Jump to content

DaigoTetto

Members
  • Content Count

    759
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

DaigoTetto last won the day on June 2 2012

DaigoTetto had the most liked content!

2 Followers

About DaigoTetto

  • Rank
    Profi Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Meine Gassi Standard Strecke beinahe täglich x10
  2. Einäschern und unter Bäumen begraben "liegt" bei uns im Trend..Ich bevorzuge aber die mexikanische Variante.. Jedes Jahr Party an den Gräbern Grabsteine eignen sich prima zum Schnapsglas abstellen .So machen friedhofsbesuche spaß ..
  3. kann sein das die baumreihe zu meiner rechten etwas schutz geboten hat.. sturmwarnung war bei 8-10 Bft wolte eigentlich ein zeitraffer machen mit wolken die schnell ziehenaber der wind war tatsächlich zu heftig für mein stativ stimmt ..mit video geht's hier ein kleiner anspruchsloser clip mit x10 von heute war echt nicht einfach die cam zu halten^^ http://www.vidup.de/v/UmWhS/ thx @ all übrigens das war wohl like nr 999 wo kann man die nochma eintauschen?^^
  4. Heute gings mit Hund & x10 durchs emsländische Moorgebiet . Wasser schwarz und Windstärke 8.
  5. Der Jounarlismus wird von Meinungen überlagert. Aus welchen Motiven auch immer. Vermutlich will Jeder einfach mal der erste sein mit brandneuen Tests neuer Produkte um die Auflage einer Zeitschrift zu steigern? Egal ob in Blogs, Foren oder Netzwerke. Das was Heute in der Zeitung steht, stand gestern im Internet. Vielleicht resultiert daraus der Druck? Fakten brauchen einen eine Herleitung, Begründung oder einen Beweis. Das braucht Zeit. Eine Meinung kann man schnell raushauen und Fakten bleiben dabei oft auf der Strecke. Schönen Sonntag Euch!
  6. @thrd ich fotografiere zwar keine 30 sodern 3 jahre ..aus meiner sicht sinnvolles mittel gegen sturzschäden ist lediglich eine handschlaufe oder camgurt das die cam genau auf die geli oder filter fällt ist sowas wie russisch roulette und für mich sicherlich nicht der grund warum ich beides immer verwenden müsste. für mich ist eine kamera nur ein gebrauchsgegenstand und kommt auch mal im eifer des gefechtes zusammen mit dem schlüsselbund in den rucksack. meine x100 musste schon einiges über sich ergehen lassen (bier,staub, sand und harte schläge) und ich konnte sie trotzdem im
  7. Es darf doch mal gestattet sein auf die möglichen problematischen Eigenschaften von Filtern oder Gegenlichtblenden an einer x100 hinzuweisen. Es soll auch nichts anderes als in erster Linie: Information, Hilfestellung Meinungs und Erfahrungsaustausch sein. Unabhängig davon wie überspitzt man es formuliert. Weisen Sie selbst nicht auf Problematiken hin? Hat der TO denn nach Filteradeptern gefragt? Nichts für ungut: Wir wollen beide nur helfen. Stellen sie bitte aber nicht das "wie?" in Frage. Wenn ich meine DR-TV Videos zu posten weil ich sie nicht nur amüsant sondern auch hä
  8. hatte in einigen fotos wesentlich mehr komische lensflare punkte.. die folge: ich musste ca 100 aufnahmen stempeln mittlerweile weiss ich das zu kontrollieren und schraube in solchen lichtsituationen sofort den filter ab.. schutz und uv filter kaufe ich sowieso nicht mehr gerne werden uv filter als Schutz verwendet..dazu folgendes video [video=youtube;-e9TUIC-Dtk]
  9. moin! hatte eine nachbau geli (ca 20€) und war sehr zufrieden..stimme volkmar zu das es als schutz reicht. filter habe ich nicht in erster linie als schutz, sondern effekt eingesetzt (polarisation+sternenfilter) habe übrigens nie einen objektivdeckel verwendet wenn eine geli drauf war.. bei "street" sollte man ohnehin immer schussbereit sein nachteile einer geli an x100: -geli kann den blitz abschatten -kompaktheit geht etwas verloren sicherlich ist auch das irgend ein gimmik und kein konstruktionsfehler. die x100 ist halt für nur AL gebaut worden und blitzen sollte man
  10. was ich bisher damit gemacht habe sah wie eine mogelpackung aus mit dem weichzeichner und kein vergleich zu echten 50mm (meine lieblingsbrennweite) am kleinbild fragt sich dann nur ob jemand interesse an einem hs20 buch hätte^^ ich hab aufgehört mir solche "was wäre wenn..?" fragen zu stellen.. bin extrem früh auf kleinbild umgestiegen (nach nach ca 8 Monaten.. vorher habe ich nicht bewusst fotografiert). habe später zwar gemerkt das ich bei weitem nicht das potential von apsc ausgereizt habe aber den schritt trotzdem nicht bereut die beiden letzten aufnahmen gleichen sich tat
  11. du hättest mit einer geschlosseneren blende das xf1 bild machen können..umgekehrt die x-e1 aufnahme mit der xf1: wohl nicht mir würde was fehlen besonders bei portraits wenn ich ausschließlich mit einer x10 arbeiten müsste. deshalb mache ich diese am kleinbild. (selbstverständlich würden diese auch super mit einer x100, x-e1 oder x-pro1 gehen) kleinbild dslr und x10 sind krasse gegensätze die sich magisch anziehen und prima ergänzen aber die prioritäten muss jeder selbst für sich festlegen und kann dadurch auch vielleicht den einen oder anderen fehlkauf rechtfertigen^^
  12. #35 schön erklärt du hast sicherlich recht was "blende-lacht-sonne-acht-von-hinten-nach-vorn-alles-scharf-aufnahmen" in web auflösung angeht. die freistellung, sowie plastisch räumliche bildwirkung, bokeh wird man wohl eher unterscheiden können wenn man die bilder (der kleinen und großen X´en) nebeneinander legt und genauer hin schaut. im rennen zusammen mit der x-f1 ist ZB eine Canon PowerShot S110 ..preislich ähnlich. doch ein unterschied: WLAN und GPS-Tagging (für zB schnelle Fratzen-Buch uploads) die xf1 ist etwas lichtstärker und hat 1mm mehr Weitwinkel die wesentlichen u
×
×
  • Create New...