Jump to content

FujiXuser

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

About FujiXuser

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Tönisvorst
  • Interests
    Fotoapparate in die Hand nehmen.
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

71 profile views
  1. Guten Morgen allerseits, mein Adapter ist gestern angekommen - toll!! Es funktioniert alles, soweit ich das m0mentan beurteilen kann, an meiner X-H1 bestens. hier die ersten Bilder mit Nikkor 200-500.
  2. Ja, das ist Pech..., ich war auch drauf und dran in China zu bestellen. Trotzdem viel Spaß mit dem Adapter, er ist ja super!
  3. Guten Morgen allerseits! Habe gestern bei Amazon den Fringer NF-FX Adapter bestellt, 349 EUR - Lieferung mit Prime morgen (Freitag, 22.01.2021). Aktuell, 7.25 Uhr noch 2 Stück verfügbar. Zoll wird wohl nicht anfallen, da das Teil schon aus DE geliefert wird... nur wen es interessiert 🙂 https://www.amazon.de/gp/product/B08R7QYT36/ref=ppx_od_dt_b_asin_title_s00?ie=UTF8&psc=1 (Ich hoffe, Links sind erlaubt) Ich habe eine X-H1 und mittlerweile auch ein Nikkor 200-500 (welches an der Z50 sehr gut funktioniert) , bin sehr gespannt. Gruß Stephan
  4. Adapter fertig und verfügbar: https://www.fringeradapter.com/_blog#_blog Endlich! Bin gespannt, wann er in Deutschland zu haben ist. Wollte ihn gerade bestellen, aber irgendwie funktioniert das noch nicht. Der Preis wird wohl so ca. bei 450 € liegen.
  5. Ja, da sehe ich jetzt aber - zumindest equipmentmäßig - kein Problem :-) Viel Erfolg und klare Sicht!
  6. Für Kugelpanoramen ist diese Bastelei nicht geeignet, da benötigt man schon was Amtliches 🙂
  7. Ein Panorama würde ich eher mit weitwinkligen Objektiven machen. Wenn 10mm vorhanden sind, wäre es m.M.n. die richtige Wahl. Hochkant fotografiert und auf Hyperfokaldistanz eingestellt ( die Hand bei ausgestrecktem Arm - ca. 60cm). Da ist dann mit APS-C, bei Blende 8, von ca. 40cm bis Unendlich alles scharf. Fünf bis sechs Fotos, mit ca. 30% Überlappung und die Kamera so montiert, dass die Rotationsachse mittig durch die vordere Linse geht. Das ist jetzt zwar quick and dirty, aber man hat die Fummelei mit der Einstellung am Nodalpunktadapter gespart und Photoshop kann das noch stitchen. Eine
  8. Super Bericht und eine messerscharfe Einschätzung, der wirklich tollen X-S10!! Ich war genauso begeistert und die "Kleine" sollte meine X-T1 als "Immerdabei" ersetzen (X-T1 und X-S10 sind annähernd gleich groß (klein). Als die X-T4 angekündigt wurde, beschwerte sich eine Vielzahl der X-Tx - Begeisterten über das neue Schwenkdisplay. Damals dachte ich, dass diese Fraktion wohl ein grundsätzliches Problem habe (ewige Meckerfritzen). Aber genau dieses Schwenkdisplay ist der Grund, warum ich die X-S10 nun zurück gegeben habe - seehr Schade!!! Die Schwenkerei hat mich genervt und ich ko
  9. Aktuell stehen in LR Classic (auch Camera RAW) folgende Profile zur Verfügung: Astia/weich, Classic/Chrome, Eterna/Cinema, Pro Neg Hi, Pro Neg Std, Provia Std, Velvia/Kräftig, sowie die Monochromen.
  10. Die Folie für die X-T4 passt wahrscheinlich nicht, da zu groß. Ich habe mir die BROTECT Matte Displayschutzfolie für FujiFilm X-S10 bestellt. Keine Spiegelung und keine Fettfinger/nasen auf dem Display. Sämtliche Kameras sind damit ausgestattet. Schutzfolien24.de 4,49€ inkl. Versand.
  11. Besitze meine X-S10 seit gestern Vormittag - Begeisterung! Heute Morgen habe ich mal per manuellem Adapter mein Sigma 150-600 (Nikon) aufgesetzt und den Stabi getestet. Er steht meiner H1 nicht nach, ist aber auch nicht besser (gefühlt). 600 mm sind freihand aber auch heftig. Der Reiher war kurz beim Nachbarn zu Besuch und stand Modell (beide Bilder bearbeitet) 1/500 Iso 2000 f... irgendwas bei 8.
  12. Ich halte den Neupreis von 975 Euro keineswegs für zu hoch, für diese grandiose Kamera! Aber das Teil polarisiert eben, die einen lieben sie, die anderen verschmähen sie. Mit der X-S10 ist es genauso... 😉 Ich liebe alle meine Fujis, weil sich alle toll anfühlen und die Bildqualität herausragend ist. Selbst so eine uralt Ausgrabung wie die X-T1 liefert super ab.
×
×
  • Create New...