Jump to content

hapf

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

About hapf

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

53 profile views
  1. Puh.. also da sieht ein Hersteller, das Material verbaut wurde, was nach ein paar Jahren klebrig wird und sich ablöst. Regelt das eine Zeit lang auf "Kulanz". Wenn man jetzt das Pech hat, das bei seiner Kamera dieser (D)Effekt etwas später auftritt , heißt es nöö, hast du halt Pech gehabt, das es erst spät aufgetreten ist. Ich gehe eigentlich davon aus, das an einer Kamera, auf Fuji Niveau, auch Materialen verbaut sind, die das Geräte leben halten. Ist ja kein Verschleißteil. Hätte ich es abgerubbelt, oder es wäre nur " unschön" alles Gut, dann zahl ich das auch. Aber wenn ich eine Kamera so n
  2. Tja Glück gehabt, bei meiner X-T1 wurde mir gerade aus Kleve mitgeteilt, das der Spaß 106,74 kosten wird. Finde ich 💩. Ein minderwertiges Material, was nach wenigen Jahren den Gebrauch des erworbenen Gegenstandes, unmöglich macht, nicht auf Kulanz zu übernehmen, finde ich sehr schade. Man wird quasi gezwungen die Reparatur durchführen zu lassen. Benutzten kann man die nicht, das Zeug klebt und löst sich, verkaufen geht natürlich auch nicht. Selber rumfummeln ? Eher nicht. Schade Fuji, ich hatte da etwas mehr Kulanz erwartet. Hoffentlich halten meine beiden anderen ( Fuji )
  3. Ja, ein Freund und ich hatten je eine. Wir hatten damals eine kleine Werkstatt für individual Möbel. Und da bot sich die Acadiane als Transporter einfach an. Günstig im Ankauf, Unterhalt und es passte immer alles rein, was wir Einkaufen oder ausliefern mussten. Hatten was die Dinger. Vor allem das der Handwischer und Eiskratzer fast nur innen gebraucht wurden. Die vom Kumpel haben wir sogar auf 650 ccm getunt, ein Feuerstuhl 😁
  4. Nicht ganz das Design einer Speed Twin, aber kann man was draus machen Triumph Trident 660
  5. Montesa Cota 247 Bj. 72 was für echte Männer. Schaltung rechts, Bremse links, 5 Gang. Das Gerät hat für den ein oder anderen ganz Körper Muskelkater gesorgt.🤣
  6. Meine Suzuki GS750 etwas modifiziert. Aufnahme von irgendwann Ende der `80 Jahre
  7. Suzuki GS550L meiner Holden. Orig. Zustand ( bis auf den Lack ) Bj. 1981
  8. Habe auch einen davon. Für mich perfekt. Auch auf Reisen. Es geht eine H1, ein 18-55, ein 10-24 und ein 55-200 in die Tasche. So gerade eben, aber passt. In das Fach oben geht noch ein Filterset, Tablet, Akkus und bisschen Kleinzeugs. Stativ habe ich hinten drauf. Einziger bisher festgestellter Nachteil, der Rucksack kippt nach hinten weg, wenn man ihn abstellt. Und wenn man in Vulkangebieten mit eisenhaltiger Asche unterwegs ist, dann hat man im Magnetverschluss viele kleine Partikel, die man rauspropeln muss. Aber ansonsten ein super Rucksack, für mich jedenfalls.
  9. Erkennt man an der Zeichnung des Kopfes. Jede Art hat charakteristische " Masken " woran man sie erkennen kann. Fast alle Arten stehe unter Schutz und dürfen nicht ohne weiteres Entfernt oder Umgesiedelt werden. Die bei dir siedelnde Art Polistes dominulus (Französische Feldwespe ) ist eigentlich ganz friedlich, wenn man sie in Ruhe lässt. Im Zweifel einen Schädlingsbekämpfer fragen.
  10. hapf

    Focus-stacking

    Hallo Peter, hast du die Vollversion oder die Light. Scheint bei der Light ein Problem nach dem letzten Update gegeben zu haben. Gibt ein neues Update, womit der Bug behoben sein soll. Meine Vollversion hat keine Probleme. Gruß Dirk
  11. Vielen Dank für die Tipps. Es handelt sich um einen nicht ganz so günstigen Haida Filterhalter und der Adapterring ist orig. Haida. Gewindegänge sind sauber, immer. Leider lässt sich weder Filterzange noch Kabelbinder nutzen, da der Bund nur 2mm hoch ist und auch noch innen im Halter für den CPF bzw. Halter für das Einschubteil liegt. Da ist schon das Schloss eines Kabelbinders zu hoch um noch greifen zu können. Der 77 mm Adapter hat innen Riffelungen, da greifen die Finger ein und der löst sich prima. Der 72`er hat das nicht. Habe nun die Gewindegänge mit Bleistift behandelt. B
×
×
  • Create New...