Jump to content

EmHa

Members
  • Posts

    1,269
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by EmHa

  1. Da z.B. und wie immer, ist es immer nur die Schwurblerseite, die Krawall macht. https://www.hessenschau.de/panorama/nach-schliessung-von-baeckerei-querdenker-bedroht-erbachs-buergermeister,erbach-querdenker-buergermeister-100.html
  2. Danke für deinen Beitrag. Da ich von Epson nichts höre und das mit der Demoversion von Mirage gut geklappt hat und es ein rabattiertes Angebot gab, habe ich nun Mirage gekauft. Eine kostspielige Lösung, aber immerhin eine Lösung, da ich gerade dabei bin, die Kalender für Weihnachten zu drucken. Im Fineartprinter-Forum habe ich geguckt. Aber da ist ja so wenig los, dass ich mir die Anmeldung gespart habe. Ich habe auch sonst nirgends gelesen, dass jemand dasselbe Problem hat. Habe auch Epson gefragt, ob ich der einzige auf der ganzen Welt bin, der dieses Problem hat. Leider kommt einfach nichts von Epson. Nicht mal eine Antwort. Trotz Ticketnummer. Der Drucker ist wirklich klasse, aber Epson bleibt mir als Firma nicht in guter Erinnerung.
  3. Warum mietest Du nicht einfach das entsprechende Equipment und machst die gewünschten Vergleiche selbst?
  4. Quellen, Quellen, Quellen. Alternativ ginge auch nichts schreiben. Das wäre auch nicht weniger Inhalt, aber zumindest nicht falsch.
  5. Manchmal hat Corona auch etwas gutes. Dann z.B., wenn Nazitreffen wegen Corona nicht stattfinden 😄 https://www.hessenschau.de/panorama/zugespitzte-corona-lage-afd-verschiebt-ihren-in-wiesbaden-geplanten-bundesparteitag,politik-afd-parteitag-verschoben-100.html
  6. Geht mit genauso. Deshalb würde ich auch niemals nur der Politik oder/und der Pharma glauben. Ich würde immer versuchen gegenzuchecken, andere Quellen betrachten und mich immer fragen, was ist der Nutzen und für wen. Deshalb sind Quellenangaben in solchen Diskussionen so unendlich wichtig. Und deshalb kann man auch niemanden ernst nehmen, der ohne Quellen behauptet. EDIT:Die Politik gibt es übrigens nicht. Wie man ja in der ganzen Krise betrachten konnte, sind sich die Damen, Herren und Diversen aus der Politik doch häufig sehr uneins.
  7. Wenn ich mit dem Epson Media Installer ein Papier im P900 anlege, dann zerhaut mir das den Epson Druckertreiber. Dann muss ich den in den Systemeinstellungen neu auswählen, aber, den fehlen dann die angelegten Papiere. Es gibt ein Ticket bei Epson, aber so richtig bemühen sie sich irgendwie nicht. Da ich nichts recherchieren konnte, wollte ich nal nachfragen, ob es hier nich jemanden mit diesem Problem gibt. Habe mal die Mirage Software runtergeladen. Da kann ich problemlos Papiere anlegen. Allerdings sind mir aktuell 260,- zu teuer, wenn es der originäre Druckertreiber eigentlich für umme kann. Unter Big Sur gibt es keine Problem. Monterey ist ja eigentlich nur ein überarbeitetes Big Sur. 🤷‍♂️ Gibt es denn noch gute Argumente für Mirage, die mich vielleicht doch in den teueren Apfel beißen lassen, statt (wer weiß, wie lange) auf Epson zu warten?
  8. Wenn es die Thekenkräfte gut, umfassend und zuverlässig leisten können sollen, muss das eigentlich auch für die ÖPNV-Leute gelten, die ja teilweise sogar nichts anderes machen, als kontrollieren. Ich hoffe doch, dass hier ein ähnlicher Aufschrei erfolgt, wenn der Busfahrer nicht die Kontrollen durchführt, so wie man es von der Kneipenbedienung erwartet. 😉
  9. Ob ich mit etwa 70 Jahren auch mal noch so gut hüpfen werde? 🙄
  10. Leider nicht, weil der Tagessatz auf 30.000 beschränkt ist. Insofern zahlen sehr reiche Menschen natürlich relativ weniger Strafe als "normale" Menschen. "Ein Tagessatz wird auf mindestens einen und höchstens dreißigtausend Euro festgesetzt." https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__40.html
  11. Soweit ich das verstanden habe, werden sowieso nicht mehr als 640 ISO verwandt bei der RAW-Aufnahme genutzt. Der Unterschied zur späteren möglichen partiellen Aufhellung ist, dass bei 4000 ISO der RAW-Entwickler (egal, ob extern oder intern) angewiesen wird, die Belichtung entsprechend, global aufs ganze Bild, anzuheben. Aber die RAW-Daten selbst sind absolut identisch. Insofern wäre bei einer nachträglichen, partiellen Aufhellung nichts an den Details anders gewesen, aber eben die ausgebrannten Stellen vermeidbar. Dass es nachher mit extra Arbeit verbunden ist, ist klar. Aber wenn man eh ein Raw bearbeitet, ist das ja eigentlich egal. Ich hoffe, ich habe jetzt kein Blödsinn erzählt. Man möge mich gerne korrigieren.
  12. Dann sollte er auch selbst aus der Schublade rauskommen wollen und Fragen beantworten. Vor allem die nach Quellen für seine kruden Behauptungen. Das macht er aber nicht, weil er sehr wahrscheinlich keine Quellen hat. Er steckt sich doch selbst in diese Schublade. Ich finde es bewundernswert, wie alle mit stoischer Ruhe mit ihm umgehen. Verdient hat er das mit seinen immer weiter rausgehauenen unbelegten Behauptungen so eigentlich nicht.
  13. Um was für harmlose Demos handelte es sich genau? Und, welche Medien haben dann explizit zu diesen Demos wen wie diffamiert? Kommt aber ja wahrscheinlich wieder nichts.🤷‍♂️
  14. Nach nun bald zwei Jahren, kann man den Grippevergleich eigentlich mal bleiben lassen.
  15. Naja, dass jetzt Steuern ein besonderer Beitrag sein sollen, erstaunt mich dann doch. 😉
  16. Hier in Hessen, ganz besonders in Frankfurt (Grüße an Herrn Gottschalk) wurde ja noch im letzten Herbst bestritten, dass Aerosole ein veritabler Infektionsweg wären und Schulen sowieso kein gefährlicher Ort in Bezug auf Corona wäre. https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurter-gesundheitsamtsleiter-corona-strategie-ueberdenken-16981161.html Und Kultusminister Lorz findet das Infektionsgeschehen an Schulen moderat. das war kurz nach den Ferien mit Maskenpflicht. https://www.hessen.de/Presse/Praeventionswochen-Ruhiger-Start-nach-den-Herbstferien Während zur selben Zeit z.B. in Offenbach die Zahlen „explodieren“. https://www.op-online.de/offenbach/706-inzidenz-bei-grundschuelern-in-offenbach-explodiert-91088112.html Vielleicht sollten wir einfach ganz Deutschland zu einer Schule oder Kita deklarieren. Dann wäre die Pandemie nämlich beendet, weil die Schulen ja mit dem Infektionsgeschehen in der Pandemie nichts zu tun haben. 🙄🤷‍♂️ Dir natürlich gute Besserung.
  17. Ich würde mich ja freuen, wenn die, die jetzt besonders von der Pandemie profitieren, die, die besonders durch die Pandemie leiden, ganz besonders unterstützen würden. Aber da ist meine Brille bezüglich gesellschaftlichem Zusammenhalt wohl doch zu rosa eingefärbt. 🤷‍♂️
  18. Ich bin mit Fuji absolut zufrieden. Einzig eine Drohne als nicht Fuji würde mich reizen. Allerdings habe ich nun schon so viele Jahre diesem Wunsch nicht nachgegeben, dass es nun leider ob der ganzen Restriktionen eh keinen Sinn mehr hat, da nochmal aktiv zu werden.
  19. Aber sei dir bewusst, dass der Akku wirklich spürbar weniger lange hält. Es sind etwa 50% weniger Laufzeit im Akkubetrieb. Wenn der Akkubetrieb wichtig für dich ist, solltest Du das beachten.
  20. Ich hätte jetzt mal g für gegen vermutet.
×
×
  • Create New...