Jump to content

oldshat

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About oldshat

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

75 profile views
  1. Hallo, sorry, ich weiß ich stelle mich an... Suche nun schon seit einer Stunde die Einstellung ISO H bzw. L um die 51200 / 100 ISO zu kriegen... Wohlwissend, dass das völlig unnötig ist, mich fuchst es, daß ich es nicht hinkriege... RAW natürlich aus, DR auf 100% , alle Programme durch probiert - es geht nur bis 12800 ISO. Wie nochmal kommt man an die H bzw. L ISO-Setings... Danke für Hinweise Gruß Peter
  2. Hi, danke für die klare Antwort. Habe es mir auch schon so gedacht. Es gibt halt keine eierlegende Wollmichsau - schon gar nicht in dieser Klasse... Dennoch bin ich mit dieser Kamera sehr zufrieden. Das aus meiner Sicht einzige Manko ist der motorisierte Zoom des Standardobjektivs - völlig unnötig aufwendig und eher die Bedienung verschlechternd....hat jetzt aber nichts mit meiner Anfangsfrage zu tun... Gruß Peter
  3. Hallo, habe mal etwas mit der X-A5 mit Filmen probiert. Ich erachte FullHD für mich als absolut ausreichend. Solange ich recht konstante Bildausschnitte habe, ist die erreichte Videoqualität eigentlich sehr gut. Aber sobald ich z.B. schwenke und dadurch eine neue Helligkeitseinstellung erfordere gibt es sehr unschöne schlagartige Helligkeitsschwankungen (wohl keine stufenlos angepasste Blende) - ist wirklich schlimm. Das ist bei allen Automatikprogrammen so... Wenn ich hingegen auf manuellen Modus wechsle (konstante Blende, und konstante Belichtungszeit) ist dieser Effekt w
  4. Hi, ich würde ja auch noch gerne in den Laden gehen... wenn es da noch gescheite gäbe... Und die bekannten Elektronikgroßmärkte versuche ich wegen derer kompetenten Beratung zu vermeiden... Beziehungsweise kaufe immer das Gegenteil zu dem mir dort der Verkäufer rät - - so kam ich auch mal zu Fujifilm... Es ist schade, aber es ist nun mal Fakt. Der (Fach-)Einzelhandel in unseren Städten wird völlig verschwinden... Eigentlich sehr schade, und auch ein kultureller Verlust... Grüße Peter btw: die X-E3 ist echt toll - bin froh noch eine ergattert zu haben.
  5. Hi, eben war der UPS-Wagen da und hat sie gebracht.. Kamera und Objektiv sind noch alle absolut original versiegelt... top... Werde Sie heute mittag gemeinsam mit meiner Tochter in Betrieb nehmen... Mal gespannt, ob dann auch alles klappen wird... Jetzt bin ich erstmal begeistert wie das alles so geklappt hat... Grüße Peter
  6. Danke für euere Hinweise und Angebote... Aber konnte eben bei Foto-Gregor noch eine bekommen. War toll, wie schnell die Firma auf meine Anfrage reagiert hat. Hoffe, daß dann auch mit der Cam alles passt... In freudiger Erwartung auf die X-E3...
  7. Danke - das Foto-Gregor Angebot habe ich auch schon gesehen - aber auf der Seite kann man nicht bestellen, da nicht vorrätig.. vielleicht rufe ich mal an... Dass der Fujifilm-Shop 23 Euro teuerer ist, würde ich ja aufgrund der Verfügkeitbarkeit auch akzeptieren... Heidernei, ist das ein Stress geworden... btw: schwarz ist bevorzugt - und Kauf in der Schweiz mit Zoll sehe ich als problematisch an...
  8. Hallo, irgendwie kam ich jetzt - wohl zu spät - darauf eine X-E3 zu ordern... https://www.fujifilm-shop.de/fujifilm-x-e3-schwarz-xf18-55mmf2-8-4-r-lm-ois-kit.html Wollte das Set mit dem XF-Kit-Objektiv beim Fujifilm-Shop heute kaufen... Ist laut Shop verfügbar, aber immer wenn ich den Kauf per paypal abschließen will, kommt es zu einer paypal-Fehlermeldung. Haben schon anderen Browser getestet und anderen Paypal-Account (den von Sohn...) - immer bricht Kauf ab. Bereits zweimal dort in Kleve angerufen. Irgendwie führte das zu nichts... Ist schon schade, da will man wa
  9. Hi, nun, ich habe mir aus einem fernen Land (in dem auch so manche Fujifilm produziert wird) ein "Riesensortiment" von kleinen Schrauben bestellt. Die alte nochmals ausgemessen und siehe da die ø1,4 x 2,5mm passt perfekt... Jetzt habe ich noch 498 Schrauben übrig... Dass die jetzt normalen Kreuzschlitz haben merkt man nur wenn, man es selbst gemacht hat... Insofern jetzt wohl die einfachste - und günstigste - Lösung für mich. btw: die XQ1 ist eine tolle Kamera. Auch wenn sie so unscheinbar aussieht, die fotografische Leistung ist beachtlich. Schade dass Fuji si
  10. Danke für die freundliche Unterstützung... Ich denke da wird schon eine Schraube mit gleichem Gewinde irgendwie auffindbar sein... Schätze wenn ich all den Elektonikschrott hier mal durchgehe, daß ich da findig werden könnte.. Ist ja nicht unbedingt wichtig - Gehäuse ist ja so stabil, daß es auch ohne die beiden fehlenden gut hält... Immerhin hab ich vorsichtshalber die anderen Schrauben noch nachgezogen - eine war verdächtig locker... Grüße Peter
  11. Hi, habe eben gerade mit der Fuji-Hotline gesprochen. Leider kann man mir diese Schrauben nicht mehr besorgen - Kamera ist zu alt... Finde ich schon etwas schade - sooo alt ist die nun auch wieder nicht... Demnach werden diese Tri-Point-Schrauben wohl auch nicht mehr verwendet - - Die F31 klappt doch nicht als Schraubenspender (sind etwas größer) muss man halt irgendwo anderweitig mal so ein Schräubchen auftreiben... Grüße Peter
  12. Oh, danke für den Hinweis. Da werde ich am Montag mal anrufen 🙂 Schön dass ich Dich dazu animiert habe die XQ1 zu reaktivieren... Wie soll ich sagen, das Alter dieser Cam ist ja schon fast Retro... in dieser heutigen schnelllebigen Zeit. Und die Bildqualität ist aus meiner Sicht immer noch top. Die Schwarzweiss-Simulationen sowieso... Wenn man einmal Fuji hatte, kann man irgendwie nicht mehr anders... Gruß Peter
  13. Hi, vorhin ganz erschrocken. Bei meiner XQ1 fehlen plötzlich 2 Gehäuseschrauben. Solche Dinger mit dem speziellen 3fach Schlitz... Habe sicherheitshalber mal die anderen Schrauben nachgezogen - eine war auch sehr locker... Zum Glück ist das Gehäuse so stabil, daß die fehlenden Schrauben der alten Cam nicht wirklich was ausmachen, dennoch wäre es toll so Teile zu bekommen. Und aus meiner alten F31fd die rauszuschrauben bringe ich dann doch nicht fertig.... Einschicken will ich die Kamera bestimmt nicht - denkt Ihr der Fuji-Service schickt einem sowas auch unproblematisch zu
  14. Hi, ich bin schon seit längerem eingefleischter Fuji-Freund - aber bei Leibe kein Profi-Fotograf oder -Amateur... Irgendwie ist mir die Marke sympathisch - da nicht immer voll auf Mainstream aus... Mache hauptsächlich im Urlaub Fotos - was mir auch immer Spaß macht... Seit der F31fd (wegen der wenigen Megapixel...) bin ich Fuji-Fan. Diese Kompaktkamera war damals absolut top. Und Fuji trumpfte halt mit dem großen Sensor und machte den Pixelwahn (noch) nicht mit... Die F31 funktioniert übrigens immer noch, allerdings weiß ich nicht, ob der Akku immer noch die über 1000 Aufna
×
×
  • Create New...