Jump to content

St.-Gaudens

Members
  • Content Count

    1,004
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

About St.-Gaudens

  • Rank
    Fuji-X-Hobbyfotograf

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    MĂŒnchen
  • Biografie
    Fuji-Hobbyfotograf / frĂŒher Nikon jetzt Fuji und Leica
  • Wohnort
    MĂŒnchen
  • Interessen
    Crossrad-Fahrer, Fotografie (Architektur, Landschaft), sportlich / wandern, Irish Folk Music
  • Beruf
    Dipl.-Ing.
  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eine E4 ohne „Joystick mit D-Pad“ ist fĂŒr mich ein RĂŒckschritt und ein „Kaufverhinderungsgrund“.
  2. Die X-T2 ist eine der letzten Fujikameras mit dem legendĂ€ren „Steuerkreuz“. Bei den neueren Modellen ist diese praktische Steuermöglichkeit entfallen. Deshalb ersetze ich meine bewĂ€hrte T2 erst wieder, wenn die Fujikonstrukteure diesbezĂŒglich nachbessern. Es wĂŒrde mich nicht wundern, wenn noch viele Fotokollegen*innen dies Ă€hnlich sehen.
  3. Schon mit der T2 und lichtstarken Objektiven 35/1.4 und 16/1.4 sind verwacklungsfreie Fotos bis in die spĂ€ten Abendstunden möglich. Eine ruhige Hand und Handhabung sind natĂŒrlich erforderlich. Die T4 halte ich aber rundum fĂŒr eine sehr gelungene Weiterentwicklung der Serie. Ich habe bereits in den Ansparmodus umgeschaltet.😊
  4. Gut gelungene Weiterentwicklung, leider ohne sinnvolles D-Pad. Also bleibt die gute fast neuwertige „100 F !“. “Verschlimmbesserung“ hat offensichtlich Methode.
  5. Kein D-Pad mehr - Verschlimmbesserung ! Ansonsten gute Weiterentwicklung der X-100F.
  6. #1682: Schon irgendwie ein außergewöhnliches Foto. Die Farben, das Motiv, die Spiegelungen u.v.mehr. „Große Klasse !“ 👍 Schade, dass die Spiegelung des Pfeilers abgeschnitten ist.
  7. #316. „...und ebenfalls Wegfall des Steuerkreuzes“ Das wĂ€re eine „super Verschlimmbesserung“. Aus diesem Grund lehne ich die X- Pro3 ab und warte gespannt auf die X-100V
  8. Die X100F ist die ideale Reportage-und Streetkamera. Die BQ ist fĂŒr meine Begriffe „super“. Was wĂŒrde ich mir fĂŒr eine )100V wĂŒnschen ? 1. einen deutlicheren ausgeprĂ€gten Griff 2. Ein „simples“ Klappdisplay“ möglichst mit Display nach „innen“ gerichtet
  9. "die Kleine" kann auch Konzert ...freihand einfach so (Iso 400)
  10. #497: „Schickeria“ - das war gestern. Heute geht es mehr um wertschĂ€tzende Umgangs-/ Kommunikationsformen ohne Selbstdarstellung. Die TeilnehmerInnen* kennen und schĂ€tzten sich. Ein Vorteil einer ĂŒberschaubaren GesprĂ€chsrunde.
  11. Eine kleine Gruppe engagierter „MĂŒnchner Fujiaktivisten/innen“ trifft sich regelmĂ€ĂŸig in einem Schwabinger CafĂ©. FĂŒr den Fall, dass jemand ernsthaft interessiert ist an unseren Treffen teilzunehmen, schreibt mir bitte eine eMail. Ein paar Zeilen zu eurer Motivation etc. sind dabei hilfreich. Aufgrund negativer Erfahrungen mit Treffen „in zu großer Runde“ behalten wir uns vor eine persönliche Einladung auszusprechen. Danke fĂŒr euer VerstĂ€ndnis.
  12. Sehr merkwĂŒrdig die geschilderten Störungen. Ich nutze „einige“ Fuji- Produkte ohne jegliche Störung. Abgesehen von einem Objektiv (GB gekauft) wurde das gesamte Equipment bei namhaften inlĂ€ndischen , lokalen FotohĂ€ndlern als Neuware erworben. Vielleicht sollte bei allen Reklamationen einmal ein Hinweis auf die jeweilige Bezugsquelle gemacht werden. Ein Zusammenhang der Störungen mit den ErwerbsmodalitĂ€ten wĂŒrde mich nicht wundern.
  13. Ernst scheut keinen Aufwand, wenn es um das "ultimative Foto" geht
×
×
  • Create New...