Jump to content

wpreini

Members
  • Posts

    104
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Wohnort
    Ybbs an der Donau
  • Interessen
    Bergwandern, Radfahren, Sportklettern
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

257 profile views
  1. Hallo! Bezeichnet man dieses Objektiv schon als Fisheye oder ist es noch ein Weitwinkelobjektiv?
  2. Hallo Obiwan! Noch eine Frage zu Filtern. Ich hatte vor vielen Jahren einmal "Steckfilter" wo man mehrere Filter kombinieren konnte ( leider bei Umzug verloren ) Gibt es so etwas für Fuji, speziell für das XC 16-50?
  3. Für die ernsthaften Vorschläge habe ich mich doch bedankt! Wie dem auch sei, ich danke hiermit allen, die sich die Mühe gemacht haben und betrachte den Beitrag als geschlossen! Gut Licht!
  4. @ Admin, bitte, wenn möglich, den Thread schließen!
  5. @ Rawky Ich denke man kann Kritik in Worten ausdrücken, bei Bildbearbeitungen muss man ja auch dazuschreiben, was verändert wurde und wie es gemacht wurde. Jeder kann ja diese gar nicht machen. Die durchgeführten Bearbeitungen haben das Bild ja nicht verbessert, da schaut das Latschenfeld wie ein Rosengarten aus und eine Spiegelung ist auch nicht das gelbe vom Ei! PS: Ich habe im Forumteil Berge sehr gute Bilder gefunden, die mir helfen, besser zu werden!
  6. Wunderschöne Bergbilder! Eine Frage hätte ich da, verwendet ihr Filter? Wenn ja, welche?
  7. @Sugus! Ja, stimmt! Das mit den paar Schritten ist OK. Dann wäre ich aber unter den Latschen gestanden und hätte nur Schotter oder gar nichts als Vordergrund gehabt. Das Bild hätte noch flacher ausgeschaut. Die Beschneidung und 16:9 hat das Bild doch einigermaßen besser gemacht. Dieser Rat war brauchbar, alle anderen " Vorschläge " na ja! Ansonst bin ich sehr entspannt!
  8. @ Platti- Ja stimmt, das gilt aber auch für Dich!
  9. Servus! Wirst hier sicher reichlich Vorschläge und Infos bekommen! Viel Spaß! Werner
  10. Ich hätte zu den Antworten einiges zu sagen: "Snow" hat mir in Worten seine Anregung mitgeteilt, das ist super. Wenn ich ein Bild zu Mittag mache, hat das den Grund, dass ich zu Mittag dort war. Da ist eben hartes Licht ohne Schatten. Für mich sind solche Bilder auch eine Dokumentation meiner Touren. Mit den Tipps zu z.B. verschiedenen Filtern, die ich mir zulegen könnte, wäre mir mehr geholfen gewesen. "Snow" hat es vorgemacht, man kann Verbesserungsvorschläge auch in Worte fassen, man muss nicht, obwohl nicht gewünscht, das Bild bearbeiten. Bilder zu spiegeln ist vielleicht bei Produktfotos möglich, nicht aber bei Landschaften, wo eben der große Berg links ist und dort wird er auch bleiben. Vielleicht gibt es andere Kriterien, die man erfüllen muss um ein interessantes Bild zu kreieren. Bis auf den Hinweis, den Vordergrund und das Format zu ändern, ist höchsten noch die Umwandlung in ein monochromes Bild für mich von Relevanz! MfG Werner
  11. Schönen Abend! Ich bin noch am Testen, wie ich mit dem XC 16-50 umgehen soll und bitte um Radschläge, z.B. Bildeinteilung, usw. Weitwinkelfotografie ist für mich neu! Vielen Dank
  12. Danke!! Super Anleitung!
  13. Beitrag geschlossen! Danke für die Antworten, Lösung gefunden! MfG
  14. Passt ja eh mit der Schärfe!
×
×
  • Create New...