Jump to content

Maikäfer

Premium Member
  • Posts

    707
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Maikäfer last won the day on October 21

Maikäfer had the most liked content!

4 Followers

Profile Information

  • Gender
    Weiblich
  • Location
    Oberbayern
  • Biografie
    Canon, Nikon, Sony....analog und Digital. Und jetzt die erste Fuji - die viel Spaß macht !
  • Interessen
    Natur genießen, Reisen, im Garten buddeln. Und Fotografieren.
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke ! Das Mikro ist 3polig, gekauft ohne die Unterschiede zu kennen. Glück gehabt 😅
  2. Hallo Zusammen ! Hier noch mal eine Frage zu den Interview Videos die ich aufnehmen möchte. Ich muss doch 2 Mikrofone an meine X-S10 anschließen. Hat Jemand einen Tipp ob eine einfache Y-Klinke dafür reicht und wenn welches Fabrikat ? Im Netzt finde ich nichts eindeutiges, geht immer nur um die Nutzung an Smartphone und PC. Mikros sind die kleinen Röde Anstecker. Röde hat einen "Verteiler (Sc6) aber der scheint auch nicht für Kameras zu sein. Viele Grüße, Beate
  3. 🙃 Nerven habe ich zum Glück ganz gute und für Reserve Strom für X-Wiederholungen werde ich sorgen.
  4. @MartinVR; @gscholz; @fotofrosch vielen lieben Dank für eure Hilfe. Ich werde Heute und Morgen Alles systematisch durchprobiert und was fehlt kaufen. Zum Glück sitzen die, die sich im Interview vorstellen fest auf einem Platz. Krasses Wechsellicht gibt es auch nicht, Nebengeräusche auch kaum. Es werden Single Interviews. Ich glaube sonst hätte ich auch nicht so leichtsinnig meine Hilfe angeboten 🙄. Viele Grüße Beate
  5. Fotografieren gibt mir viel weil ich dabei abtausche in die Landschaft, die Gegend, die Stadt in der ich auf Fototour bin. So sehe ich viel bewusster was um mich herum ist. Bin ich ohne Kamera unterwegs hänge ich oft irgendwelchen Gedanken nach und gehe achtlos durch die Gegend. ich habe immer gute Laune nach einem Fotoausflug, alleine das ist schon Grund genug das Hobby zu haben. Ich versuche vom "vergammeln" der Fotos etwas weg zu kommen. Ich habe im letzten Winter digitale Fotos von 2003 ab ausgemistet und eine kleine nette Auswahl wird in Fotobüchern landen. Auch wenn die vielleicht banal sind, sowas nehme ich gerne aus dem Regal. Blättere drin oder zeige sie Freunden. Es wird Bücher geben die chronologisch so eine Art Tagebuch Funktion haben und andere die ein Thema zusammen fassen an dem ich mal länger dran war. Und die vielen Reisen. Die Analogen folgen....wenn genügend digitalisiert sind. Das wahrscheinlich alles im Müll landet wenn ich irgendwann das zeitliche gesegnet habe ist kein Problem. Mir macht es einfach Spaß beim Sortieren ähnlich wie es Dir geht, mich an Orte, Ereignisse und Stimmungen zu erinnern. Ohne die Fotos wäre vieles verblasst. Technik finde ich spannend, allerdings kaufe ich nur alle paar Jahre und nach großen Entwicklungssprüngen was Neues. Zu viele Fotos: passiert mir leider regelmäßig wenn ich mich an einem Punkt festbeiße und die Zeit vergesse. Andererseits entspanne ich mich dabei total. Mit Stativ produziere ich übrigens weniger Müll weil ich disziplinierter an ein Motiv ran gehe. Ob es nun Sinn oder keine Sinn gibt Zeit zu investieren in Fotos die kaum Jemand sieht, Fotos die meist für Andere nichts besonderes sind weil sie die Orte und den Moment nicht miterlebt haben - darüber denke ich nicht so viel nach. Allerdings habe ich Freunde die auch fotografieren und dann wird schon mal geguckt, die Familie schaut sich auch hin und wieder was an. Fotos Anderer ansehen im Forum, Ausstellungen oder in Fotobüchern, das mache ich gerne. Geld ausgeben: Andere Hobbys sind auch teuer ohne das man das Equipment permanent für einen tieferen Sinn benutzt. Z.B. Segeln. Die meisten Boote liegen mehr im Hafen rum als das sie unterwegs sind oder sie vergammeln an der Kaimauer. Was kostet eine gut bestückte Golftasche ? keine Ahnung. Es muss auch nicht immer Alles mit dem man sich beschäftigt zu einem festen Ziel führen, sowas wie Erfolg vermitteln oder einen tieferen Sinn haben - reicht doch wenn es einem Gut tut.
  6. Hallo zusammen, Ich brauche Hilfe und würde mich über etwas Unterstützung sehr freuen. Ich möchte/muss ziemlich fix fit sein kurz Filme (2 min) einer Fragenrunde zu drehen, in mäßig beleuchteten Räumen. Ich habe 0-Übung in dem Thema aber schon einige Infos hier im Forum entdeckt. Trotzdem bleiben noch Fragen offen. was ich habe: die X-S10 mit dem16-55 Stativ 2 sehr einfache Studiolampen die hell genug sind aber sehr kalt 1 goldfarbenden Reflektor (frisch gekauft) ein einfaches Ansteckmikrofon ich möchte schon was halbwegs Gutes abliefern, aber für diese eine Aktion auch nicht Unsummen ausgeben. was ich nicht habe: Fernauslöser (Info dazu habe ich im Forum schon entdeckt - evt. Bluetooth) Video Bearbeitung die kein aufwendiges Einarbeiten erfordert. Schneiden, Tonspur, bisl an den Farben schrauben (Weißabgleich), Optimierung von Gesichtern die jenseits der makellosen Anfang 20 liegen, in einem Filmabschnitt Text einfügen, für YouTube umfalten. Ich glaube das würde reichen. Hat Jemand mit Adobe Premiere Elements Erfahrung ? Wenn das Programm was taugt könnte ich online die Tutorials gut nutzen. Externer Bildschirm - denke das muss auch ohne gehen. Speicherkarten, Akkus...muss ich evt. noch nachrüsten - aber das lässt sich ja simulieren und hochrechnen. was ich auch nicht habe: schlicht weg Erfahrung. Gibt es pauschal ein paar Tipps für das gute gelingen ? Das Video weiter oben im Faden habe ich mir angeschaut - hilft mir nur bedingt. Bei einem kurzen Probedreh fand ich die Hautfarbe nicht gut. Welche Filmsimulation nehmt ihr ? Für Fotos steht z.B. in der P Automatik (die ich normaler Weise nie benutze) ein Portrait Modus zur Auswahl. Der Zaubert recht gute Hautfarbe, etwas Beauty und ausgewogene Kontraste. Für das Filmen finde ich in der X-S10 solch eine Einstellung nicht. Schade, das würde das ganze Ausleuchte Problem einfacher machen. was ich mache: ganz generell Tutorials über Vlogger Videos mir raussuchen. Aber oft ist mir die vorgestellte Ausrüstung für meine überschaubare Anzahl an Einsätzen zu viel. Ganz blöd: in 10 Tagen muss Alles stehen ! Vielen lieben Dank für eventuelle Antworten und VG, Beate
  7. die Bodenbrüter sind weiter gezogen - Zeit das Moosheu einzubringen X-S10 / 16-55
  8. herzliche Grüße und ein schönes Wochenende X-S10 / 50-140
×
×
  • Create New...