Jump to content

Di-Stefano

Members
  • Posts

    34
  • Joined

  • Last visited

About Di-Stefano

  • Birthday 03/04/1981

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Retz
  • Wohnort
    Retz
  • Interessen
    Fussball, Fotografie
  • Beruf
    IT-Support
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

242 profile views
  1. Mittlerweile hab ich das 60er. Bildleistung ist überragend. Mir kommt es sogar treffsicherer als mein 35mm 1.4 vor. Wenn die Kinder ruhig stehen und wir Portrait machen, dann geht es. Für Kinder in Action dann klappt es mit der X-T2 nicht.
  2. Cool, danke. Hab immer gehört, dass das so langsam ist, deswegen war ich immer skeptisch. wenn du schreibst, dass es mit der S10 besser ist, dann werde ich es früher oder später auch kaufen. Was ist mit dem Viltrox 85mm 1.8?
  3. Danke euch. Es wird die S10 werden. Hab nochmal +/- zur T2 für uns abgewogen: + - kleiner - IBIS - Schwenkdisplay - PASM Moduswahlrad - - T2 hat den größeren Sucher Hab ich etwas vergessen? Ich hätte gerne das 90 2.0, ist mir aber zu teuer. Überlege zwischen 50 2.0 und dem 60 2.4. Mit dem 60er könnte ich gleich auch Makros machen. Das klingt super. Danke für den Softwaretipp, kannte ich nicht.
  4. Ja, aber das 55-230 ist nicht so lichtstark. Da wäre noch etwas lichtstärkeres cool. An das 15-45mm hab ich nicht wegen der Größe gedacht.
  5. Hatte die E3 nur wegen der Größe auf dem Schirm. Natürlich hat sie das Moduswahlrad nicht, auf das habe ich nicht gedacht.
  6. Danke. Wie schon geschrieben, das Schwenkdisplay der S10 wäre für meine Frau sicher ein Gewinn. Sucher verwendet meine Frau gar nicht. Lieber wäre mir ehrlich gesagt nur eine Kamera. Ich hatte bei Canon Zeiten schon mal eine KB und eine APSC. Hab immer dann nur eine mitgenommen. Je nach Bedarf. Deswegen auch die Tendenz zur S10
  7. Danke für deine Antwort. Schwenkdisplay würde meiner Frau auch zu gute kommen, weil sie nur mit dem Display auf der Rückseite bei der T2 fotografiert. Wir haben folgende Objektive: 18-55mm, 35mm 1.4 und 55-230mm. Sie fotografiert meistens mit dem 18-55 und ich meistens mit dem 35mm. Ein zusätzliches hätte ich gerne noch, wo ich die Kinder von etwas weiter ablichten kann. Hab auch überlegt, meiner Frau das 15-45mm zu kaufen. Das soll ja auch recht klein sein. Möchte aber nicht wieder zusätzlich Geld ausgeben.
  8. Hallo, ich habe derzeit eine Fujfilm X-T2 im Einsatz. Vorwiegend fotografiere ich damit und auch immer öfters meine Frau. Sie fotografiert hauptsächlich unsere Kinder. Leider ist sie mit der Kamera nicht so ganz glücklich. Wir hatten vorher eine Canon und da hat ihr das PASM-Modusrad besser gefallen. Auch meinte sie, dass die Kamera etwas kleiner sein könnte. Da habe ich an die X-S10 gedacht. die soll ja kleiner sein und hat das PASM-Modusrad. Würdet ihr den Wechsel empfehlen? Oder mein zweiter Gedanke, ich kaufe eine zusätzliche Kamera. Hab hier gebraucht an die Fuji X-E3 gedacht. Von den Kosten her, könnte ich die T2 verkaufen und in etwas den Preis von der E3 drauf zahlen und ich hätte die X-S10. Nicht ganz, aber kommt doch schon sehr nahe. Für ein paar Ratschläge bin ich sehr dankbar. Stefan
  9. Ich habs auch bestellt. War bei mir von Amazon direkt. Geld wurde mir noch keines abgebucht. Wenn ich das richtig übersetzen lasse: dann heißt das, dass ich eine Email erhalte, wenn es verfügbar ist. Bei der Übersicht steht noch: "Liefertermin wird noch festgelegt". Wäre super, wenn es geliefert wird.
  10. Tolles Foto. Ist da noch ein Converter dazwischen oder rein das Objektiv?
  11. Danke. Hab's Mal bestellt, bin gespannt ob es kommt.
  12. Klappt das mit Eglobal Central, auch wenn GB jetzt nicht mehr bei der EU ist? Oder kommen da ja jetzt noch Zollkosten dazu?
  13. Diese Überlegung habe ich auch schon. Weil wie schon oben erwähnt, hätte ich auch gerne ein Zoom. Überlege mir gleich ein 100-400 oder 150-600 zu kaufen. Und dann schauen, ob das für Makros für mich reicht. Das Fujinon 100-400 ist wirklich toll, aber preislich auch eine Hausnummer. Zahlt es sich aus etwas länger zu warten und zu sparen? Deswegen habe ich auch ans Sigma 100-400 gedacht. Das Sigma 150-600 ist mir mit Anfangsbrennweite von 150 fast schon zu viel. Möchte auch meine Kinder beim Fussball fotografieren, wenn es wieder erlaubt ist. Weißt nicht, ob da nicht 150mm als Anfang schon zu viel ist.
  14. Ich hatte das 100mm 2.8 IS L schon unter meiner Canon Zeit. Meiner Ansicht nach eins der besten Makro Objektive am Markt. Kenn aber as XF 80mm nicht. Naheliegend, dass ich mir wieder eines hole. Aber eigentlich wollte ich gar nicht so viel für ein Makro ausgeben. Weil mehr als ein paar Blumen oder Insekten wird es nicht werden. Vielleicht reicht ja dann doch das Canon 60mm oder das XF 60mm Weil ein Zoom würde ich auch noch benötigen. Da denke ich an das native 50-200. Wobei mit dem neuen 70-300mm würde auch "makro light" gehen, weil es ja einen Maßstab von ~ 1:3 hat. Das Sigma 100-400 zum Adaptieren würde mich auch interessieren. Nicht einfach bei so eine großen Auswahl und wenn das Budget nicht unendlich ist.
  15. Danke für die tolle Erklärung. Schmetterlinge wollte ich schon mal fotografieren. Ich halte noch einem 100mm Ausschau....
×
×
  • Create New...