Jump to content

yammat

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

About yammat

  • Rank
    Neuer Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke erstmal an @Nimix Vielleicht kann @teww das ja mal testen - laut seiner Signatur hat er eine X-Pro3 und auch das XF23 F2 . Mathias
  2. Benutzt jemand die PD Field-Pouch für eine X-Pro(1/2/3) mit angesetztem 27mm/23F2 , oder weiß das es passt? Besten Gruß Mathias
  3. ABER - Für die Kamera lohnt sich die Mühe. Ich fotografiere noch ab und zu mit der 7er. Meist aber mit der Dynax 9 😍
  4. Das geht definitiv mit Isopropylalkohol aus der Apotheke für 2,30€ das Fläschchen. Ich hab so schon zwei Dynax 7 'entklebt'. Es ist aber eine Fleißaufgabe - das etwas zeitaufwändig. Einfach immerwieder mit einem etwas getränktem Wattepad drüber gehen. Du brauchst viele Wattepads ... . Amor All - oder ein anderes Kunsstoffpflegemittel - kann man dann danach ganz dünn zu 'Veredlung' auftragen - ist aber nicht unbedingt nötig. Besten Gruß Mathias
  5. Wenn man nur mit der nackten Kamera (ohne Tasche) unterwegs war und Zeit hat, ist das genau die richtige Vorgehensweise. Mache ich schon immer so - und das funktioniert hervorragend. Wenn mit Tasche unterwegs - einfach darin zusammen mit derselbigen auf Raumtemperatur kommen lassen. Besten Gruß Mathias
  6. Ja. Zum Beispiel die ultra dünnen Gläser (!) von Brotect - Airglass. Da gibt es ein Set für beide Displays und es ist durch die minimale Dicke unsichtbar.
  7. Ich verstehe nicht was man an dem post nicht verstehen kann. @Nimix wünscht sich das Sigma solche Objektive mit dem Design & Blendenring für Fuji baut. Die Aussage ist ziemlich klar. Wo ist das Problem? Ich finde die Objektive übrigens auch klasse. Besten Gruß Mathias
  8. Nochmal bitte genau lesen und auch die Kommentare darunter die gegeben wurden bzw. mir beigepflichtet. Eventuell weil du auch den Auslöser noch nicht halb gedrückt hast? Besten Gruß Mathias
  9. Dann bin ich ja jetzt - nach dem 'Fokus- Update' für die X-T3 - gespannt wann die X-Pro3 an der Reihe ist... . Besten Gruß Mathias
  10. Für mich ein exzellentes Arbeitsgerät. Auf das wesentliche reduziert/konzentriert - und trotzdem irgendwie faszinierend und schön anzuschauen. Teilweise wie die - X-PRO3. Diese ist zusätzlich noch super sexy 😉 Besten Gruß Mathias
  11. ..noch eins - weil's so schön ist....
  12. Da hier von 'Backstein' die Rede war: Mit der 9er fotografiere ich heute noch. Mit der kann man aber auch mal zur Not einen Nagel in die Wand schlagen 😉 Besten Gruß Mathias
  13. Es geht ja nicht um das 'wichtig' sein sondern darum, daß diese Funktionsweise (mit dem einen grünen AF Kästchen) der X-T4 in meinen Augen bedeutend besser und vor allem präziser ist. Es ist auch bedeutend einfacher nachzuvollziehen worauf in diesem Fall nun genau fokussiert wird. Oder liege ich da falsch? Dieses 'gewusel' von zig AF Kästchen ist absolut irreführend und störend. In meinen Augen hätte solch ein Update nichts mit ' wichtig in den Augen vom X-PRO3 User' zu tun, sondern die Funktion wäre einfach so bedeutend besser nutzbar - Bei einer Kamera die eher nicht günstiger ist
  14. Alles klar. Es liegt also nicht an meinen Einstellungen des AF-C. Da bin ich schonmal beruhigt. Ist es abzusehen das die X-PRO3 diese Art des AF-C (wie bei der X-T4) durch ein Firmware Update 'nachgereicht' bekommt? An der reinen 'technischen' Ausstattung sollte es nicht scheitern - oder? Es sollte per Software doch problemlos bei der X-PRO3 zu realisieren sein. Was meint ihr? Besten Gruß Mathias
×
×
  • Create New...