüber hinaus kündigt FUJIFILM an, sein Line-up in den Brennweitenbereichen Ultra-Weitwinkel und Tele künftig weiter auszubauen, um Fotografen in allen Aufnahmesituationen bestmöglich zu unterstützen.
Die für dieses Jahr angekündigte Markteinführung der Cinema-Objektive der MK- Serie für das X Bajonett verschiebt sich ins Jahr 2018.

About The Author

1 Comment

  1. Hi,
    das sind wirklich gute Neuigkeiten, vor allem das 8-16mm interessiert mich als Industriefotograf besonders. Es stellt damit eine willkommene Ergänzung zum 10-24mm/4.0, erweitert den Weitwinkelbereich und bietet gleichzeitig zusätzliche Lichtstärke. Eine absolut willkommene Ergänzung!
    Die Sport- und Wildlife-Fotografen werden sich natürlich über das „lange Rohr“ freuen, das zusammen mit den Konvertern sehr flexibel und immer noch lichtstark eingesetzt werden kann.
    Fujifilm erweitert seine Range damit zielsicher und sinnvoll auch an den äußeren Rändern der Brennweitenbereiche. Und wenn irgendwann mal noch ein 14mm-Shift-Objektiv dazu käme, wäre ich vollkommen zufrieden! 🙂

    Beste Grüße
    Christian Ahrens
    http://www.beruf-fotograf.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>