Jump to content

Schruth15

Members
  • Posts

    1,245
  • Joined

  • Days Won

    8

Schruth15 last won the day on October 1

Schruth15 had the most liked content!

Profile Information

  • Gender
    Weiblich
  • Location
    Bei Stuttgart
  • Interests
    ​​Makrofotografie ​​
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

17,885 profile views
  1. Der Reiter und sein unfreiwilliges Reittier Wildlife Makro, SA ... Q2, 1/640s f7,1 -0,3 ISO 160
  2. Der Bereich zwischen der Kapelle (?) nach links im Bereich zum Stamm vom ersten Laubbaum sieht "komisch" aus. Auch passt das Spiegelbild an dieser Stelle imhO nicht. Ich will dir keinesfalls zu nahe treten, aber da ich die gleiche Kamera benutze interessiert mich das Zustandekommen dieser "trüben Flecken". Ich vermute, es ist ein Bearbeitungsfehler (stempeln?). Dann wäre ich beruhigt, dass es kein Kamerafehler ist Grüße Ruth
  3. @KuSta Ein tolles Herbstbild, Kurt 👍 Die komplementäre Farbkombination, verbunden mit der Spiegelung im Wasser und - was mir auch ganz besonders gefällt - die leichte Bewegungsunschärfe im Schilf und im Herbstlaub. Gruß Ruth
  4. Kannst es auch positiv sehen Jetzt kommt der Winter und dort steht es vor Streusalz geschützt und kein anderer Autofahrer rutscht dir bei Schnee und Glatteis auf die Karosserie (kann aber schon verstehen, dass dies für dich ärgerlich ist ). So ging es mir auch, als ich das Bild sah. Habe mir aber nicht getraut, weit ab vom Meer wohnend, nachzufragen Danke, dass du die Frage gestellt hast. Jetzt weiß ich mehr. Bei diesem Bild bin ich eine Weile verweilt. Der nahezu grafische Aufbau, die Farben, die dargestellten Größenverhältnisse und die ruhige Gesamtwirkung gefallen mir sehr gut. Gruß Ruth
  5. Stausee in der Lombardei X-T4, ZEISS Touit 50mm , 1/160sec f10 ISO 400
  6. Siehe Eingangspost des TO....... " es gelten die folgenden Regeln: Das Bild muss bereits im Laufe der gleichen Woche in einem anderen Thread gepostet worden sein (Ja, hier brechen wir die Doppelpostingregel)" Das hatte ich bei diesem ersten post im Thread übersehen 🙈. Ich stelle es deshalb jetzt noch in einen weiteren Thread ein.
  7. Gefällt mir sehr gut, Chris … Tolle Stimmung, Licht und Motiv … 👍🏻
  8. Wischerbokeh (Lampe und Plastikfolienstreifen) X-T4, adaptiertes 100er Canon Macro, 1/8s f4,5 ISO 160
  9. Schruth15

    Leica Q

    Dann hast du wohl noch einen Deckel aus der „1. Generation“ ? War bei mir auch so. Das Problem ist bei Leica bekannt und sie haben inzwischen nachgebessert. Ich bekam schon vor längerer Zeit einen neuen Deckel kostenlos und unaufgefordert zugeschickt. Jetzt alles gut und fest Gruß Ruth
  10. Hallo Reiner, hier meine PERSÖNLICHE Meinung ( du wirst schon ahnen, worauf es hinausläuft ) Bild 1. Was sehe ich? Einen lichten, hohen Mischwald und rechts eine Buche mit Zweigen und Blättern bis zum Boden. Ein herbstlich gefärbter Farnwedel ragt schräg vom unteren Bildrand in das Lichte, Helle des Stangenwaldes. Was empfinde ich als Betrachter? Okay, nettes Bildle einer Szene aus dem Wald. Nichts im Bild, das mein Auge fesselt oder mich vom Hocker reißt. Weder vom Motiv her noch von der Gestaltung, noch von der Lichtstimmung. Ein 0815 Bild halt, tausendmal so oder so ähnlich gesehen und weiter geklickt. Bild 2. Was sehe ich? Ein heller, durchscheinender Farnwedel im Vordergrund, der sich mit seiner Gestalt, Form , Licht und Farbgebung deutlich von der übrigen Szene abhebt. Er zieht meinen Blick an. Er ist für mich wichtiger Bestandteil des Bildes und verleiht ihm Tiefe. Und beim Anklicken fällt mir sofort der Blendendsten auf. Was empfinde ich als Betrachter? Ich erkenne bewußte Bildgestaltung. Der Bildaufbau ist für mich interessant - auch durch die verschiedenen Farben und Formen von Bäumen und Farnwedel. Mein Blick konzentriert sich auf den Farnwedel. Warum ist der an der Stelle? Was ist dahinter, was verdeckt er? Ich verweile im Bild und klicke nicht gleich weiter. Fazit: Bild 1 könnte von vielen Fotografen hier und woanders gemacht worden sein. Ein abbildendes Naturbild ohne Handschrift. Bild 2 ist "Reiners Stilrichtung" , die für mich hier im Forum bereits einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat . Jetzt liegt es an dir zu entscheiden, was du willst. Ein Bild so wie es andere vor dir und nach dir in schlechterer oder besserer Qualität auch machen, oder ein Bild wie es Reiner macht? Die Meinung anderer ist nicht wichtig. Geh deinen Weg unbeirrt und habe Freude am Fotografieren und an deinen Bildern -nur das zählt Ruth
  11. Außergewöhnliches Bild von der Queensborough Bridge! Die Farben gefallen mir sehr … und die Perspektive ist genial 👍🏻. Ich frage mich, von wo Du dies aufgenommen hast? Ich selbst habe es mehrfach von der Fußgänger- und Radfahrerebene aus versucht und immer waren die Stäbe und der Maschendrahtzaun dem Bild im Weg
  12. Hallo Manfred, nachdem der Strietzelmarkt dieses Jahr im November/ Dezember wieder stattfindet, hatten wir einen Besuch in Dresden ins Auge gefasst. Zu unserer Erinnerung/Vorbereitung habe ich diese Bilder hervorgeholt. Sie sind nicht aktuell. Wenn es die Coronazahlen zulassen, liefere ich nach 😏Grüße Ruth
×
×
  • Create New...