Jump to content

pepemina

Members
  • Posts

    574
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Contact Methods

  • Website URL
    https://500px.com/pepemina

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, weil sie schön sind, und mich an meine Jugend erinnerten, habe ich eine ordentliche Analog-Sammlung zusammengetragen. Bestehend aus einer Canon A-1 (in neuwertigem Zustand, im September 2021 zum "Dichtungs-Service"), sowie die nFD-Linsen (alle in perfekten, neuwertigen Zustand) FD 24/2.8, FD 35/2.8 und FD 50/1.4, einem Winkelsucher mit "Dioptrienausgleich" und ein paar Makro-Ringe, einen Adapter FD-X (mit dem man die Canon-Linsen an der Fujifilm adaptieren kann) und ... Seit ich auf Fujifilm umgestiegen bin, insbesondere nach Anschaffung der X-T2 liegen die anlogen Teile nur noch gut verstaut im Rucksack. Deshalb möchte ich die Sachen als Paket in gute Hände geben. Kennt jemand eine gute Plattform, auf der sich "Analogiker" treffen und wo man die Sachen loswerden kann? Ebay und Ebay-Kleinanzeigen will ich nicht... vG Uwe
  2. Ich danke Euch für Eure Meinungen. Es wird die X100T. Die war im letzten Jahr schon mit nach Greetsiel. vG Uwe
  3. Hallo zusammen, die nächste Woche geht es für einen Kurzurlaub ein paar Tage nach Sylt. Nun stellt sich die Frage, welches Equipment nehme ich mit? Überwiegend werden es wohl Strand- und Landschaftsaufnahmen werden. Aber auch Familie beim chillen soll fotografisch festgehalten werden. Und das eine oder ander Postkartenmotiv der Sehenswürdigkeiten... Im Urlaub nehme ich am liebsten meine X100T mit dem WCL mit. Leichtes Gepäck und meine bevorzugte Brennweite sind hier maßgeblich. Aber wegen Sand und Salz überlege ich, doch vielleicht die X-T2 (WR) mit ein, zwei Linsen mitzunehmen. Ich hätte jetzt ja auf mein 10-24 gesetzt, aber das ist leider nicht die WR-Ausführung 😞 Ich hätte aber die Fujicrons in WR-Ausführung mit den Brennweiten 16, 23 und 35mm. Aber Linsen wechseln am Strand ist auch doof. Ich tendiere also eher zu X100T... Was würdet Ihr mitnehmen? vG Uwe
  4. Was spricht gegen die mitgelieferten GeLi's von Fujifilm? Erfüllen sie nicht ausreichend ihren Zweck oder geht es hier um "Geschmacksache"? Also mir gefallen diese eckigen GeLi's nicht so.... Nicht immer muss das Runde ins Eckige 😉 vG Uwe
  5. Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir zum Test mal eine X-Pro 1 zu besorgen. Aber da ich Lesebrillenträger bin, und die Pro 1 keinen Dioptrienausgleich hat, benötigt man eine Korrekturlinse. Hier im Forum gibt es einige Posts dazu.... Nikon stellt wohl Korrekturlinsen mit 19mm Gewinde her, die sollen ja passen. Hat jemand aktuell Erfahrung damit? Welche Linse braucht man, wenn die Lesebrille einen Wert von +2 hat? vG Uwe
  6. Hallo Th. W., ist das ein fertiger Hyperion-Gurt mit PeakDesign Anchor Links? Wenn nein, kannst Du den Hersteller oder eine Bezugsadresse teilen? vG Uwe
  7. Hallo zusammen, ich habe nun schon ein paar Mal im Netz gelesen, dass es bei dem XF10-24 einige "schlechtere" Exemplare gäbe. Was bedeutet das? Wann habe ich ein "gutes" Exemplar, wann ein Schlechtes/ Schlechteres? Trifft das auf beide Versionen (also ohne und mit "WR") zu? vG Uwe Hier ein Beispielfoto meines XF 10-14 (Version 1), bei 10mm f/10, ISO 400. Die 6 Fotos zeigen: das Original in der Auflösung 2480 x 1653 jeweils die Bildecken OL, OR, UL, UR in der Auflösung 2480 x 2000 und die Bildmitte in der Auflösung 2480 x 2000
  8. Hier ist das 3D-Modell, im Anhang eine druckbare stl-Datei... PD-Oesenhuelse.stl.zip
  9. Meines Wissens gibt es sie nur als Ersatz von PD. Wer aber in Besitz eines 3D-Drucker ist, ich habe eine druckfähige Datei für die Kunststoffhülsen 😉 Ich habe die ovalen Ringe bisher nicht einzeln irgendwo gesehen...
  10. Hallo TKH, schau mal weiter oben #18, da sind kleine ovale Ringe von PD. Die man aber leider nicht einzeln bekommt. Lies in dem Post dann einfach mal weiter 😉 vG Uwe
×
×
  • Create New...