Jump to content

The Broo

Members
  • Content Count

    209
  • Joined

  • Last visited

About The Broo

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und hast du dann die Qualität und die Lichtstärke von Fuji? Ja die 7C ist klein, kostet stolze 2000 Eur. Ich habe keine Vergleiche jetzt zur Hand. Aber ob die jetzt besser ist als eine X-T4 mag ich mal stark bezweifeln. Alleine die für Fuji typischen Einstellräder, welche ich persönlich klasse finde, fehlen.
  2. Da bin ich bei dir. Vollformat ist nicht automatisch besser. Ich hätte beispielsweise keine Lust auf Reisen wo ich eher leichtes Wandergepäck habe schweres Vollformat equipoment mitzuschleppen. Wenn du halt viele Tiere knipst ist der anscheinend bessere AF bei den Sonys vlt nützlich. Aber rechtfertigt dies dem hohen Preis? Wenn ich hier so im forum schaue gibt's es auch viele exzellente Tier Bilder.
  3. Tolle Bilder und ein toller Beweis was Fuji alles kann. Natürlich sind die Sonys bestimmt von den reinen Zahlenwerten besser. Aber zum einen ist das Entscheidenden der Mensch dahinter und zum anderen ist das natürlich auch alles eine Frage des Geldes. Ich persönlich habe mich damals bewusst für die X-T3 entschieden da ich unter anderem die Bedienung der Sonys unterirdisch fand. Auch die Philosophie von Sony mit ständig neuen Kameras gefällt mir weniger. Fuji macht das aus meiner Sicht klasse. Eine X-T3, H1 und auch eine X-T4 braucht sich hinter keiner Sony zu verstecken. S
  4. Hi, also explizite Tests habe ich nicht gemacht. Nach Möglichkeit würde ich persönlich immer versuchen die Kamera abzudecken sodass diese geschützt ist. Gibt dafür ja genug Möglichkeiten. Meinen Costa Rica Urlaub, wo die Luftfeuchtigkeit in Regen- und Nebelwäldern bekanntlich bei 100% ist hat meine X-T3 unbeschadet überstanden.
  5. Gibt es hier jetzt leider niemand der mal ein paar Testbilder zwischen 18-55 und 16-55 zeigen kann?
  6. Da hast du absolut Recht. In den allermeisten Fällen ist wahrscheinlich sogar der Staubsauger für 200€ der Beste 😉
  7. Ja also das ja eigentlich der Vorteil von Festbrennweiten, dass du eigentlich schon ab blende 2.0 ein brauchbares Ergebnis erhälst. Ich kann das jetzt nur vergleichen mit meinem 18-55 bei 35mm und dem 35/1.4. Da sehe ich bei blende 8 zum Beispiel eigentlich keinen Unterschied. Da beide Objektive von hervorragender Qualität sind. Bei unten blendenstufen sehe ich dahingehend schon Unterschiede zum Vorteil beim 35/1.4 ob diese Praxis relevant sind mag ich jetzt mal bezweifeln. Prinzipiell bin ich mit dem 18-55 als Kit Objektiv mehr als zufrieden. Es ist klasse verarbeitet, klein, leich
  8. Also das liegt vlt jetzt hier an der Darstellung vom Forum. Aber ich kann da keinen wirklichen Unterschied erkennen. Da würde ich von einer Festbrennweite mehr erwarten. Wobei ich vermuten würde das die Unterschiede eher in den "extrem Bereichen" deutlich werden...
  9. Also das Samyang kann ich persönlich auch uneingeschränkt empfehlen. Gerade für Astro kommt man um dieses Objektiv nicht drum rum. Natürlich wäre es schön wenn es auch alle EXIF Daten übermitteln könnte (Blende), dafür erhält man für einen fairen Preis ein super Objektiv, welches sehr scharf ist. Ich glaube eine gewisse Randunschäfe ist bei Astro einfach durch die Bewegung der Sterne gegeben, welche am Bildrand einfach deutlicher wird. Die sonnensterne des Samyang sind halt anders, aber würde nicht sagen das diese schlechte sind. Mir gefallen diese.
  10. Also ich habe es mir gerade erst zugelegt und bin begeistert. Tolles Objektiv!
  11. Was findest du denn ansonsten beim Fuji System soo schlimm?
  12. Da muss ich dir absolut beistehen. Ein Sonnenstern kann je nach Motiv sehr gut aussehen. Das hat dann nichts mit Kindergarten zutun sondern eher mit einem schönen Bild als Resultat. Geschmäcker sind da natürlich unterschiedlich. Gibt sehr viele professionelle Fotografen die das als Stilmittel einsetzen. Sowieso hat das auch schon wieder überhaupt nichts mit dem Thema des Beitrages zu tun. Hier ging es um gezeigte Flecken und es ist völlig normal das man sein neues Objektiv ausgiebig testet. Erstaunlicherweise sind es ja immer die gleichen Personen die immer wieder nur das negative
  13. Da wir hier im Thread vom Samyang 12/2.0 sind wahrscheinlich mit diesem Objektiv.
  14. Na jetzt weiß ich immerhin wie hier alle an ihre guten gebrauchten Sachen kommen 😂
  15. Ja genau, das funktioniert super, aber ich möchte sie ja auch im Windows Explorer, also auf der Festplatte umbenennen? Tendenziell funktioniert das auch wenn natürlich die Bezeichnungen passen. Trotzdem werden dann die bearbeiteten Bilder sozusagen angezeigt als wären sie unbearbeitet.
×
×
  • Create New...