Jump to content

Jay Quay

Members
  • Content Count

    223
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Jay Quay last won the day on December 9 2013

Jay Quay had the most liked content!

About Jay Quay

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Location
    Hackstadt
  • Interests
    Buying stuff and surfing the internet for more stuff to buy.
  • Wohnort
    Hackstadt
  • Interessen
    Konsum und Internet
  • Beruf
    Ja
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Osterspaziergang ans Ufer. Prima, ist schon richtig Frühlingswetter.
  2. Ja, von den Abbildungseigenschaften her gefällt es mir auch gut. Ich hatte halt die Hoffnung, dass es an der GFX100(s) deutlich schneller sei, da ich zur Zeit krampfhaft nach Gründen suche, um die Anschaffung der GFX100s vor meinem im Prinzip recht konsumfeindlichen Gewissen zu rechtfertigen.
  3. An der GFX50R ist die AF-Geschwindigkeit des 80/1.7 nicht so toll (um es mal beschönigend auszudrücken). Wie sieht es an der GFX100(s) aus?
  4. Testosteron ist schon ein geiles Stöffchen. Bis vor etwa 20 (?) Einträgen fand ich den Thread sehr informativ für einen 100s-Zauderer wie mich.
  5. Niemand? Keine Erfahrungen? Bin gerade auf die Seiten von Cambo gestoßen und aus meiner monatelangen Lethargie erwacht und vollkommen Feuer und Flamme!
  6. Wieviel ist denn da gecroppt? Die Cropmöglichkeiten wären für mich der interessanteste Aspekt bei einer 100Mega-Kamera. Ein lustiges Bild. Die DVD demonstriert sehr schön, dass Eichelhäher Kulturfolger sind.
  7. Eine Option wäre natürlich, jetzt die GFX100S mit 3-4 Objektiven zu kaufen, 10 Jahre damit glücklich zu fotografieren in mehr als ausreichender Qualität und in der Zeit einfach keine Foren mehr zu lesen. Auch im Jahr 2031 wird es niemand deinen Bildern ansehen, dass sie mit einer Kamera mit nur 102 Megapixeln gemacht wurden und nicht mit der neuen GFX250S mit 12 Blendenstufen IBIS.
  8. Zielen und Gasgeben.
  9. Ulkig - die Beiträge #28 und #29 sind erst aus 2018. Anhand des zugrundeliegenden Frauenbildes hätte ich jetzt spontan auf 1956 getippt.
  10. Hunde können ganz schön stur sein. Habe alles versucht, um ihn schön zentral mitten auf die Eisfläche zu locken, aber nix.
  11. Für mich ist der Vorteil des grösseren Sensors, dass man mit den resultierenden Dateien einfach mehr Spielraum in jeder Hinsicht hat. Früher in der Dunkelkammer fand ich Mittelformatnegas immer wesentlich leichter vergrösserbar als Kleinbild. Und bei der digitalen Fotografie gilt das in vieler Hinsicht auch. Die (theoretische) Möglichkeit extremerer Freistellung finde ich nicht so wichtig. An diesen Spielereien sieht man sich auch schnell satt.
×
×
  • Create New...