Jump to content

RoestyX

Members
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

About RoestyX

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Oberbayern
  • Interessen
    Fotografieren, analoges und digitales HiFi
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

151 profile views
  1. Der Canon wiegt über 32 kg ... ohne Verpackung! Ist schon klar, wenn er einmal an seinem Platz steht, wird er nicht mehr bewegt. Da muß er allerdings erst einmal hinkommen. Für mich war das ein Kriterium, mich für den Epson zu entscheiden, wenngleich der Canon auch exzellente Druckergebnisse liefern soll. Ich hatte schon ewig Epsons und mein letzter, der Stylus Pro 3800 (ein richtiges Arbeitspferd, sehr zuverlässig) wurde gerade verkauft. Wegen der Lieferengpässe warte ich allerdings immer noch ... Im aktuellen Fineartprinter steht ein Vergleich.
  2. Suche mal nach Smallrig L-Bracket Type 2240 im Netz, die paßt super, gut verarbeitet und deutlich preiswerter. Gruß, Sylvia
  3. Ist auch bei der H1 so, durch mehrmaliges Drücken der Disp.-Taste „durchwandert“ man die verschiedenen Display Modi. Gruß, Sylvia
  4. Ich kann nur empfehlen, bei begründeten Zweifeln, am besten Kamera mit Objektiv nach Kleve zu schicken. Warum? Ich hatte auch eine sehr ernüchternde Ausbeute scharfer Fotos. Eine Serie sitzender Adler bei eher schlechten Lichtverhältnissen und eine Serie Reiher beim Fischebeobachten, beides mit Stativ, Stabi aus, AF-S, 2 s Selbstauslöser ... nichts wirklich scharf, obwohl AF grün war. Ich wollte dann wissen, ob ich nur unfähig war oder die Ausrüstung und schickte ein paar Beispielfotos per E-Mail vorab zu Fuji. Der Service in Kleve bat darauf um Zusendung von Kamera und Objektiv
  5. Ich würde an Deiner Stelle die Demoversion you design calendar von Aquasoft ausprobieren. Ich hatte eine frühere Aquasoft Version und mit der konnte man sehr flexibel gestalten. Nutze sie momentan nur nicht, weil ich gerne große Wandkalender dann auch gerne selber drucke und keinen Dienstleister finde, der größer A3 quer wire-o binden kann.
  6. Ich nutze seit vielen Jahren einen Epson 3800, den ich auch im Bundle mit Mirage kaufte. Das war aus heutiger Sicht ein echter Glücksfall. Das Programm ist wirklich sehr intuitiv bedienbar. ... was habe ich vorher Papier „zerschossen“, als ich noch ohne Mirage und mit dem Epson 2100 gedruckt habe. Einteilung und Platzierung auf dem Papier, aber auch die Einbindung ICC Profilen waren ziemlich nervig - auch reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen - mit unterschiedlichen Papierqualitäten ... eine echte Herausforderung mit enormem Frustpotential. Wie komfortabel Mirage ist, speziell wenn
  7. Es gibt ein Forum, das sich ausschließlich mit dem Selberdrucken befaßt. Geh mal auf fineartprinter.de ..... Das gedruckte Magazin ist auch sehr informativ. Ich wüßte keine bessere Quelle. Viel Spaß beim Einlesen.
  8. Ich besitze seit einigen Jahren einen Epson Stylus Pro 3800, der Pigmenttinten verwendet und bin immer noch sehr zufrieden. Ich drucke nicht täglich, ja nicht mal wöchentlich und es war noch nie eine Düse verstopft. Ich schalte ihn immer ganz aus, nix Standby. Ich nehme auch keine Patrone heraus zum Schütteln. Heftiges Schütteln ist übrigens nicht gut, weil sich dadurch Bläschen bilden können. Das einzige was beim Epson nervt, ist der Spülvorgang beim Wechsel matt/glänzend (Photo Black /Matte Black). Die Patronen funktionieren übrigens auch noch, wenn das Verfallsdatum >1 Jahr überschritt
  9. Ja, der Link führt nicht zum Artikel mit Standort Polen - hatte ich auch bemerkt, mich aber nicht zufrieden gegeben. Hab den Hejnar Shop gerade nochmal durchforstet. Zur Zeit gibt es nur die Stativschelle für das xf 50-140 mit Artikelstandort Polen, abgesehen von anderen Produkten z.B. für Canon-Objektive. Ich könnte mir vorstellen, daß in Polen bald wieder Stativschellen für das xf 100-400 verfügbar sind. Es ist halt kein Massenprodukt, das in Großserie gefertigt wird.
  10. Also, ich mag das XF 10-24. Mit dem Bildwinkel schafft man sogar, den Turm im Bayerischen Wald auf's Bild zu bekommen.
  11. Mal die Panoramafunktion mit dem Objektiv im Bayerischen Wald ausprobiert
  12. Wenn man die von ulipl genannte Quelle anklickt, sieht man die Heynar Stativschelle, allerdings mit Standort Illinois. Schaut man dann das gesamte Angebot dieses ebay shops an, findet man dieselbe Stativschelle nochmal mit Standort Polen; dadurch läßt sich das Zollgedöns vermeiden. Ich habe die mit Standort Polen bestellt und erhalten. Top Qualität und paßt perfekt. Wenn man den Wert des Objektivs bedenkt, eine gute Investition, denke ich. Vorher hatte ich auch eine ArcaSwiss-Wechselplatte drunter geschraubt, die war ungefähr doppelt so lang wie der Originalfuß ("-stummel"). Bei mir hab
  13. Erledigt, Auftrag ausgeführt oder, mein treuer Sherpas
  14. Spielereien an der Kleinen Ohe X-T1 und XF 16-55 f2,8 - ISO 200 - f 5,6 - 1/8 sek
  15. ... (m)ein Traum wurde war, Isle of Skye, Man of Storr ... (m)ein Albtraum wurde war, um 0°C, eisiger Wind und bald waagerechter Regen, der sich wie Nadelstiche im Gesicht anfühlte - was tut man nicht alles ich gebe zu, hier habe ich nicht nur mit der X100 fotografiert, hab' schließlich meinen eigenen Sherpas, der auch bereitwillig mein Nikon-Gerödel trägt
×
×
  • Create New...