Jump to content

michlberger

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

About michlberger

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich lasse mir immer nur RAW's anzeigen. Egal in welcher Ansicht, Browser, Seitenleiste. Gestern das erste Mal aufgefallen. Soweit ich das sagen kann, sind es einige wenige, ca 10 Stk und immer die gleichen Wie gesagt, wenn ich dann auf eine dieser unbearbeiteten Raws rechtsklicke und eine neue Version erstelle, dann hab ich eben dann 2 unbearbeitete Raws und die bearbeiteten erscheinen dann auch
  2. Hallo, wollte heute ein paar Fotos für Buch exportieren. Ich lasse mir alle Bilder anzeigen und dann fällt mir auf, dass teilweise die bearbeiteten Versionen nicht angezeigt werden. Wenn ich dann eine neue Version von so einem Bild mache, zeigt er mir plötzlich auch alle bereits bearbeiteten Versionen an. Wenn ich C1 schließe und wieder öffne, wieder das selbe Spiel. Was mache ich falsch? Hoffe, es kann mir jemand helfen, ich dreh noch durch Michael
  3. sorry, hab soeben herausgefunden, dass diese Funktion werkwürdiger Weise nur in der Mac OS Version vorhanden ist.
  4. Hallo, ich möchte, dass im Vollbildmodus der Browser und die Werkzeugleiste ausgeblendet sind. Bei mir fehlt aber die Funktion bei Ansicht - Browser anpassen die Funktion "Browser automatisch ausblenden". Ebenso bei den Werkzeugen (siehe Bilder) Eigentlich sollte diese Funktion ganz oben stehen, vor "unten platzieren" Ist z.B. auch in dem Video-Tutorial C1 20 von Michael Damböck so beschrieben vielleicht kann mir ja jemand helfen Schöne Grüße Michael
  5. Hallo, hat jemand eine Idee wie man ein Backup von einem Katalog macht? Da ich keine Bilder auf Instagram ect. stelle, sondern nur bei Bedarf Drucke anfertigen lasse, würde es mir reichen, ein externes KomplettBackup von meinem Katalog zu haben. Z.B mit einem Backupprogramm wie Acronis True Image. Also Katalog mit allen Einstellungen, Bildanpassungen ect. Das Capture One Backup nimmt ja die Originaldateien nicht mit auf. Ich würde mir das so vorstellen: automatisiertes Backup jeden Tag, bei dem nach dem ersten Mal nur die Änderungen mit gespeichert werden. Gibt es da
  6. Ok danke euch Alle Klarheiten beseitigt Dann kanns ja losgehen Und wie ich mir schon dachte, die 30% gibt's auch weiterhin
  7. Ok danke Und welche Testversion brauch ich Capture One Express Fuji oder Capture One Pro
  8. Hallo, habe vor, mir Capture One Fuji zu kaufen. Möchte es auf mein Macbook Pro und auf meinen PC installieren. Wenn ich richtig informiert bin, gilt die Lizenz für 2 Rechner. Kann ich dann die Lizenz für beide Systeme nutzen? Wenn ja, wie ist der Ablauf? Auf Macbook die Testversion von Capture One Pro für Mac und eine für Windows herunterladen und Schlüssel eingeben. Oder muss ich die kostenlose Version Capture One Express Fuji für die jeweiligen Systeme laden und dann upgraden? Würde mich freuen, wenn ich heute noch eine Antwort bekäme. Möchte mir die 30% n
  9. Hallo AS-X, mich hätte das Problem auch fast zur Weißglut gebracht. Also zumindest bei meiner XT-3 ist es so, dass auch bei Objektiven mit Blendenring im Menü Tastenradeinst-Blendenringeinst-auf Befehl gestellt sein muss und dann ist das witzige, dass man das Tastenrad erst nicht nach rechts dreht, sondern nach links. Selbst wenn größte Blende angezeigt wird. So hatte es zumindest bei mir funktioniert. Hoffe, ich konnte dir helfen Michael
  10. Hi, einen schönen Sonntag wünsche ich weiß jemand, wie man selbst ICC Profile für seine Fuji Custom Settings erstellen kann. Also eine ICC Datei, die man dann in Capture One importieren kann. Das funktioniert auf Umwegen
  11. vielen dank für die perfekte Info, hab's heute auch durch Zufall auf Capture One gefunden Wenn Sie in Ihrer Fujifilm-Kamera einen Fujifilm-Filmsimulationsstil ausgewählt haben, wendet Capture One den entsprechenden Stil automatisch auf die RAF-Rohdateien an. Dies ist das Standardverhalten, solange im Dropdown-Menü Kurve die Option Auto ausgewählt ist . Beachten Sie, dass dies eine Änderung gegenüber dem standardmäßigen Rendern der RAF-Rohdateien durch Capture One 11 ist, da frühere Versionen Fujifilm-Filmsimulationen nicht unterstützten und stattdessen die RAF-Rohdateien mit
  12. Hallo, Ich fotografiere mit den Voreinstellungen Acros+G und Lichter/Schatten +2 und +2 Was ich bis jetzt nicht ganz verstehe, wenn ich die RAW Dateen in Capture One importiere, sehe ich die Vorschaubilder auch in diesen Einstellungen. Ist das normal. Ich dachte immer, dass ich dann die RAW’s ohne die Filmsimulationseinstellungen sehe. Ich finde auch keine Import-Voreinstellungen, wo man das ändern kann. LG Michael
  13. Danke schon mal Ich finde aber bei Express nichts, wo man den Lizenzschlüssel eingeben kann Oder muss man sich auf der Webside anmelden und dort dann eingeben
×
×
  • Create New...