Jump to content

koffertraum

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

About koffertraum

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Location
    Wuppertal
  • Wohnort
    Wuppertal
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

125 profile views
  1. Ich habe heute meine für 949 € erworben, ohne den Griff, aber ich denke das ist trotzdem ein super Preis :).
  2. Ich habe mich jetzt tatsächlich für die X-H1 entschieden.... ich habe eine pro-kontra Liste gemacht und für die X-H1 sprachen am Ende der absolut unschlagbare Preis im Moment... die Wetterfestigkeit (ich weiss, haben auch andere... aber wesentlich teurer), der IBIS, und die Möglichkeit zum Videos machen. Ich bin zwar eigentlich kein Videofilmer per se... aber ich mache doch immer wieder Videos mit dem i-phone und das geht sicher besser mit der Kamera. Mit der Pro1 habe ich nie gefilmt, weil sie sich dazu nicht eignet... Wenn irgendwann noch mal Geld übrig ist, würde ich noch einen kleine
  3. Was ist denn G.A.S. wenn ich fragen darf? Tue mich noch schwer mit den ganzen Abkürzungen. 🤪
  4. Alles gut... das war nicht so ernst gemeint ;). Es ist - wie ich im H1 Thread nachgelesen hab - sicher i.d.R. ein Vorteil, ich steh ja auch nicht immer sicher... oder mal wird mal angerempelt... und auch sonst scheint die H1 ja eine tolle Kamera zu sein. Was Robustheit usw. anbetrifft. Negativ scheint mir nur die Größe, Schwere und evtl. Akkudauer zu sein... wobei die bei der Pro1 ja auch unterirdisch ist, und sicher die H1 besser...
  5. Ach super danke. Dann hab ich das jetzt verstanden ;). Also wenn ich eh sicher stehe, ist das kein Vorteil. Die H1 muss ich aber doch beim Händler erst mal in die Hand nehmen, und gucken, ob sie zu gross und schwer ist, das ist schwierig nur mit dem Internet zu beantworten. Aber ich habe gesehen, der Händler vor Ort hat sie da, dann kann ich das mal in der Mittagspause tun... :).
  6. Das 23/2,0 steht noch auf der Wunschliste... :). Ich brauche aber jetzt tatsächlich erst mal einen neuen Body... ;). Werde die Pro1 aber behalten und das 50mm draufschrauben, da ich so selten die Objektive wechsle... und es für die Pro1 auch nicht mehr so viel gibt..
  7. Wenig Licht und Innenräume hat man ja bei Kinderfotografie auch oft... insofern ist das interessant. Lohnt das denn auch bei dem ausschließlichen Einsatz von Festbrennweiten auch?
  8. Vielen Dank an alle, die einen Kommentar abgegeben haben... das hat mir wirklich sehr geholfen... Also ich werde mir die X-E3 meiner Freundin noch mal ansehen, die ist aktuell für 499€ zu haben, echt günstig... die T30 finde ich auch interessant (hat mein Bruder zusammen mit einer Pro2), aber Blitz und Schwenkdisplay brauche ich nicht unbedingt, ist nice-to-have aber für mich nicht entscheidend, die gibt es für 799€. Wetterschutz hat sie auch nicht. Meine aktuelle Pro1 aber auch nicht. Das hätte nur die Pro2 und ich meine die H1 auch... die hatte ich mir auch schon angesehen...
  9. Ich besitze im Moment eine X-Pro1 und dazu die 35mm und die 50mm Festbrennweiten. Ich fotografiere in erste Linie Kinder (die sich oft und gern schnell bewegen) und ein bisschen Landschaft für den Privatgebrauch, und leider ist mir da bei der X-Pro1 schon das ein oder andere Motiv durch die Lappen gegangen. Sie ist einfach viel zu langsam und mittlerweile nervt mich der langsame Autofokus wirklich. Ich liebe die Bildqualität, aber es muss jetzt definitiv was Neues her. Bislang war mir die Pro2 zu teuer, jetzt wo die X-Pro3 raus ist, überlege ich, aber eigentlich, wenn ich ehrlich bin, bra
  10. Hallo zusammen, ein kurzes Update meinerseits: Am Montag kam dann nun mein Objektiv, das 35mm f/2. Bis dahin konnte ich die XPro1 ja nur oberflächlich testen. Hab gewartet, bis mein Kleiner Mittagsschlaf gemacht hat und dann gings los. Erst mal ein schlafendes Kind fotografieren... gut zum Üben. Dann später das lebende Objekt... und was soll ich sagen. Auch wenn bislang nur ca. 80% der Bilder scharf sind (das liegt aber daran, dass ich wirklich noch nicht fit bin mit dem AF), die Bilder sind hervorragend. Ich hab teilweise bei grottenschlechtem Licht indoor fotografiert, war
  11. Ich denke, ich werde Deinen Rat befolgen. Ich hab jetzt ausführlich alle pro's / contra's zu den beiden 35mm gelesen, und für meine Zwecke ist vermutlich das 35mm f/2 tatsächlich besser geeignet. Preislich wäre das 1.4er ja (gebraucht) sogar attraktiver. Das 2.0 gibt es eigentlich nur neu. Ist ja auch noch nicht so alt. Mein Body kam gestern schon... am liebsten hätte ich sofort Fotos gemacht, aber ich hab immerhin schon mal die Firmware upgedated und mich ein bisschen mit dem Menü vertraut gemacht. Auf den ersten Blick alles sehr intuitiv .
  12. So... jetzt hab ich sie bestellt. Ich werde es versuchen, und wenn es nicht passt - dann muss ich mich noch mal umentscheiden. Auch mein Mann sagte: worauf wartest Du denn noch... bestell sie dir doch... Würde ich gern, aber da ich momentan nur mit dem Handy fotografiere - und mich jeden Tag darüber ärgere - kann ich wirklich nicht mehr warten. Zum Glück hab ich noch keine Brille (das kann ja noch kommen), aber dann mache ich mir dann Gedanken darüber. Und bis dahin gibts vielleicht auch schon die Pro3. Dann kann ich die 2 kaufen. Na klar würde ich auch gern die Pro
  13. Ach ja... Und nächstes Wochenende geht . Sorry bin schon müde...
  14. Klingt super. Dieses Wochenende kann ich nicht bzw. ist verplant. Schönes Wetter würde ich auch bevorzugen. Tolles Foto!!!
  15. Das klingt alles sehr gut und sehr für Pro1 . Bin leider immer noch nicht recht weiter gekommen, hab noch viel gelesen zum Thema Autofocus etc... Die Pro1 (neu) und gebrauchtes 35mm wäre so um die 820 € zu haben. Die E2 gibts meist nur mit dem Zoom zusammen, für 799 € neu. Hier vor Ort... Ich schleiche also immer noch herum... . Hatte auch zum 35mm/f2 gelesen... das ja angeblich etwas schneller sein soll... fände aber die zusätzliche Lichtstärke auch nicht unbeachtlich... Allerdings war mein bisheriges lichtstärkstes Objektiv auch ein 1.8 und das war völlig in Ordnung. Wie ihr seht, bi
×
×
  • Create New...