Jump to content

cvl

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

About cvl

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

380 profile views
  1. Christian Ringer (http://www.christianringer.com) nutzt meines Wissens mit Erfolg die H&Y Filterhalter.Ich persönlich nutze einen Haida M15 Filterhalter-allerdings bisher ungern. Wer möchte schon immer Filter von "Fernsehergröße" mit sich rumschleppen.Daher bei mir auch eher HDR, sprich verschiedene Belichtungszeiten und ein Verlauf in Lightroom nachträglich.
  2. Hab das Objektiv eigentlich für klassische Landschaft,Architektur und Fotos von Innenräumen gekauft. Jetzt im Urlaub muss es auch für anderes herhalten. Bearbeitung sehr grob auf dem Tablet in Lightroom..
  3. Nightlife am Hafen in Xanten
  4. Ich hatte vor einigen Tagen folgende Aufgabenstellung: Gebraucht wurden einige Bilder für Web,Flyer etc. von Radlern im Grünen.Benutzt habe ich die XH1 mit dem 100-400er im Wechsel mit mit dem 50-140er. Trefferquote war wenn man kritisch ist vieleicht bei 60-70%!Das ist bei langsamen Radlern auffällig wenig denke ich... Eiinstellung war AF-C mit AF-Zone.
  5. Bei mir vor drei Tagen das gleiche Spiel mit der Kombi Dreiecksösen und Peak Designschlaufen...nur durch Zufall ist mir die XH1 mit 50-140 nicht auf die Straße geknallt....die Metallöse war danach auch aufgebogen und nicht mehr zu gebrauchen!
  6. Ich liebe das 8-16er und ich liebe auch das zusätzliche "Drama" das die 8mm erzeugen.Filter sind ein kleines Problemchen.Ich habe mir einen gebrauchten Haida Fiterhalter und einen Graufilter besorgt die ich hin und wieder nutze-Polfilter machen eh nur fiese Ecken! Ab und an mache ich auch Milchstraße und nutze die F2.8 dann auch.Das 10-14er ist aber eine feine Linse-billiger und optisch super.Muss jeder selbst entscheiden. Sind Bilder hier gern gesehen?Ich zeige mal zwei mit 8mm...
  7. Mein Bildbeispiel oben war auch etwas unglücklich gewählt da ich eher etwas mehr Schärfentiefe brauchte wegen der Sonne. Aber ihr wisst schon was ich meine.Ein schöner ruhiger Hintergrund macht schon was her.
  8. Du hast natürlich recht...die Vorteile überwiegen zugunsten des Zooms.Ich brauche einfach beides..;-)
  9. Stimmt natürlich...aber was das 200er kann macht es eben extrem gut. Birding ist damit natürlich eher kein Thema.Aber schön gestaffelte Landschaft mit der leichten Unschärfe im Hintergrund geht damit eben toll.Freigestellte Bäume als Beispiel..ich stehe auf sowas.Im Moment nehme ich das 100-400er für derlei Sachen.
  10. Mal im Ernst...hat hier keiner mal kurz aufs Sparbuch gekuckt ob das XF 200mm F2 nicht doch drin sitzt? Immerhin wird das Teil um ein Drittel reduziert...und es macht Bilder die sonst nicht machbar sind!
  11. Hallo zusammen! Eine Frage an Christian..hättest du manchmal gerne eine höhere Sensorauflösung bei deiner Arbeit als die die Fuji bietet? Nochwas...ich benötige immer öfter auch mal AF-C an meiner Fuji X-H1.Gibt's da bzgl. der Geschwindigkeit eklatante Vorzüge bei neueren Modellen?
  12. cvl

    Bilder X-H1

    Hafentempel im APX Xanten XH1 mit 50-140
  13. Derweil etwas aus dem Erdgeschoss: Pano mit dem 16-55er. Stitchen und weitere Bearbeitung in Lightroom
  14. cvl

    Bilder X-H1

    Mmmh..eher weniger.Denke so 160 Grad.
  15. cvl

    Bilder X-H1

    X H1 mit Fuji 8-16 6 Aufnahmen im Hochformat,Pano in Lightroom mit anschliessendem Crop
×
×
  • Create New...