Jump to content

riesi

Members
  • Content Count

    3,829
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

riesi last won the day on December 7 2014

riesi had the most liked content!

6 Followers

About riesi

  • Rank
    Beute-Lipper
  • Birthday 11/16/1967

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Wohnort
    Bad Salzuflen
  • Interessen
    Fuji, Grillen
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

1,963 profile views
  1. Hallo zusammen! Im heutigen Blog von kwerfeldein.de gibt es ein Kamera-Quiz. Viel Spaß. Nicht perfekt, aber immerhin. 🙂
  2. Bei mir auch und vorher war es ein Mac Mini Late 2014 mit i5 und kann Deine Aussagen zur Geschwindigkeit bestätigen. Iridient Developer ist optimiert für M1 und läuft super, Luminar mag ich jetzt auch etwas mehr, wobei letzteres für mich immer ein Effekt-Programm bleibt. Affinity geht auch gut, muss allerdings noch intensiver testen. Leider gehen die alten Nik-Tools von Google nicht mehr. Egal, es gibt schlimmeres.
  3. Bestimmt nicht. Im letzten Jahr habe ich meine erste Hochzeit fotografiert und wenn es nicht das Patenkind meiner Liebsten gewesen wäre -- ich hätte abgesagt. Aus technischer Sicht ist alles gesagt, ob man lichtstarke Objektive unbedingt benötigt, kann ich nicht beurteilen, schaden tut es auch nicht. Hier meine Erkenntnisse in kurzen Stichpunkten: Ein Plan im Kopf über die Motive haben. Für mich ein wichtiger Punkt, dass erleichtert die Kommunikation. Von alleine passiert wenig. Sich an dem Plan halten, aber auch alle Eventualitäten berücksichtigen Kamera blind bedi
  4. Bei mir werkelt ein Mac mini late 2014 und hoffentlich im neuen Jahr ein mini mit M1.
  5. Leider gibt es keine Möglichkeit, den IS-Modus in das Quick-Menü zu legen, bzw. nur für die Video-Leute.
  6. C1: ISO160 und DR100 C2: ISO400 und DR200 C3: ISO800 und DR400 C4: ISO160, DR100, WB auf 5800, Zeit auf 1/125s --> nehme ich immer als Ausgangspunkt zum Blitzen.
  7. Bei mir ist die Kamera seit gestern in der Fototasche. Ungewohnt sind die Einstellungen C1,..,C4, dass war mir allerdings schon vorher klar. Außer ein paar Übersetzungs-Schwächen konnte ich aber nichts feststellen. Schade, dass der Verschluß nicht so wie bei der X-T4 gedämpft ist, aber lauter als bei der X-Txx Serie ist der auch nicht. Im ausgeschaltetem Zustand merkt man, dass in der Kamera bewegliche Teile drin sind.
  8. In diesem Zusammenhang finde ich es ärgerlich, wenn Hardware-Hersteller ihre Treiber-Unterstützung versäumen. Ich mag die Sachen von Wacom und 3D-Connexion, aber das nach fünf Jahren die Treiberunterstützung ausläuft, finde ich nicht glücklich. Unter Umständen muss man schauen, ob man hier nicht in eine Falle läuft.
  9. Nein, noch nicht, aber der „Kaufen“-Button juckt schon. Mein Mac Mini (Late 2014) läuft zwar mit Big Sur, schaut man sich die Benschmark-Vergleiche zu meinem an, ist der M1 mehr als doppelt so schnell.
  10. Luminar 4.3 ist leider nicht mit Big Sur kompatibel und stürzt beim Exportieren ab und ist damit erstmal absolut unbrauchbar. Edit: In den Benutzer-Kommentaren der Skylum-Community steht geschrieben, dass bald ein Kompatibilitäts-Update geben soll.
  11. Iridient-Developer ist nun auch kompatibel, inkl. Unterstützung der letzten Kamera-Modelle.
  12. Weiter oben schrieb ich über Verbindungsproblemen im Zusammenhang mit iPhone und ios14. Es könnte an der Neuerung von iOS 14 liegen: iOS14 Private WLAN-Adressen können für Probleme sorgen Mal sehen, ob es morgen auch noch klappt.
  13. Bluetooth-Verbindung steht und auch irgendwann die WLAN-Verbindung. Dauert allerdings deutlich länger als früher, danach geht es nicht weiter. Edit: Hab‘ die X-T4 noch mal neu registriert, jetzt klappt es.
×
×
  • Create New...