Jump to content

dafex

Members
  • Content Count

    60
  • Joined

  • Last visited

About dafex

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Minga

Contact Methods

  • Jabber
    bergfex@swissjabber.de

Recent Profile Visitors

137 profile views
  1. Das was du vorhast geht am einfachsten mit Digitale Bilder. Dort kannst den Ort festlegen und Ordner deiner Wahl erstellen. Bereits vorhandene Bilder werden auch erkannt. Ich mein so einen Jahresordner muss man ja nur einmal erstellen. Wahrscheinlich bin ich der einzige der es nutzt, weil es für die meisten zu wenig Funktionen hat. Aber genau das es macht es für mich zum Mittel der Wahl. Einfach nur Bilder importieren und ich kann vorher schon aussortieren.
  2. Ich mache generell einen Kaufvertrag. Wenn der oder die Verkaufende damit einverstanden ist, alles gut. Wenn nicht hat er oder sie was zu verbergen. Bis auf eine Ausnahme war das aber bis jetzt kein Problem. Die wurde gleich richtig aggressiv und verschwand dann sofort. Kam mir bei der Kontaktaufnahme schon komisch vor. Dachte mir dann ich probiers mal. Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht. Immer den gesunden Menschenverstand einschalten. Bekanntlich frisst Gier Hirn! Allzeit gute Geschäfte.
  3. Um in der analogen Welt zu bleiben: Ein RAF ist ein belichteter Film, der noch nicht entwickelt ist. Du kannst daraus endlos viele Negative entwickeln. Was ja auch ein wesentlicher Vorteil des RAW- Formats gegenüber belichteten Film ist. Das was du vorhast wird so nicht funktionieren, da jeder RAW Konverter anders arbeitet. Daher nützen dir die Voreinstellungen der Kamera nichts, selbst wenn der RAW Konverter die Voreinstellung auswertet wird das Bild anders aussehen. Ausser du arbeitest mit TIFF, was ja aber in dein Fall nicht geht. Wie bereits beschrieben in C1 Fuji Pro werden dir
  4. Kann vielleicht jemand die letzten gefühlt 100 Beiträge in den Laberthread verschieben. Mein Postfach quillt über vor lauter Schnäppchen die leider keine sind. Bitte diskutiert euer Problem mit Weltbild im Labberthread weiter. Vielen Dank.
  5. Ich würde dir empfehlen, schau die Videos von CaptureOne zum Umgang mit Dateien an. Es gibt auch eins auf deutsch wo sehr gut der Unterschied von Katalog und Session erklärt wird und wie beides am besten benutzt wird. Probier mal eine leere Sitzung zu erstellen und dann im Datei Explorer von CaptureOne den gewünschten Ordner zu öffnen. Dann sollten alle Bilder aus diesem Ordner angezeigt werden.
  6. Wäre es nur der Schieber, dann würde es sicherlich keine 280,- kosten. Würde mich aber im ersten Moment auch schocken. Dies ist nun mal das Dilemma unserer Zeit, das Reparaturen nun mal Zeitintensiv sind und dem entsprechend teuer Was steht den im Kostenvoranschlag was alles gemacht wird? Würde mich interessieren. Denn nach einem Sturz, denke ich mal, wird es bestimmt neu eingemessen und justiert. Bei einem Telekonverter noch wichtiger als bei einem Objektiv.
  7. Wenn du uns deine Lösung mitteilst, dann kann es für andere vielleicht nützlich sein.
  8. da kann ich dir https://deepl.comempfehlen. Mein bayerisches Deutsch wurde perfekt übersetzt. Zu Kontrolle lass ich es immer nochmal nach deutsch zurück übersetzen. Habe damit erst letzte Woche gute Ergebnisse mit den Support von Capture One gehabt. Am Montag Nachmittag Ticket eröffnet. Am Abend wurde mein Anliegen bestätigt. Am Dienstag wurde mir der Bearbeingsstand mitgeteilt. Am Freitag war das Geld wieder auf meinem Konto. Support für mich zufriedenstellend.
  9. Das ging aber schnell. Danke nochmal.
  10. Was bedeutet roter oder blauer Markt? Ein Link dazu wäre nett. Danke
  11. Also ich hab die X-T1 und kann keine Nachteile erkennen. Und so viel älter ist die X20 auch nicht.Es gibt halt keine Filmsimulationen. Auf die kann ich aber verzichten. Denn wenn mir die Jpegs der Kamera nicht reichen, dann möchte ich ja sowieso an den Reglern rum zupfen. C1 liefert schon eine hervorragende Basis nach dem Import. Ich bin immer wieder überrascht was man aus den Fotos alles rausholen kann. Für 111,75 € gibt es die Vollversion auch direkt bei Phaseone. Zu 4. Den internen Raw Konverter. Dazu am besten die Kamera mit einem Monitor/Fernseher verbinden und los geht's. Da
  12. Wenn man unter der Tel.-Nummer anruft meldet sich die Kunze Medienagentur mit einer Ansage, dass momentan alle Leitungen belegt sind. Und einmal Nimango ltd in die Suchmaschine deines Vertrauens eingegeben kommt man auf diese Seite: Auktionshilfe.info Fakeshops
  13. Hallo asaerdna, wenn Du die Express-Version hast, dann kannst du keine Sitzungen erstellen oder benutzen. Hier der Vergleich der Pro zu Express. Du kannst also nur mit Katalogen arbeiten. Katalog ist kein Projekt. Ein Projekt entspricht eher einer Sitzung, aber eben im Katalog. Mit Projekten, Gruppen und Sammlungen kannst Du den Katalog nach deinen Vorlieben organisieren. Zum Beispiel auch eine Ordnerstruktur nachbauen wenn man das will. Ordner die das Dateisystem nachbilden, müssen manuell erstellt und synchronisiert werden. Bei einem Katalog machen Ordner meiner Meinung nach keinen
  14. Servus Maik, also bei meiner T1 piepst es auch nicht. Ist ja auch klar, denn wenn du manuell fokussierst, woher soll die Kamera wissen was du scharf abbilden willst. Darum fokussiert man ja manuell, damit ich den Schärfebereich selber festlegen kann und es nicht die Kamera überlasse. Gruaß Josef
  15. Servus Christian, da ich keine Kamera habe, die X-Aquire tauglich ist, kann ich es leider nicht testen. Aber mir fällt da ein ähnliches Problem mit meinem Scanner ein. Als ich den Scanner mit WPS verbunden habe bekam ich diesen nicht zum laufen. Erst als ich aus der Fritz.Box die Verbindung gelöscht habe und den Scanner manuell eingerichtet habe, funktionierte er. Ob es jetz an der Fritz.Box liegt oder dem WPS kann ich dir nicht sagen. Hast du schon mal versucht die Kamera direkt mit dem MacBook zu verbinden? Ich denke wenn das MacBook mit dem Router (Internet) verbunden ist, la
×
×
  • Create New...