Jump to content

ma_kiekn

Members
  • Content Count

    213
  • Joined

  • Last visited

About ma_kiekn

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Berlin
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In meinem Fall geht es nicht darum, dass meine Seite über meinen Namen gefunden wird. Beispielsweise hatte ich mal auf einer Rally viel fotografiert, und wurde von Teilnehmern angesprochen, ob man die Bilder später irgendwo anschauen kann. Ich habe denen damals nur meinen Instagram-Account nennen können. Tatsächlich haben sich dadurch ein paar Kontakte ergeben, und ich habe den Leuten die Bilderzugeschickt, auf denen sie drauf sind. IG ist dafür aber nicht wirklich geeignet, deswegen hätte ich auch gerne eine Seite, wo ich entsprechende Unterseiten beispielsweise zu Events anlegen kann. Ich wü
  2. Danke für die interessante Diskussion. Ich denke, die Argumente kommen aber auch ohne Verallgemeinerungen an. Der vermeintliche Widerspruch setzt voraus, dass ich stets als das eine Individuum agiere. Das ist in der Realität aber nicht so, mal bin ich Privatmensch, mal bin ich Sozialarbeiter, und meistens natürlich irgendwas dazwischen. Als Sozialarbeiter stehe ich in der Öffentlichkeit, bekomme dafür von meinem Arbeitgeber aber auch eine Firmenadresse, Diensttelefon, Firmenwebseite, etc. Als Privatmensch möchte ich gerne weniger exponiert sein. Möglicherweise handelt es si
  3. Das ist schon sehr verlockend, auch wenn ich lieber eine schwarze hätte. Wenn man sich dazu die Preise anschaut, auf denen die E3 noch unterwegs ist...
  4. Es wurde ja wohl eine neue Kamera registriert, laut Fuji Rumors kann man mit einem neuen Modell in einem halben Jahr rechnen.
  5. @(s)printen Gefällt mir sehr gut! Weiß denn jemand, was so ein Abmahnanwalt verlangt? Mal um das Risiko kalkulieren zu können.
  6. Also ich messe schon erstmal ohne Korrektur und korrigiere dann, wenn es notwendig ist. Wenn die Messung dann jedes Mal bei -3 oder +3 startet, stelle ich es erstmal wieder in die Mitte, die ich aber nicht ohne zu schauen sicher treffe. Außerdem fände ich es schon toll, wenn die Korrektur sich nicht von selbst verstellt. Mache ich beispielsweise ein Landschaftsfoto und habe mir auch die Korrektur passend eingestellt, fahre dann weiter, finde vielleicht nur ein paarhundert Meter weiter ein ähnliches Motiv, hat sich mitunter an den Lichtbedingungen wenig verändert, meine Korrektur ist aber wiede
  7. Ich danke dir, das ist ein so wichtiges Argument für mich, dass ich mich jetzt fast ein wenig naiv fühle, nicht selbst daran gedacht zu haben. Aber deshalb habe ich ja auch den Thread gestartet. Als Sozialarbeiter bin ich in der Vergangenheit auch schon öfter an Klienten geraten, die ich - in der Regel wegen Gewalttätigkeit oder Androhung derselben - letztendlich von der Polizei der Einrichtung verweisen lassen musste. Auch als Zeuge vor Gericht musste ich in meiner beruflichen Rolle bereits erscheinen. In meinem jetzigen Arbeitsbereich ist das zum Glück wesentlich seltener, aber Konflikte gib
  8. Soweit ich das verstanden habe, gilt die Impressumspflicht nicht für rein private Seiten, aber die Grenze zur journalistischen Tätigkeit scheint da schnell erreicht. Kurz hatte ich den Gedanken, die Seite mit einem Passwort zu sichern, dann wäre es halt nur noch ein Archiv für Freunde und Familie. Das ist aber eigentlich nicht, was ich möchte.
  9. Hallo Forum, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine kleine Webseite zuzulegen. Erstmal möglichst günstig, weil ich ja nicht weiß, ob ich dabei bleibe, und dann bitte als Baukasten, weil ich kein Programmierer bin. Angeschaut hatte ich mir bisher Squarespace, Smugmug (hier fand ich die LR-Einbindung super) und letztendlich auch noch Adobe Portfolio. Letzteres wäre nicht unbedingt meine erste Wahl, aber da ich das in meinem LR-Abo schon inklusive habe, kostet es mich, abgesehen eventuell von einer eigenen Domain, nichts.Falls ihr Tips zu meinem Vorhaben loswerden wollt, gerne her damit. jetz
  10. Herrlich, so alte Beiträge zu lesen. Wie sich die Zeiten doch ändern. 😅
  11. Kommt drauf an, wohin. Auf mehrtägige Reisen nehme ich gerne zwei bis drei Wechselobjektive mit, besonders, wenn es in die Berge geht. Ansonsten kommt man auch gut mit nur einer Brennweite aus.
  12. @DRS Klar, mir wird nie jemand die perfekte Kamera bauen. Und natürlich fällt es mir auf, wenn die Belichtungskorrektur verstellt ist. Es nervt halt doch, wenn der immergleiche Fehler auftritt. Aber da ich es nicht ändern kann, lebe ich halt damit. Und natürlich ist es zumindest für meinen Anwendungsfall ein Problem der Kamera, und nicht eines, das ich nur auf die Kamera abschiebe. Denn was wäre die Alternative? Die Kamera nicht mehr umzuhängen und dann immer erst aus einer tasche hervorholen zu müssen? Aber zumindest wurde ich hierdurch angeregt, nochmal zu recherchieren, ob ich die Komp
  13. Ich habe die Kamera (insbesondere beim Radfahren) ja meist umhängen. Wenn ich die E2 vom Rücken nach vorne ziehe, habe ich mir schon angewöhnt, die Belichtungskorrektur zurückzustellen, denn die verstellt sich dabei quasi immer. Bei der Pro1 habe ich das Problem auch, aber seltener. Die Schuldfrage ist doch müßig. Entweder die Kamera wird dem Nutzer angepasst oder der Nutzer passt sich der Kamera an oder es harmoniert zufälligerweise. Wenn es bei mir harmoniert, heißt das aber nicht, dass die Probleme der anderen auf deren Unvermögen zurückzuführen sind und die alles auf die Kamera schieben.
  14. @gscholz Ich habe es mir jetzt bestimmt fünf Mal durchgelesen, aber so richtig weiß ich nicht, was genau du jetzt mit den ersten beiden Abschnitten sagen willst. Du hast kein Verständnis für Premium, nur für Leute, die auch kein Verständnis dafür haben, aber es mag Leute geben, die es brauchen, da möchtest du keine Details wissen. Richtig? Du meinst, das Premium-Segment sei nur Synonym mit weniger Kundschaft. Würde mich überraschen, wenn es so einfach wäre. Ich denke schon, dass man sich in den entspechenden Firmen genau überlegt, welchen Werbeeffekt ggf. auch unwirtschaftliche Premium-Pr
×
×
  • Create New...