Jump to content

ThorstenN.

Premium Member
  • Content Count

    652
  • Joined

  • Last visited

About ThorstenN.

  • Rank
    Profi Benutzer
  • Birthday 03/04/1977

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Essen
  • Interests
    Landschafts-, Natur-, Nacht- und Technikfotografie.
    Außerdem Motorradfahren und ein paar andere Sachen
  • Wohnort
    Essen
  • Beruf
    Technischer Produktdesigner und früher Einzelhändler im Bereich Photo
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

931 profile views
  1. Die UVP interessiert nach 2 Wochen niemanden mehr, teilweise ist der schon vor Verkaufsstart unterboten... was zählt ist der Marktwert. Und wenn Fuji die Kamera 50€ günstiger verkauft, könnte auf der Verpackung stehen "mit verbesserter Rezeptur" - heißt im Supermarkt: Wir haben einen Weg gefunden es noch billiger zu produzieren!" Aber genug der Polemik... Ernsthaft gesagt denke ich, die MKII hängt auch mit den Problemen am Chipmarkt zusammen und Fuji hat wahrscheinlich ein paar der alten Komponenten nicht mehr bekommen und so aus der Not eine Tugend gemacht. Und die alte X-T30 bekommt kei
  2. Nix gegen Fuji.... aber auch die müssen Geld verdienen. Aber ich wage mal zu bezweifeln, dass es nur am Speicher lag, dass die X-T30 nix neues dazu bekommen hat per Firmware. Für die X-T3 wurde Anfang 2020 auch Classic Negativ versprochen, gekommen ist da nix, genauso würde ich da gern zu jeder Custom Filmsimulation einen eigenen Weißabgleich inkl Korrektur des Selben speichern können wie in der X100V..... wird es alles nicht geben und die X-T3 war das Top-Modell, die X-T30 nicht.... also was solls. An der X-T30 II ist dann immerhin auch ein besseres Display verbaut....
  3. Ich habe eben mit Fuji Telefoniert, wegen meines defekten 70-300mm das ich am 14.08..2021 eingeschickt hatte. Die Fokuseinheit (Motor selber und wohl auch Mechanik) wurden getauscht... Nächste Woche soll es wieder bei mir ankommen, also grob nach 5-6 Wochen. Ein Ersatzteil war nicht da.... und nein es hatte nichts mit Elektronik zu tun, wo es ja im Moment Weltweit Probleme gibt... nein es hat einfach eine Dichtung für's "WR" gefehlt... Ich hoffe, dass es wirklich nächste Woche endlich wieder da ist... ich hab kein anderes Tele, und das geliehene 50-140mm habe ich nur 2-3 mal genutz
  4. Ich hatte so das 70-300mm an einem kalten klaren Morgen getestet.... bei 25km Großstadt in der Sichtlinie zum Motiv wird kein Bild scharf in unserer Atmosphäre... 😉 Ich denke so ab 1km wird das unter entsprechenden Umständen schon kritisch... das sollte man immer Kopf behalten, bei jedem Objektiv!
  5. Du hast Garantie auf dem Objektiv, setze dich mit Fuji in Kleve in Verbindung. Die werden die Mängel kostenfrei beseitigen, schlimmstenfalls dauert es etwas, aber dann ist das Objektiv in Ordnung....
  6. Zur Erinnerung, ich bin nächste Woche nicht dabei.
  7. Denke ich auch.... ich hoffe nur, das Ersatzteile davon nicht betroffen sind... zumindest die für mich nicht... 😕
  8. Meins ist dafür seit dem 14.08. in Reparatur..... soll nächste Woche angeblich wieder bei mir sein... mal abwarten. Der Fokusmotor war hin.... oder ein Teil der Mechanik, genauer weiß ich das noch nicht....
  9. Ich hatte damals das 16mm F1.4 für das 10-24mm in Zahlung gegeben, weil mir das 16mm nicht flexibel genug war. Das 10-24mm hat es quasi komplett ersetzt... bis ich mir das XF14mm F2.8 gekauft habe... aber das 10-24mm wird deshalb nicht gehen, wenn es um das Optimum an Gewicht/Abbildungsleistung um Ultra WW Bereich geht ist das 10-24mm unschlagbar. Das XF16mm vermisse ich seit dem XF14mm nicht mehr, weil das eine nahezu gleich gute Naheinstellgrenze hat und man damit etwa genauso ungewöhnliche Perspektiven hinbekommt, vorher hatte ich das XF16mm deshalb schon mal vermisst...
  10. Äquivalent dazu würde ich es feiern, wenn der nächste Sensor z.B. nicht 40MP hätte sondern nur noch 20% Energie verbrauchen würde, der Prozessor genauso, nicht schneller oder langsamer, sondern Strom sparen würde und ich deshalb nicht nur 350Bilder pro Akkuladung machen könnte sondern 1000. Das wäre eine Entwicklung mit Mehrwert, Energie sparen, weniger Akkus schleppen, weniger Akkus benötigt, daher weniger gekauft daher weniger Ressourcen an Lithium z.B. verbraucht.....
  11. bei mir? Null... ich hab mich sofort bewusst für ein gebrauchtes XF14mm entschieden, wegen genau der Brennweite und AF... (und bessere Bildqualität), hauptsächlich wegen der ersten beiden Punkte... 😁
  12. Jo stimmt... wenn man sich darüber klar ist, dass es nur ums "will haben weil geiler" geht ist das auch ok. Nur immer dieses Einreden, dass das alte Equipment sofort veraltet ist und fast nix mehr taugt.... das nervt mich, daraus resultiert die Wegwerfgesellschaft....
  13. Du missverstehst mich, ich will die technische Entwicklung nicht schlecht reden. Sondern einfach gegen den Glauben oder besser die Illusion arbeiten, das jemand mit einer höheren Auflösung bessere Bilder macht. Das habe ich mal ganz treffend so gehört: "Mit meiner alten Kamera habe ich beschissene Bilder gemacht, mit meiner neuen (mit besserer Auflösung) mache ich immer noch scheiss Bilder... die sind aber höher aufgelöst!" Und ich werde garantiert nicht etwas, was den Menschen an sich ausmacht, in erster Linie Vorstellungskraft und Kreativität, in Frage stellen, habe ich auch nie
  14. Ich leugne nicht den Fortschritt, ich leugne das eine relevante Anzahl an Käufern diesen Fortschritt wirklich braucht. Und ich rede von BRAUCHEN, nicht vom suggerierten WOLLEN... Das sollte man sich einfach mal bewusst machen.
×
×
  • Create New...