Jump to content

Dandy

Members
  • Posts

    128
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, Ich möchte die X-T4 auf ein Stativ stellen, Intervallaufnahme aktivieren, Gesichtserkennung einschalten (und Selbst-) Portraits mit meinen Kleinen (im Arm) machen. Dazu sollte aber die Kamera natürlich vor jedem Bild neu fokussieren. Das hat leider nicht funktioniert, alle Bilder sind unscharf. Frage; ist es überhaupt möglich, dass vor jedem Bild neu fokussiert wird, oder ist das nicht vorgesehen?
  2. Ich hab 2 Fragen zu den Einstellungen. (Vielleicht steh ich auch einfach auf dem Schlauch...) 1. Ich finde weder für die Belegung der Fn-Tasten, noch für das Q-Menu den Punkt "Auto-Iso" Gerne würde ich diese auf eine Taste legen, damit ich die für die jeweilige Situation eine der 3 Auto-Iso Einstellung auswählen kann. 2. die in diesen Auto-ISO-Einstellung bestimmte Mindest-Verschlusszeit wird von der Kamera ignoriert. Selbst wenn die Kamera vom ISO-Wert her noch Spiel nach oben hat, unterschreitet sie diese ständig. Hat da jemand eine Erklärung? Mit der X-T2 hatte ich diese Probleme nie, jedenfalls wäre es mir nicht aufgefallen.....
  3. Mit grossem Interesse hab ich über die HDR-DNG’s mitgelesen. Hat meine Lust geweckt, mich wieder mit dem Thema HDR zu beschäftigen (vorallem «Handheld») Frage hierzu; kann jemand eine Empfehlung geben, welche Belichtungsschritte man bei z.B. 3 Bildern anwenden kann/soll? Bei der X-T2 kann man ja bis max. +-3 Belichtungsstufen einstellen. Aber macht das Sinn? Oder anders gefragt; wieviel Dynamikumfang wird in einem RAF festgehalten? Idealerweise sollte sich der Dynamikumfang der gemachten Bilder ja teilweise überschneiden, nehm ich jedenfalls an…. Dann noch die Frage von der Nachbearbeitung. Ich hab Capture One, und würde mir dafür mal die Testversion von Aurora HDR besorgen. Ablauf: -Bilder in C1 importieren. -1 Bild bearbeiten -Aenderungen auf die anderen 2 Bilder anwenden. -Exportieren (als TIFF?) -Importieren in Aurora -Danach wieder Export (Wieder als TIFF?)
  4. ...gibt es das überhaupt noch? Zur Präzisierung: Ich meine nicht die unzähligen Info-Magazine, wo es sich um Technik/Trends und Tests geht, sondern im Stile von "Life". Schwerpunkt am liebsten auf Foto-Journalismus. Es gibt zwar einige die man Online Abonnieren und anschauen kann, aber ich suche noch das klassische Heft. Vielen Dank schon mal!
  5. Ich habe bis jezt widerstanden, weil es sie noch nirgends zu kaufen gibt....
  6. @Frankx Wirkt sehr klar und Kontrastreich! Das Grün finde ich noch etwas zu grell. Hast Du mir ein paar Angaben wie Du bearbeitet hast?
  7. @Klausmangold: Ist schon so, dass auch ich automatisch weniger Fotos mache, wenn das Licht nicht so dolle ist, aber wie Don Pino schon gesagt hat, wenn man an einem Ort ist, den man vielleicht nur einmal im Leben sieht, geht es nicht darum, mit jedem Foto ein Kunstwerk zu schaffen, sondern auch einfach Erinnerungen festzuhalten. Kostet ja nichts.... @Peter: Nein, nicht LaGomera! Aber die allgemeine Richtung stimmt! Es handelt sich um Santo Antao, Kapverdische Inseln. Wenn man gerne wandert und fotografiert eine Traumdestination! Und nocheinmal Dankeschön an alle! Werde die Bilder alle beiziehen wenn ich mich wieder ans Bild wage. Manchmal steckt man ja fest, hab hier schon einiges gesehen, was mich wieder motiviert es noch einmal zu versuchen!
  8. @Don Pino: Sehr ausgewogen! Kannst Du mir Anhaltspunkte geben, wie Du es bearbeitet hast?
  9. Euch allen erstmal ein riesige Dankeschön! Hab jetzt schon mal ein paar Vergleiche, versuche jetzt nochmal ob ich eine Einstellung finde, die mir möglichst passt! @Ruth: vielen Dank für den Tip! Eine Empfehlung auf diese Weise vorgebracht ist absolut nicht "oberlehrerhaft"!
  10. Hallo allerseits! Ich hab eine Serie von Bildern aus dem Urlaub. Leider war das Licht... sagen wir mal: eher mau... Hab schon einiges versucht, aber trotz der fulminanten Landschaft, krieg ich es nicht so hin, dass mir die Bilder richtig gefallen. Frage also hierzu: hat jemand eine Idee und Lust, sich an diesem Beispiel zu versuchen? Stellvertretend hab ich hier ein Bild, Ihr dürft dieses nach Eurem Gusto bearbeiten! Hier noch der Link zur RAF-Datei https://www.dropbox.com/s/uxzpt391jl12jid/DSCF8267.RAF?dl=0
  11. Frage; verbraucht der Sucher nicht mehr Strom als das Display?
  12. Die Pro2 ist zwar nichts für mich, aber Bildqualität, Handhabung etc. scheinen wirklich gut zu sein. Bin gespannt auf die X-T2! Interessant finde ich, dass die X-en langsam ernst genommen werden. Wenn man die Kommentare auf dpreview zur neuen X-Pro2 liest, scheinen sich etliche Canikon-Fanboys ziemlich bedroht zu fühlen!
  13. Und an uns Schweizer denkt wieder mal niemand!
  14. Phuu, angesichts solcher Vorwürfe bin ich erleichtert, dass ich zumindest ein aktuelles Foto von mir im Profil hab..... @weglerm: Würde Dir der volle Namen reichen, oder möchtest Du der vollständigen Korrektheit halber die Titel auch dazu? Ich wäre unbedingt dafür, so könnte ich die unwürdigen Themen und Teilnehmer sofort von den Teilnehmern mit Titel (Also ab Dr. Phil. Hist. aufwärts) unterscheiden!
  15. Bin ich falsch oder würde der Autofokus gar nicht erst "grün" werden? So oder so, ich würde mal zu kurze Verschlusszeiten oder einen defekt in Betracht ziehen. Bei mir ist es jedenfalls so, dass Fehlfokussierungen so gut wie nicht vorkommen. Ist es grün, ist es zu 99.89% auch scharf, und ich verwende fast ausschliesslich das kleinste AF-Feld. Vorallem seit dem letzten Update bin ich mit dem Autofokus hochzufrieden, ich achte auch nicht speziell ob Flächen oder Kanten da sind, und Helligkeit ist eigentlich auch kein Problem mehr.....
×
×
  • Create New...