Jump to content

Toni

Members
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. war bei mir exakt das gleiche Phänomen. Erst als ich das update von einem anderen Rechner aus gemacht habe gings reibungslos. Verstehen tu ich es nicht da beide Rechner dasselbe Betriebssystem, Virenscanner.. haben - einer war ein pc der andere ein Laptop. Ist vielleicht einen Versuch wert. Toni
  2. Hallo Peter, hast du deinen Rucksack schon bekommen? Ich bin auch auf der Suche und deshalb auf deinen Bericht gespannt. Toni
  3. ...bald kannst du dich freuen - das Sigma 500/4 ist lt. Fringer beim nächsten Update dabei! Ich warte selber sehnsüchtig darauf
  4. Nachdem ich hier zum Teil ganz hervorragende Aufnahmen die mit dem Fringer gemacht wurden, gesehen habe, möchte ich meine Erlebnisse mit der Firma Fringer und dessen Adapter Fringer NX-FX schildern. Ich denke dass es an dieser Stelle am besten reinpasst. Auch ich habe mir am 24.12.2020 den Adapter bestellt und am 04.01.21 erhalten. Sofort habe ich meine ganzen Nikon Objektive getestet. Alle funktionieren! Dann habe ich meine 2 Sigma`s angesetzt und wie befürchtet funktionierten diese nicht. Aber beide standen auch nicht in der Liste die adaptierbar sind. Es sind das Sigma 500mm F4.0 Sports und das Sigma 150-600m F5.0-6.3 „S“ Das „C“ wird ja unterstützt. Ich habe bei Fringer angefragt ob diese beiden Objektive in nächster Zeit auch adaptiert werden. Umgehend (keine 2 Stunden) kam die Antwort dass es mit dem 500er Sports schwierig wird, da sie so ein Objektiv zum Testen und auslesen benötigen und dass dieses in China extrem selten ist. Beim Sigma 150-600 „S“ haben sie mich gebeten eine Aufnahme zu machen und ihnen die Datei schicken dann werden sie versuchen anhand der EXIFs evtl. das "S" zu adaptieren. Am 05.01.21 habe ich die Datei verschickt und gestern Vormittag (06.01.21) habe ich die V1.02 zugeschickt bekommen mit der Bitte das Objektiv upzudaten und ihnen bitte rückmelden ob damit das „S“ funktioniert. Es funktioniert!!! Die Aufnahmen sind nicht so knackscharf wie die Nikon`s aber ein Urteil möchte ich erst fällen wenn das Wetter besser ist. Eventuell wird das Objektiv auch optimiert. So einen exzellenten Service hatte ich bis jetzt mit keiner anderen Firma!! Das musste ich jetzt einfach loswerden. Auf die Frage ob ich die Ver.1.02 weitergeben darf und ob bald ein offizielles Update kommt kam folgende Antwort: "OK. Es steht Ihnen frei, diese Version an andere weiterzugeben. Aber denken Sie daran, dass es eine inoffizielle Version ist. Die nächste offizielle Version ist v1.10, die in einigen Wochen veröffentlicht werden wird. Wir arbeiten noch an der Optimierung einiger Objektive. Danke!" Was will man da noch sagen!
  5. mir ist nich ganz klar was für einen Vorteil denn die SC version gegenüber der MC Version hat?
  6. Das ist allerdings eine Erklärung - Danke!
  7. Mal eine blöde Frage. Die Nennleistung des AC-5VJ ist mit DC5.0V 3.0A 15.0W angegeben. Der zu ladende Akku ist aber mit 7,2V angegeben - wie geht das?
  8. Vielen Dank Roger - hat prima funktioniert! Gruß, Toni
  9. Könnt ihr mir weiterhelfen? Funktioniert bei euch die Fujifilm upgradeaktion auf Silkypix Developer Studio Pro 5? Ich geb wie gefordert Name, Mail, Model mit Seriennr. ein. Nun sollte irgendwo ein "weiter" Button sein. Ich find den nicht. Hab ich was überlesen?
  10. Dann hol ich mal den Thread wieder vor Vielleicht trägt sich doch noch der ein oder andere auf der DxO Wunschliste ein. Es werden ja immer mehr Kameras mit dem X-Trans Mosaik.
  11. Falls es noch nicht zu spät ist kann ich dir auch das Nikkor 135mm 1:2.8 empfehlen. Hab heute endlich mal Zeit gehabt es auszuprobieren. Eins gleich vorweg - es ist verdammt schwierig die kleine Cam (X-E1) mit dem Objektiv ruhig zu halten. Ist aber machbar auch bei diesigem Wetter. Hier mal 2 Bilder bei offener Blende:
  12. Man liest immer nur von LR und C1, Silky. Mich würde mal interessieren ob auch jemand mit DxO arbeiten würde sofern sie einen RAW Konverter für die Fuji `s (X-PRO1 u. X-E1) in absehbarer Zeit rausbringen würden. Ich hatte bis jetzt ganz gute Erfahrungen damit. Aber leider sagt deren Support dass es kurzfristig nichts geben wird da für das "Nicht Bayer Mosaik" komplett neue Korrekturalgorythmen geschrieben werden müssen. Werden die Kameras Fuji X-Pro 1, X-E1, X10, XF1, X-S1 unterstüzt? : Support & Assistance (Bitte löschen falls nicht erlaubt) Ich frag mich, wie das die anderen machen, wenn das soviel Aufwand ist. Gruß, Toni
  13. ich fände es noch schön, wenn man die Sprache auf deutsch stellt, dass man dann auch die deutscheZeitanzeige (24Std.) hätte und nicht z.B. 1:00 PM. (Hoffentlich hab ich jetzt nicht etwas im Einstellungsmenue übersehen )
  14. Toni

    Toni

×
×
  • Create New...