Jump to content

Speiker

Members
  • Content Count

    208
  • Joined

  • Last visited

About Speiker

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

467 profile views
  1. Etwa Oktober gekauft. Die Probleme fingen im April an. Allerdings nicht häufig. Mal ein Foto daneben kann passieren. Zuerst hatte ich ja auch den Fehler bei mir gesucht. Leider wurde es mit der Zeit häufiger und den Vergleich zur XT-20 habe ich ja. Bin auf die Antwort vom Service gespannt.
  2. Und deshalb bin ich auf die Antwort vom Service gespannt.
  3. Entschuldigung, darf ich mal fragen, was du hier für einer bist? Für die Antwort bedanke ich mich schon mal sehr freundlich!
  4. Die Kamera ist beim Service und schlechte Bilder sind nicht schön. Die Ursache bekommen die Fachleute in Kleve hoffentlich raus. Eine Kamera für 1000 Euro, zumindest ist das meine Meinung, ist kein Schnäpchen und sollte schon länger als ein paar Monate funktionieren. Vielleicht bin ich aber auf dem falschen Weg und die Kameras sind auch nur noch Wegwerfprodukte? Zumindest die XT-20 ist zuverlässig und richtig gut. Ist auch etwas Älter, da durfte die Technik länger halten?
  5. Übrigens bin ich durchaus sehr angesäuert. Viele Urlaubsbilder, wo ich nur mit der XT-3 gearbeitet hatte, sind schlimmer als mit ner schlechten Kompaktkamera.
  6. Hinter der Kamera hatte ich auch erst gedacht. Bin auch alle Einstellungen durchgegangen. Es liegt definitiv an der Kamera. Mein Verdacht liegt mittlerweile an einem Softwareupdate. In Kleve finden sie hoffentlich den Fehler.
  7. Mit den Fotos OOC von der XT-20 bin ich auch zufrieden,ja begeistert. Mit der teureren XT-3 bin ich eher entsetzt. Diese ist jetzt wegen anderer Probleme beim Service. Aber mit den RAw Bildern von der XT-3 habe ich auch gefühlsmäßig nicht die Möglichkeiten gegenüber der XT-20, Bildr zu bearbeiten, Schatten aufzuhellen z.Bsp.. Ich finde die XT-20 TOP, dagegen die XT-3 einen Flop! Das stellt aber nur meine Meinung dar, klar und auch gut so!
  8. Dann hoffe ich mal. Ist ja auch Gewährleistung drauf!
  9. Meine XT-3 geht heute per Post nach Kleve. Wenn ich hier so lese, wie lange das dauern kann/wird, naja, Service sieht anders aus. Ich hoffe jedenfalls, der Service findet einen Fehler! Ich werde berichten.
  10. Abend, jetzt gibt es mal wieder etwas von mir zum Thema. Wie hier empfohlen wurde, hatte ich jetzt vor allem im Urlaub fast ausschließlich mit AF fotografiert. Hier gibt es mit dem 18-55mm Objektiv das gleiche Problem wie eingangs mit dem MF. Es sind die meisten Bilder scharf, also gut fokussiert. Es gibt aber Bilder, da gibt es absolut keinen scharfen Bereich im Bild. Selbst mit dem manuellen 12mm Samyang war das so. Ich werde mich an Fuji wenden und wenn möglich die XT-3 einschicken. Ich habe hier Probleme, die es bei der XT-20 nie gab und mit der arbe
  11. Der Gondelteich in Neukirch/Lausitz, mit der XT-3 und dem 18-55 aufgenommen.
  12. Am Abend aufgenommen mit der XT-3 und dem 18-55 in der Oberlausitz.
  13. XT-20 und meinem Neuen- Gebrauchtem 12mm
  14. So werde ich es auch machen. Mal sehen und hoffen, dass es funktioniert.
  15. Hallo, wir reden hier von der XT-3 und nein, ich sträube mich nicht, Fokus- Peaking und Lupe gemeinsam auszuprobieren. Das war aber auch lesbar und musste hier nicht so krass bemerkt werden. Ich hatte bisher, vor allem bei der XT-20, nicht gemacht, weil es ohne Lupe prima funktionierte.
×
×
  • Create New...