Close

Die beliebte Hybrid-Kamera instax SQUARE SQ10 gibt es jetzt auch in edlem Weiß und: Die Kamerareihe bekommt ein umfangreiches Firmware-Update mit Version 2.0.

Das weiße Modell ist ab sofort erhältlich und kostet 289 Euro (UVP).

Das Firmware-Update steht jetzt zum Download bereit und bringt folgende Funktionen:

  • Funktion „PARTIELLE FARBE“ hinzugefügt
  • Schnellerer Autofokus (ca. 30% schneller).
  • Bearbeitete Bilder können nun auch gedruckt werden.
  • Schnellerer Wechsel vom Wiedergabebildschirm-Bildmodus zum Aufnahmemodus
  • Funktion zum Löschen des Druckverlaufs hinzugefügt
  • Die Abbildungen der automatischen Druckeinstellung werden beim Anschalten angezeigt
SQ10 Firmware Update v.2.0

Hier die offizielle Pressemitteilung zum Firmware Update:

Update für die instax SQUARE SQ10:

Firmware-Version 2.0 und neues Farbmodell erhältlich

Nutzer dürfen sich über eine neue Kamerafarbe und Funktionen freuen

Willich, 28. November 2017 – Im Mai launchte Fujifilm mit der instax SQUARE SQ10 eine hybride Sofortbildkamera mit 3-Zoll Display und vereinte hiermit den analogen Sofortbild-Charme mit dem technischen Fortschritt der Digitalfotografie. Jetzt erweitert Fujifilm die Farbpalette um ein weißes Modell und bietet gleichzeitig ein Firmware-Update an, bei dem sich Nutzer unter anderem über ein neues kreatives Feature freuen können.

Mit der instax SQUARE SQ10 führte Fujifilm nicht nur das quadratische Sofortbildformat „instax SQUARE“ ein, auch die Kamera selbst ist mit ihrem hybriden Charakter aus analogem Sofortbilcharme und Digitalkamera eine technische Neuerung, auf die viele gewartet hatten. Nun ist die beliebte Kamera auch in edlem Weiß erhältlich und wartet mit einem Firmware-Update auf, von dem auch Besitzer des schwarzen Modells profitieren. Dies sind die Neuerungen des Firmware-Updates 2.0:

1. Neue Kreativ-Funktion „Partielle Farbe“

Durch das Update steht den Nutzern nun ein zusätzlicher Kunstfilter zur Verfügung. Mit der Funktion „Partielle Farben“ werden Elemente einer Farbe im Bild hervorgehoben, die restlichen Bildelemente werden in S/W dargestellt.

2. Zeit zwischen Autofokus und Aufnahme verkürzt

Die Zeit zwischen Betätigung des Autofokus bis hin zur Auslösung der Aufnahme ist mit dem Update um bis zu 30 Prozent reduziert worden.

3. Verarbeitung von bearbeiteten Bilddateien

Mit der Firmware-Version 2.0 können nun auch Dateien, die zuvor mit Bildbearbeitungsprogrammen erstellt oder editiert wurden, gedruckt werden.

4. Automatischer Wechsel zwischen Wiedergabe- und Aufnahmemodus

Nach der Aufnahme eines Bildes wird dieses für wenige Sekunden als Vorschau angezeigt. Danach wechselt die Kamera wieder automatisch in den Aufnahmemodus und das nächste Motiv kann abgelichtet werden.

5. Funktion zum Löschen des Druckverlaufs hinzugefügt

Mit dem Update ist nun auch das Löschen von zuvor gedruckten Aufnahmen möglich.

6. Druckeinstellungen werden beim Einschalten der Kamera angezeigt

Die voreingestellte Druckeinstellung (manuell oder automatisch) wird beim Einschalten der Kamera angezeigt. Dies verhindert, dass unabsichtlich instax-Sofortbilder ausgegeben werden.

Weitere Informationen zum hybriden Sofortbildkamera-Modell instax SQUARE SQ10

Das Firmware-Update sowie Informationen zur Installation stehen unter folgendem Link zum Download bereit: http://instax.com/square/de/firmware/

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera-, Fuji- und das Leica-Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>