Jump to content

Futschi90

Members
  • Posts

    10
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Gänserndorf
  • Interests
    Makro-Fotografie, Streetfotografie, Landschaftsfotografie, Astrofotografie, Portraitfotografie, Fine Art
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

69 profile views
  1. Hi Mattes, vielen Dank für die Bestätigung, das erleichtert die Suche enorm! ... und DANKE für den Tipp - dann werde ich mir den "SunSniper" mal ansehen!
  2. Hallo Leute! Ich bin seit kurzem zusätzlich zu meiner X-T1 stolzer Besitzer einer GFX 50S. Nur leider war bei der Lieferung der 50S kein Tragegurt dabei. Diese speziellen, 50S-eigenen Metallhalter des Gurtes sind aber glücklicherweise an der Kamera! Weiß vielleicht jemand von euch zufällig ob der Gurt der X-H1 oder anderer neuerer Fuji-X-Kameras (ohne diesem unteren Metallteil) identisch mit jenem der GFX 50S ist, v. a. was die Breite, Dicke und Länge des schwarzen stark gerippten Stoffbandes betrifft? VIELEN DANK im Voraus!
  3. Hallo Leute, ich bin leider etwas zu spät dran! ... ABER: Ich besitze erst seit Ende Mai eine X-T1. Falls mal ein/e Fuji-FotografIn aus dem Bezirk Gänserndorf (oder jemand, der öfter Mal in dieser Gegend zu tun hat) über diese Zeilen stolpern sollte, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme zwecks Erfahrungsaustausch, Austausch von Locationtipps usw. freuen!
  4. Leute, ich habs! ACHTUNG PEINLICH:Ich hatte das Rändelrad nach rechts und nicht nach links gedreht! Da die Zahl größer wurde kam ich nicht auf die Idee die andere Richtung zu versuchen! Eine Anzeige von 1/25 anstatt 25 (nur ohne ") wäre da sinnvoll. Vielen Dank jedenfalls für die gewaltige Unterstützung! Ihr seid echt super! :-D
  5. Stimmt, Auto-ISO war an! ... Ich hatte gehofft das wär's jetzt endlich, aber wenn ich manuell einen ISO-Wert einstelle ändert sich nix am Problem! Ich hab jetzt: "T", 25s, MS aktiviert, DR 100%, NR Langzeitbel. an, Blende und ISO manuell - aber es klappt nicht! ABER: Seit ich bei ISO vom A weg bin funktioniert die Bulb-Funktion - wenigstens etwas! Für mein Vorhaben wäre halt "T" besser damit ich nicht ständig am Auslöseknopf herumfummel! Samaria: Ich meine nicht die Auslöseverzögerung sondern, dass meine X-T1 die angegebene Belichtungszeit (bei mir sind die beiden Striche (") nur bei 1" - bei höheren Werten nicht mehr) im T-Modus nicht berücksichtigt. Trotzdem, vielen Dank! Leute, vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft - das muss an dieser Stelle jetzt mal gesagt werden!
  6. Hab's gerade versucht: Sowohl mit DR Auto als auch DR 100% - beides jeweils in Kombination mit dem ES, dem MS und ES + MS. Es hat leider nicht geklappt! Ich hatte schon verstanden was mit Dynamikbereich, elektr. und mechanischem Verschluss gemeint ist - nur mit den engl. Abkürzungen war ich noch nicht vertraut. Wenn ich beim oberen Rad (Belichtungszeit) auf "T" gehe steht am Display unten 1". Sobald ich die Verschlusszeit mit dem vorderen Rändelrad erhöhen möchte, geht zwar die Zahl am Display hinauf (anfangs noch in Nachkommaschritten dann in größeren) jedoch verschwinden die beiden Striche (") nach der Zahl! Kann es daran liegen oder ist das normal? Wenn ich bei 1" auslöse hab ich einen 1-sekündigen Countdown, wenn ich jedoch bei 15 (ohne ") den Auslöseknopf drücke dann löst die X-T1 sofort aus (ohne Countdown)! Wäre echt super wenn noch jemand eine Idee hätte woran das liegen könnte!
  7. Bei jemandem der schon viel Erfahrung im Bereich der Fotografie und mit dem Fuji X-System hat sorgen folgende Fragen vermutlich für einen Heiterkeitsausbruch, aber ich bin gerade erst dabei mir diese Dinge anzueignen - deshalb ist es leider notwendig: Was bedeuten MS und Auto DR und wo sollten diese beiden Dinge zu (de-)aktivieren sein? Vielen, herzlichen Dank!
  8. Soweit ich weiß nicht! ... Höchstens der Vorbesitzer hat es aktiviert und ich hab da was übersehen. Wo sollte das auszuschalten sein?
  9. Hallo Leute, ich bin hier neu im Forum, und habe eine Frage die mich jetzt schon eine ganze Weile beschäftigt! Ich besitze seit kurzem eine X-T1 und möchte unbedingt Sternenfotografie versuchen - kommenden Sonntag (Neumond) scheinen die Bedingungen ideal zu sein. Wenn ich bei meiner X-T1 am Einstellrad für Belichtungszeit "T" (Time) einstelle und mit dem vorderen Rändelrädchen mehrere Sekunden (z. B. 20s) festlege (Anzeige am Display unten) und dann den Auslöser drücke sollte laut Bedienungsanleitung ein Countdown herunterlaufen und die Kamera entsprechend dieser Vorgabe belichten. Meine Kamera zeigt aber lediglich einen recht bescheidenen Countdown von 1 auf 0 an und löst quasi sofort aus! Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte und wie ich das Problem lösen kann? Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar - das würde mir das kommende Wochenende retten!
×
×
  • Create New...