Jump to content

tomtom66

Members
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

About tomtom66

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

79 profile views
  1. Danke. Formen und Farben gefallen mir tatsächlich auch. Mit der Bildaufteilung bin ich aber nicht so zufrieden. Habs aber irgendwie nicht besser hinbekommen :)
  2. Selbstveständlich darfst du deine Präferenzen mitteilen. Aber was bringt dich zu der Annahme, dass andere, die anderer Meinung sind, diese nicht mitteilen dürften?
  3. Ich würde empfehlen, Vergleiche nur mit gutem Ausgangsmaterial anzustellen. Das Bild ist und bleibt "matschig". Entweder wurde nicht exakt scharfgestellt oder bei Offenblende fotografiert. Zudem wurden bei der Belichtung rund 1,5 Blendenstufen "verschenkt". So kann man nur vergleichen, wie gut sich die unterschiedlichen RAW-Konverter zur "Rettung" von schlechtem Ausgangsmaterial eignen.
  4. Teja vor der X-T4 bei ISO160, f4.0 und 1/320s
  5. Unabhängig von den Refletionen im Wasser, die überbelichtet/ausgefressen sind, würde ich mir um die Schärfe Gedanken machen. Die (ausgefressenen) Reflektionen stören eher nicht, die fehlende Schärfe schon.
  6. Am Felsentor im Frankenjura mit X-T3, XF10-24 bei 10mm, 1/320s, f7.1, ISO160
  7. und hier bei f 1.4, 1/2.000 s, ISO 160
  8. Mein neues 56-er Viltrox. f 2.0, 1/800s, ISO160
  9. Wilma vor der X-T3 mit Walimex Pro 12mm
  10. Mit Wilma auf dem Tempelhofer Feld
  11. mit Lieblingshund in den Rieselfeldern. 10 mm, f6.4
  12. Die Rieselfelder mit 10 mm und f5.6
×
×
  • Create New...