Jump to content

fujirai

Members
  • Posts

    99
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schau mal hier: https://www.amazon.de/JJC-Auslöser-Verbindungskabel-Fujifilm-X-T200-DSLR-Kamera/dp/B08J49F2R2?th=1 Es gibt wohl nur drei Fuji Kameras die die 3,5 mm Buchse haben: X-E4, X-S10, X-T200. Genau die kann man aber auf der Rollei-Seite nicht auswählen. Ich vermute es ist völlig egal, welche Fuji Kamera man auf der Rollei Seite auswählt, Du bekommst immer die Schachtel "für Fuji" und da ist das 2,5 mm Kabel drin. Also am einfachsten wie von micaelo empfohlen das Kabel extra dazukaufen.
  2. Sorry muss meinen Post #2 nochmal korrigieren, die X-E3 hat eine 2,5 mm Buchse, und es ist auch ein 2,5 mm Adapter in dem Fuji Set von Rollei dabei.
  3. Hallo, ich habe einen Rollei Kabelauslöser für Fuji. Der kam in einer Schachtel auf der "für Fuji" steht, und drin sind 3 Kabel mitgeliefert, 1x 3,5mm 2,5mm, 1x USB Ladebuchse und 1x USB Mini B (für andere Fujis?). Meine X-E3 lässt sich über 3,5mm 2,5mm Stecker oder über die USB Ladebuchse auslösen. Wenn die Fuji X-Kameras alle den gleichen Fuji Fernauslöser akzeptieren, sollten sie eigentlich auch alle den gleichen Rollei Auslöser akzeptieren. Zur X-S10 kann ich leider nichts sagen.
  4. ... grade am Kiosk gesehen und ich musste zweimal hinschauen: Beide Hefte haben genau das gleiche Titelbild - ein Foto von Claudia Schiffer. Eine Panne, die eigentlich nicht passieren sollte, oder?
  5. eine eigene Filsimulation ist immer eine Kombination einer Fuji-Filmsimulation mit zusätzlichen anderen Parametern. Speichern kann man das als Custom Setting (zB. C1-C7) und dem Custom Setting noch einen eigenen Namen geben. Beispiele für X100v zB hier: https://fujixweekly.com/fujifilm-x-trans-iv-recipes/
  6. Noch eine Anmerkung als Ergänzung: Die Funktionen sind tatsächlich nur bei Verwendung des Fuji M Mount Adapters nutzbar. Da dieser Adapter aber keine Sensoren zur Unterscheidung der M-Objektive anhand des 6-bit Codes enthält, bleibt die Einstellung eine rein manuelle Sache. Das könnte also mit jedem Adapter gehen, ist aber nicht freigeschaltet. Ich nutze den Fuji M-Mount Adapter nicht, weil ein für mich wichtiges Objektiv, das Summicron 2/35, mechanisch nicht auf den Adapter passt - mit dem Novoflex Adapter kein Problem, aber da geht eben dann das Korrektur Menu nicht...
  7. Mir fällt grade auf, dass die Verwirrung teilweise schon Bestandteil der Fragestellung war: "Abbildungsmaßstäbe am KB Objektiv mit denen vom APS-C Sensor vergleichen" Da es, wie mehrfach bestätigt, ja gar nicht davon abhängt ob das Objektiv für Kleinbild oder APS-C gerechnet wurde, ist die zu beantwortende Frage ja eigentlich: "Abbildungsmaßstäbe am KB Sensor mit denen vom APS-C Sensor vergleichen"
  8. Ahem... Naja, es gibt günstigere Möglichkeiten, eine Webcam zu betreiben, oder? Man kann natürlich auch mit dem Ferrari zum Zigaretten-holen fahren, aber warum sollte man das tun ... ?
  9. Ja, wenn Du das selbe Objekt formatfüllend abbilden möchtest, dann ist das so. Auch Deine anderen Überlegungen bzgl. Massstab und Format sehe ich auch so.
  10. Rolleinar MC 2,8/105 aus der Mamiya-Serie zur Rolleiflex SL 35 mit QBM Bajonett. Sehr gute Abbildungsleistung schon bei Offenblende, schön kompakt, eingebaute Gegenlichtblende.
  11. Gut und seit mindestens 20 Jahren "tot" ist Rollei QBM für die Rollei SL35 Spiegelreflex. Allerdings sind die Preise nicht ganz so günstig wie die mal waren, seit es chinesische Adapter gibt.
  12. Den Artikel in Fotoespresso habe ich auch angeschaut. Die gezeigten Beispiele mit der Verbesserung der Detailzeichnung durch Irident-X-Transformer sehen beeindruckend aus. Allerdings frage ich mich ob der Irident-X-Transformer nicht hier nur Defizite alter Lightroom oder anderer Programme behebt. Vielleicht eine dumme Frage, aber kann der Irident-X-Transformer bessere Detailzeichnung erreichen als Fuji mit dem SOOC JPG File einer aktuellen Kamera liefert? Oder ein aktueller RAW-Entwickler?
  13. Ich habe eine L-Schiene mit Handgriff, ähnlich dieser: https://www.ebay.de/itm/284393197273 Die ist so ausgefräst, dass man ans Batteriefach und an die seitliche Klappe ran kommt. Bei der X-E3 ist das Stativgewinde sehr nah am Batteriefach, vermutlich scheiden alle Universalplatten aus, da die Schraube nicht nah genug an den Rand geht. Es gibt aber noch sowas (für X-E1/X-E2), bin nicht sicher ob das auf X-E3 passt: https://www.ebay.de/itm/331149289870
  14. >Foto Leistenschneider https://www.foto-leistenschneider.de/ >Fotogena https://www.fotogena.de/ Ok danke, also gibts noch was. Es mag mein subjektiver Eindruck hier aus Bayern etwas vernebelt sein, weil diese anderen Läden gibt es nur im Norden.
  15. Zu dem Kamera-Express gehören dann über Gregor auch Foto Wiesenhavern und Foto Haas. Foto Sauter gehört seit 2018 zu Calumet, der damit 8 Filialen in D hat. Gibt es denn ausser Kamera-Express und Calumet überhaupt noch unabhängige Läden?
×
×
  • Create New...