Jump to content

daniel.k

Members
  • Content Count

    722
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

daniel.k last won the day on February 17 2018

daniel.k had the most liked content!

About daniel.k

  • Rank
    Profi Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

654 profile views
  1. 18-55 ! Punkt! Die beste Allround-Linse die es jeh gab. An jeder Fuji das "must-have"-Glas wenn es nur eins sein soll. Und selbst wenn man eine Kollektionen der feinsten Fuji-Objektive sein eigen nennt ist das 18-55 immer noch eine tolle Sache. An der X-S10 und an jeder anderen Fuji! Daniel
  2. Moin allerseits, grosser Luxus, in 2020 überhaupt reisen zu können. Eigentlich gebuchtes Norwegen ist 2 Tage vor Abfahrt "geplatzt" (Quarantäne für Einreisende aus Deutschland), also Fähre storniert und spontan einen neue Überfahrt nach Schweden gebucht. Ohne jede Vorbereitung, einfach drauf los. 4 Wochen bestes Wetter... und ohne "Alltag". Yeah! Hier gibts ein paar Bilder aus Süd-Schweden. Alles mit der X-T4 und fast alles mit dem 18-55 aufgenommen: Schweden 2020 Daniel
  3. Korrekt. DANKE Werner !!!!!! Das ist die einzig qualifizierte Antwort hier. Sorry, ihr Spekulanten Mit einem deutlich leistungsfährigeren Ladegerät laden auch beide Akkus. Bisschen blöd, weil ich das Ding hauptsächchlich im Auto brauche, aber gut zu wissen was die Ursache ist!. Vielleicht hilft das ja irgendwem zukünftig.... Daniel
  4. ideale Qualifikation für eine Antwort Fuji bewirbt das Ding damit, dass beide Akkus gleichzitig geladen werden können. Sonst würde ein Dual-Bay Gerät auch wenig Sinn machen. nach einer Weile sind nun tatsächlich beide Akkus voll geladen. Aber das Verhalten ist trotzdem sehr merkwürdig. Mein Vertrauen in das Gerät ist recht gering. Werd´s wohl umtauschen und mal sehen, was ein anderes so macht. Daniel
  5. Moin zusammen, gerade wurde mein BC-W235 geliefert, dieses an sich schöne Original-Ladegerät. Es kann zwei Akkus laden und das - eigentlich - gleichzeitig. Denke ich jedenfalls. Tut es allerdings nicht. Stecke ich nur einen Akku links rein, dann wird er geladen. Stecke ich nur einen Akku rechts rein , dann wird er geladen. Mit beiden Akkus eingesteckt wird nur der in der linken Bay geladen (zumindest laut Display). das Problem "wandert" nicht mit dem jeweiligen Akku. Mit beiden funktioniert immer nur links. Separat gesteckt funktionieren beide Bays. Ich denke nicht, dass das so ge
  6. ein "paar" neue Macros, alle mit X-T4 und XF60/XF18-55: Macro 2020/2 Daniel
  7. bin momentan viel mit dem XF60 F2.4R unterwegs, und das XF16 F2.8R ist dann auch oft mit dabei. Ich mag die beide gerne. Und so sehr viel mehr Festbrennweiten habe ich auch gar nicht Daniel
  8. im staubigen Zustand möchte ich es nkicht verkaufen, so würde es auch niemand haben wollen. Und wenn ich nun 90€ für eine Reparatur ausgebe (der KVA kam gerade, es kostet ziemlich genau 90€) und es danach auch "nur" für 250€ verkaufen kann ist das doch allemal besser als wenn es weiter staubig im Schrank liegt (da würden mir gesparte 90€ auch nicht helfen ) Daniel
  9. naja, da sollten sich schon deutlich mehr als 90€ erzielen lassen. Ich hatte es schonmal verkauft, vor einigen Monaten, für immerhin 350,-€. Da waren mir die Fussel aber nicht bewusst. Der Käufer hat sie quasi "entdeckt" und ich habe das Objektiv deswegen zurückgenommen und die Kosten erstattet. Um die 300€ sollte das Ding schon bringen, wenn es in ordentlichem Zustand ist. Daniel
  10. habe gerade in Kleve angerufen (hätte ich auch vorher drauf kommen können ). Die schätzen es auf ca. 90 Euro. Toll ist, dass der KVA kostenlos ist. Wenn ich es nicht machen lassen will, kommt das Teil unrepariert zurück und die ganze Sache hat nix gekostet. Das nenn ich mal echt tollen Service! Daniel
  11. Hallo zusammen, habe seit Jahren ein XF18 F2 R im Schrank liegen, das ich praktisch nie benutzt habe. Habe es damals beim Fachhändler als Ausstellungsstück gekauft. Nun wollte ich es eben zum Verkauf vorbereiten (brauch es einfach nicht) und stelle beim Testen fest, dass es innen einige - sichtbare - Staubkörnchen und so etwas wie eine "Fussel" hat. Keine Ahnung, ob die schon beim Kauf drin waren oder wie die da rein gekommen sind. Darum solls auch hier gar nicht gehen. Klar ist, dass ich es so nicht verkaufen kann. Meine Frage nun: hat jemand Erfahrung mit der Staub-Entfernung bzw
  12. 2020 scheint ja irgendwie ein Macro-Jahr zu werden Naja... mehr geht ja auch gerade kaum. Die "weite Welt" wird sich dieses Jahr auch nicht auf dem Sensor meiner X-T4 blicken lassen Schöne Bilder hier. Gefällt durchaus! Daniel
  13. ich verwende seit der X-M1 (über X-T1, X-T2, X-T3, X-T20) mehrere Patona-Ladegeräte, komplett ohne Probleme. Das sind Dual-Ladegeräte, die per USB betrieben werden. Idela also auch im Auto auf Reisen. hoffe, dass es etwas ähnliches auch für die Akkus der X-T4 geben wird. Was nützt der tollste original Dual-Lader mit Display, wenn ich ihn nicht unterwegs (per USB) nutzen kann? Etwas traurig ist es aber schon, dass Fuji kein Ladegerät zur X-T4 dazupackt. Made in China, billige Displaymechanik und kein Ladegerät. Da waren die Herren Controller wohl etwas zu eifrig. Schade, kannte man so
  14. hier mal "konzentriert" ein paar mehr XF60/X-T20/X-T4 Fotos. Tolle Linse, ich bin ziemlich begeistert! Macro 2020 Daniel
  15. Moin allerseits, Grossartiges Wochenende in Leipzig gehabt. Wäre ja eigentlich in 3 Tage in Tokyo, geht aber nicht. Da lernt man lokale Ziele wieder zu schätzen. Vielleicht gefällts ja .... Leipzig, Mai 2020 Daniel P.S. alles mit X-T4, 10-24, 18-55 und 55-200
×
×
  • Create New...