Jump to content

subobjektiv

Premium Member
  • Posts

    1,890
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

1,438 profile views
  1. Dann wäre weniger die Ecke als die Gegend markant. Servus, Thomas
  2. Und finde die Erklärung beruhigend, weil ich sowas auf "ehrliche" Weise partout nicht so hinkriege!
  3. Du hast jetzt nicht geschrieben, warum du das Bild als verloren betrachtest. Ich vermute mal, wegen der Offenblende und der daraus resultierenden Unschärfe. So sehr ich das Foto scharf gut finden würde, diesmal finde ich den "Batz" nervig. Vielleicht liegt es aber an der entsprechenden misslungenen "Qualität" meines obigen eigenen Werkes. Servus, Thomas
  4. Vielen Dank für die "aufmunternden" Worte. Ich hatte es schon befürchtet. Aber vielleicht muss ich noch mal genauere Ursachenforschung betreiben. "Verwackelt" schliesse ich mit Sicherheit aus bei 1/60 und 19mm. Dann eher schon der alte Sensor mit 16mp. Ich hatte den Weitwinkelkonverter auf der X100T drauf, der aber ansonsten bisher keine Auffälligkeiten gezeigt hat. Oder es lag an ISO 1600. Deine Empfehlung werde ich mal ausprobieren, ich fürchte nur, dann würden Waldspaziergänge viel von ihrem "Leichtsinn" einbüssen.
  5. Jetzt war ich ja mit meinem Foto schon recht zufrieden, bevor ich es im Forum hochgeladen hatte. Und jetzt kommst du und @Badenmit dermaßen knackigen Beispielen daher, dass ich meines am liebsten wieder löschen möchte. Bitte gib zu, du hast es mit einer GFX gemacht, dann habe ich endlich die Rechtfertigung für diese Investition😀! Eine H1 mit dem neuen 18er ist offensichtlich aber auch schon eine Lösung. Servus aus Bayern, Thomas
×
×
  • Create New...